Vortragseinladung 30-11-16: Über Vergewaltigung sprechen: Eine Debattengeschichte

Mittwoch, 30.11.2016 19:15 Uhr Von-Melle-Park 5, Raum 0079 Dr. Mithu Melanie Sanyal, Autorin, Kulturwissenschaftlerin und Journalistin, Düsseldorf Über Vergewaltigung sprechen: Eine Debattengeschichte Kurzankündigung zum Vortrag: Die Silvesternacht 2015/16 in Köln, Gina-Lisa Lohfink, die Änderung des Sexualstrafrechts – über Vergewaltigung und sexuelle Grenzüberschreitungen wird wieder einmal heftig diskutiert. Was heißt Nein heißt Nein? Was heißt Ja ...

Vortrag am 23-11-2016 entfällt!

Liebe Freund_Innen der AG Queer Studies, leider muss die Veranstaltung mit Kübra Gümüşay am Mittwoch kurzfristig wegen Krankheit der Referentin ausfallen! Wir bedauern dies sehr und versuchen, einen Alternativtermin zu finden. Damit geht unsere Vorlesungsreihe erst nächste Woche mit dem Vortrag von Mithu Sanyal weiter. Wir freuen uns dann auf euren Besuch! Beste Grüße, eure ...

Vortragseinladung 23-11-16: Feminismus in Deutschland, 2016. Ein Einwanderungsland.

Mittwoch, 23.11.2016 19:15 Uhr Von-Melle-Park 5, Raum 0079 Kübra Gümüşay, Autorin & Aktivistin Feminismus in Deutschland, 2016. Ein Einwanderungsland. Kurzankündigung zum Vortrag: Wie muss der Feminismus in einer multikulturellen, multiethnischen, pluralen Gesellschaft aussehen? Welches sind die Probleme und Hürden heute – und was sind die Herausforderungen der Zukunft? In ihrem Vortrag beschäftigt sich Kübra Gümüşay ...

DJ I.R. & Me in the Mix

live mix on 24h pirate radio koerperpflege & trommeln happend on 23.10.2016 in hamburg, on the decks: istari lasterfahrer & dj i.r. aka flow don see u on the streets! thanx 2 the cru of the 24h radio broadcast in hamburgs inner city. some really bad transitions in the mix :) but who …

Deleuze 2016-11-14 14:10:00

Con ayuda de una gran cantidad de terror social que es vivido como culpabilidad individual, las fuerzas de ocupación capitalista, con su sistema cada vez más refinado de agresión, estímulo y chantaje, se ensañan en reprimir, excluir y neutralizar todas las prácticas deseantes que no tengan por efecto reproducir las formas de la dominación. Es ...

Vortragseinladung 16-11-16: Das „andere“ zur hegemonialen Männlichkeit?

Mittwoch, 16.11.2016 19:15 Uhr Von-Melle-Park 5, Raum 0079 Sophie Ruby, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie, Friedrich-Schiller-Universität, Jena Das „andere“ zur hegemonialen Männlichkeit? Kurzankündigung zum Vortrag: Wie ist Anderes zu traditionellen Männlichkeitskonzepten möglich? Sophie Ruby wird unter der Fokussierung auf diese Frage einen einführenden Überblick zu theoretischen Konzepten und empirischen Ergebnissen der Männlichkeitssoziologie geben. Es ...

Workshop: Emanzipatorische Perspektiven auf Sexualität und Lust von FLTI*

Workshop: Emanzipatorische Perspektiven auf Sexualität und Lust von FLTI* 17:00-20:00 Uhr, kosmotique (Martin-Luther-Str. 13) Sexualität und Lust von FLTI* (Frauen, Lesben, Trans*- & Interpersonen) stehen selten im Fokus dessen, was in der Schule gerne „Sexualkunde“ genannt wird. Dabei geht es meist um Reproduktion, Sex wird häufig einfach mit Penetration gleichgesetzt. Wir werden in diesem einführenden ...

Traceroute ist im Semifinale bei GZDOC

Und so eine nette Urkunde. Link

Vortrag am 09-11-2016 entfällt!

Liebe Freund_Innen der AG Queer Studies, leider muss die Veranstaltung “LGBTQI”-Geflüchtete in Hamburg” mit der Initiativgruppe Queer Refugees Support Hamburg am Mittwoch ausfallen! Wir bedauern dies sehr und melden uns, falls sich der Vortrag noch nachholen lässt. Damit geht unsere Vorlesungsreihe erst nächste Woche mit dem Vortrag von Sophie Ruby weiter. Wir freuen uns dann ...

„Traceroute“: HEK Basel 2016 Official Selection

„Traceroute“ has been selected to screen at HEK, Basel, Switzerland (November 29). Link

Vortragseinladung 02-11-16: Raum einnehmen – Dicke Ermächtigungsstrategien

Mittwoch, 02.11.2016, 19:15 Uhr, Von-Melle-Park 5, Raum 0079 Hengameh Yaghoobifarah ist Medienkulturwissenschaftler_in, Aktivist_in, Autor_in und Redakteur_in beim Missy Magazine. Raum einnehmen: Dicke Ermächtigungsstrategien Kurzankündigung zum Vortrag: Fat-Shaming und Dickenfeindlichkeit sind bestehende Diskriminierungsformen, die sich über viele Bereiche ausdehnen und dennoch kaum benannt werden. Durch neue Ressourcen wie Blogs, Kunstprojekte oder Bücher entstehen Grundlagen für eine ...

Deleuze 2016-10-27 20:22:00

Función y concepto Se desciende de los virtuales a los estados de cosas actuales, se sube de los estados de cosas a los virtuales, sin poder aislarlos unos de otros. Pero de este modo no se sube y se desciende por la misma línea: la actualización y la contra-efectuación no son dos segmentos de la ...