Kategoriearchive: papier


SOZIALFORUM HANAU SONDERNEWSLETTER AUGUST 2011 No. 33

This is a preview of SOZIALFORUM HANAU SONDERNEWSLETTER AUGUST 2011 No. 33. Read the full post (1302 words, estimated 5:12 mins reading time)

Metzgerstrasse bei Brand beschädigt ++++ Neonaziaktivitäten in
Bruchköbel: Flugblattaktion gegen engagierten Antifaschisten ++++
Kundgebung gegen Abschiebung nach Malta am 2.8 am Flughafen Frankfurt

In der Nacht vom 28. auf den 29.Juli 2011 sind zwei Dinge geschehen, die
uns zu diesem Sondernewsletter

 [ ..... ]

Späte Aufklärung

This is a preview of Späte Aufklärung. Read the full post (540 words, 1 image, estimated 2:10 mins reading time)

Initiative findet verloren geglaubte Listen von Deportationen aus dem Gestapo-Gefängnis Klapperfeld

Frankfurter Rundschau, 23.07.2011 (download pdf)


Das ehemalige Frankfurter Gestapo-Gefängnis. (Foto: Andreas Arnold)

Von Danijel Majic und Claudia Michels

Wolfgang Breckheimer war 17 Jahre alt, als seine Mutter, Cäcilie Breckheimer, am 8.  [ ..... ]


Pressemitteilung 21.07.2011 ­– Verschollen geglaubte Deportationslisten entdeckt: Polizeigefängnis Klapperfeld hatte zentrale Funktion für Deportationen aus Frankfurt

This is a preview of Pressemitteilung 21.07.2011 ­– Verschollen geglaubte Deportationslisten entdeckt: Polizeigefängnis Klapperfeld hatte zentrale Funktion für Deportationen aus Frankfurt. Read the full post (574 words, estimated 2:18 mins reading time)

Korrektur: In unserer Mitteilung ist uns gestern Abend leider ein Schreibfehler unterlaufen. Die Deportationslisten umfassen nicht Zeitraum von Februar 1943 bis Mai 1944 sowie für August 1942, sondern den Zeitraum Februar 1943  [ ..... ]


Vortragseinladung 2011-07-13: Kritik an Queer

This is a preview of Vortragseinladung 2011-07-13: Kritik an Queer. Read the full post (268 words, estimated 1:04 mins reading time)

Tove Soiland
Warum sich gesellschaftliche Verhältnisse nicht dekonstruieren lassen: Eine an Marx und Foucault orientierte Kritik an queer.
Mittwoch 13.07.2011, 19:15, Von Melle Park 5 (“Wiwi Bunker”) 0079

Zum Ende des Semesters – daß wir die vorgetragene Kritik gleich durch Auflösung der AG  [ ..... ]


Vortragseinladung (Schriftgemittelt!) 2011-07-06: “Armlose Wunder”

This is a preview of Vortragseinladung (Schriftgemittelt!) 2011-07-06: “Armlose Wunder”. Read the full post (594 words, estimated 2:23 mins reading time)

Lucie Storchová
“Ich will, deswegen kann ich!” Geschlechtliche Markierung der Normalität, Produktivität und “bürgerlichen Tüchtigkeit” in Autobiographien der zentraleuropäischen “armlosen Wunder” (1910–1930)
Mittwoch 06.07.2011, 19:15, Von Melle Park 5 (“Wiwi Bunker”) 0079

Der folgende Vortrag wird in Kooperation mit zusammen mit unserer PartnerInitiative  [ ..... ]


Lüder Tietz: Kritik der Psychopathologisierung von Homo-, Trans- und Intersexualität

This is a preview of Lüder Tietz: Kritik der Psychopathologisierung von Homo-, Trans- und Intersexualität. Read the full post (251 words, 3 images, estimated 1:00 mins reading time)

Lüder Tietz ist wahrlich kein Unbekannter in der Reihe “Jenseits der Geschlechtergrenzen”. Er gründete in den 90er Jahren die AG LesBISchwule Studien (heute AG Queer Studies) und hat – auch als Mitherausgeber des ersten Sammelbandes –  [ ..... ]


Die Datenfresser und post-private Technologien des Selbst

This is a preview of Die Datenfresser und post-private Technologien des Selbst. Read the full post (619 words, estimated 2:29 mins reading time)

“Die Datensätze werden dann auf dem grauen Markt meistbietend verkauft, nicht selten an Kriminelle, die sie dann für den Identitätsdiebstahl mißbrauchen können”. Immer mehr Menschen müssen Nachts raus. Man muss keine Wissenschaftlerin sein, um sich von solchen Sätzen ein bisschen manipuliert  [ ..... ]


NiNsee droht Schliessung

This is a preview of NiNsee droht Schliessung. Read the full post (181 words, estimated 43 secs reading time)

NiNsee is a centre for the promotion of research and distribution of knowledge and information regarding the Dutch slavery past and its consequences for contemporary society. To that end, NiNsee initiates historical research, develops educational programmes and exhibitions, and facilitates the distribution of information and  [ ..... ]


Vortragseinladung 2011-06-29: Kontaktanzeigen

This is a preview of Vortragseinladung 2011-06-29: Kontaktanzeigen. Read the full post (162 words, estimated 39 secs reading time)

Benno Gammerl
Von Amazone bis Zögling. Männlichkeiten und Weiblichkeiten in gleichgeschlechtlichen Kontaktanzeigen
Mittwoch 29.06.2011, 19:15, Von Melle Park 5 (“Wiwi Bunker”) 0079

Benno Gammerl ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Forschungsbereich Geschichte der Gefühle zu Berlin. Er referiert Mittwoch zu folgendem Thema:  ...  [ ..... ]


Wir trauern um Wolfgang Breckheimer

This is a preview of Wir trauern um Wolfgang Breckheimer. Read the full post (185 words, 1 image, estimated 44 secs reading time)

 
 

 
 
»Ich halte es für notwendig, dass alle noch lebenden Antifaschisten ihre Erfahrungen und Erlebnisse an die heutige Jugend weitergeben.«
Wolfgang Breckheimer, 1968

 
 
Am 12. Juni 2011 ist Wolfgang Breckheimer nach schwerer Krankheit gestorben.

Als Edelweißpirat  [ ..... ]


Vortragseinladung 22.6.2011: Post-anarchistische und queere Allianzen

This is a preview of Vortragseinladung 22.6.2011: Post-anarchistische und queere Allianzen. Read the full post (219 words, estimated 53 secs reading time)

Dr. Lena Eckert
Affinität statt Identität. Post-anarchistische und queere Allianzen – eine Utopie?
Mittwoch 22.06.2011, 19:15, Von Melle Park 5 (“Wiwi Bunker”) 0079

Lena Eckert ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Geschichte und Theorie der Kulturtechniken, Bauhaus-Universität Weimar. Sie referiert zu folgendem:  [ ..... ]


Robert Kulpa: Con-Temporal Peripheries

This is a preview of Robert Kulpa: Con-Temporal Peripheries. Read the full post (573 words, 3 images, estimated 2:18 mins reading time)

Im Mai diesen Jahres war Robert Kulpa bei uns zu Gast. Der aus Polen stammende Queer Theoretiker lebt seit einigen Jahren in London, wo er seine Doktorarbeit im Department of Psychosocial Studies am Birkbeck College schreibt. Darin, wie auch in seinem Vortrag,  [ ..... ]