Solidarität mit Project Shelter!

Soeben wurde ein Haus auf der Berger Straße 307 in Frankfurt/Bornheim besetzt! Kommt vorbei! Weitere Infos: https://www.facebook.com/Project.Shelter.FFM/

Traceroute: Winner Honorable Mention 2016 @ The Indie Gathering International Film Festival

WINNER! Traceroute won a Honorable Mention Award in the Films category at The Indie Gathering International Film Festival. The festival will take place August 8-14 in Hudson, Ohio, USA. Holla holla! Gut so! Link

Clastah

classless & ich haben beschlossen nach den letzten drei alben unseres nächstes unter dem nebulösen eindampfnamen CLASTAH rauszubringen. es wurden schon zwei videos seit letztem jahr gemacht, das neue album befindet sich in der produktion und sollte im oktober fertig sein. zu allem gibt es nun auch mal eine webseite …

Programm Juli 2016

Hier unser Juli-Programm. Das Programm-Heft könnt ihr euch hier als pdf herunterladen. Programm Freitag, 1. Juli 2016 19.00 Uhr // Konzert: Grim-Gruselabend mit Lichtloch und TRVEFRYKT. (ohne e, außer jemand hat Bock auf ein Grimestep Beatboxset von Mr. D. Avid) Viel Black Metal, schärft also schon mal die Äxte und Schwerter. Corpse Paint gibt zusätzlich ...

„Traceroute“: Norwich Radical Film Festival 2016 Official Selection

„Traceroute“ has been selected to screen at Norwich Radical Film Festival 2016. The festival will be held in Norwich, UK (as a stand alone screening in October 2016). Sehr fein! Link

„Traceroute“: Avalon Gallery Orlando 2016 Official Selection

Auf nach Florida! „Traceroute“ is proud to be part of the „More Q Than A Series“ at Gallery at Avalon Island (S. Magnolia Avenue, Orlando, Florida). The screening will take place on July 6, 2016 (doors open 7 PM, screening starts at 8 PM; Q&A with Johannes Grenzfurthner after the movie). Link

Vortragseinladung 29-06-16: Return the gaze! – Performative Strategien für queer-feministischen Widerstand

Mittwoch, 29.06.2016, 19:15 Uhr, Von-Melle-Park 5, Raum 0079 Julischka Stengele, freie Künstlerin, Kulturarbeiterin und Aktivistin, Wien Return the gaze! – Performative Strategien für queer-feministischen Widerstand Kurzankündigung zum Vortrag: Die Auseinandersetzung mit dem Blick, das Verhältnis von anschauen und angeschaut werden ist in meiner künstlerischen Arbeit von zentraler Bedeutung. Dabei interessiert   mich insbesondere der Blick auf ...

Hedonistika 2016 in Tel Aviv! Unser Line-Up!

Hedonistika 2016 will take place at Cinematheque Holon (near Tel Aviv) as part of Print Screen Festival! Hedonistika is an interactive exhibition of gastronomical robots, cocktail machines, and experimental food performances. Created by artists collective monochrom from Vienna, Hedonistika is a travelling festival which moves from city to city and culinary landscape to culinary landscape, find ...

Crisis of fictitious digital capital? Berlin Biennale review, pt. 1

In the current Berlin Biennale there is a section inside a business school in a former GDR government building, because that’s what this Biennale is about, putting art and cyberspace and the economy and the city’s history in touch. In this section of the show the artist Simon Denny has put fair booths of cryptocurrencies,…

monochrom: Upgrate (the Hard Cheese Drive)

Upgrate (the Hard Cheese Drive) monochroms Projekt für die Hedonistika 2016. Es ist ziemlich cheesy. (Von Thomas Preindl and Johannes Grenzfurthner, 2016) Link

monochrom Pressespiegel 2015

Fettes Teil – der 162 Seiten Pressespiegel von monochrom für 2015! Checkt das aus! Link

Die Mole #3 ist da!

Die neue Mole ist draußen und wir finden das Thema super spannend. Feminismus. Ein Thema was nicht mit einer Zeitungsausgabe abgehandelt werden kann und einfach immer Teil von allem sein sollte. Leider ist dies noch immer nicht der Fall. Genausowenig scheint es der Fall zu sein, dass Menschen, die spannende Themen bearbeiten und viel coolen ...