Planet der Habenichtse

„Ein Pärchen war in einer Ecke in sexuelle Vorspiele vertieft. Shevek wandte sich angeekelt ab. Egoisierten sie hier sogar beim Sex? Vor nicht gepaarten Personen zu streicheln und zu kopulieren war ebenso widerlich , wie vor Augen vor Hungernden zu essen.“ „Sie alle wirkten Besorgt auf ihn. Er hatte diese Besorgniss …

Stubreaks Bassnitz

Morgen – 5.7.2014 in Hamburg: Auf ihren Fahrten hat die MS Stubnitz viele Freunde an Bord genommen. Heute kommen sie zurück, um dem Schiff ihren Soli zu geben. Deine 5 Euro gehen an den rostigen Kahn mit dem geilen Klang. Bass schiebt sich durch die Gänge, Beats knallen an die Wände …

Kilinker Betonu Kültür

am Freitag 11.7.2014 im Hafenklang, Oriental & Okzidental Breakbeat Madness LIVE: 2/5 BZ ‚‘ Gezilla vs. Golden Nattoman ‚‘ Berbad : live sound & video manipulation ZS : live electronic sound processing ( all istanbul ) http://2-5bz.tumblr.com/post/86853036748 Since 1986 Istanbul-based Serhat Köksal works as a multimedia artist with various projects in video, music and literary ...

The Map and The Territory

„any grid we use to organize our experience of the world is a model of the world and should not be confused with the world itself.“ – robert anton wilson http://www.generalsemantics.org/wp-content/uploads/2011/04/gsb-65-wilson.pdf

Verboten in Hamburg

Noch zweimal Schlafen dann trödeln die Punk Spunte aus Brezel Görings Ausbildungslager „Verboten in Deutschland“ im Gängeviertel ein, es wird ein Aufbau, Soundcheck, dann die drei Auftritte der Bands und ein überstürtzter abbau erwartungsvoll entgegengefiebert werden. Zahlreiches einschneien erwünscht. Ziehrt euch nicht und kommt am Freitag 19.9.14 in das Gängeviertel …

Cyborgs in Düsseldorf

Samsatg, 13. September findet wieder ein Cyborgteffen im Düsseldorfer Chaosdorf statt. Nähere Infos findet ihr hier.

Chronik der Cyborgkriege (Prolog): Cyborg Unplug

Der Typ hinter glasshole.sh, einem kleinen Programm, mit dem man Google Glass-Träger aus Netzwerken kicken kann (mehr dazu auf cyborgs.cc: Erste Hacker-Angriffe auf Glass-Träger) legt zusammen mit der Initiative Stop The Cyborgs nach: Cyborg Unplug. Weiterlesen bei Ti_Leo

Termine im September

11.09.14 Cyborgs und das Internet der Dinge und Körper Vortrag von Stefan Greiner Donnerstag, 11. September um 2014, 16.30 Uhr Webinale, Capitol, Kaiserstr. 106, Offenbach 13.09.14 Cyborgdorf  Diskussionsabend für Cyborgs und Interessierte Samstag, 13. September 2014 um 17.00 Uhr Chaosdorf, Hüttenstr. 25, Düsseldorf 15.09.14 Plug’n’Play-Treffen  Diskussionsabend für Cyborgs und Interessierte Montag, 15. September 2014 um 20.00 Uhr c-base, Rungestr. 20, ...

Cyborgs e.V. sagt: Freiheit statt Angst! Demo gegen Überwachung am 30.08.

Aufruf zur Freiheit statt Angst: Am 30. August 2014 um 14 Uhr vor dem Brandenburger Tor in Berlin Kommt zahlreich um unser Recht auf Freiheit und Selbstbestimmung wahrzunehmen! Es geht jetzt und hier darum unsere Stimme für eine freie, offene & unüberwachte Mensch-Maschine Zukunft zu erheben. Deshalb brauchen wir Freiheit statt Angst! weitere Informationen unter: https://freiheitstattangst.de/  

Theaterstück “post.human” der Jedermann Theatre Company

Am 5. Juli läuft in der Royal Academy of Dramatic Art ein besonderes Theaterstück: “post.human” der Jedermann Theatre Company. Wer sind wir? Was ist Bewusstsein? Wie funktioniert das Gehirn? Können wir künstliches Leben erzeugen und die Evolution kontrollieren? Dieses Stück ist sicherlich einen Abstecher nach London wert. Programm POST.HUMAN – a new production by JEDERMANN THEATRE COMPANY ...

#cybarcamp14 – cyborg unconference on June 21, 2014 in Berlin

(zur deutschsprachigen Version) What is a cyborg? Are you one? Do the sensors in the smartphones we carry make us cyborgs? Or do these need to be directly connected to our body – implanted? Or does being a cyborg start earlier, when we depend on technology to take part in everyday life? We, the Berlin-based ...

Erste Hacker-Angriffe auf Glass-Träger

Foto: (CC) giuseppe.costantino Es wird enger für Träger von Googles Datenbrille “Glass”. Nach Beleidigungen (“Glasshole”), tätlichen Angriffen, Hausverbot in manchen Bars und Kinos, inklusive Verhör erfolgt jetzt ein neuer Versuch, Trägern das Leben schwer zu machen: Der “Critical Engineer” Julian Oliver aus Berlin hat ein Programm namens glasshole.sh entwickelt, das es ermöglichen soll, Google Glass-Nutzer ...