Deleuze 2016-11-14 14:10:00

Con ayuda de una gran cantidad de terror social que es vivido como culpabilidad individual, las fuerzas de ocupación capitalista, con su sistema cada vez más refinado de agresión, estímulo y chantaje, se ensañan en reprimir, excluir y neutralizar todas las prácticas deseantes que no tengan por efecto reproducir las formas de la dominación. Es ...

Vortragseinladung 16-11-16: Das „andere“ zur hegemonialen Männlichkeit?

Mittwoch, 16.11.2016 19:15 Uhr Von-Melle-Park 5, Raum 0079 Sophie Ruby, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie, Friedrich-Schiller-Universität, Jena Das „andere“ zur hegemonialen Männlichkeit? Kurzankündigung zum Vortrag: Wie ist Anderes zu traditionellen Männlichkeitskonzepten möglich? Sophie Ruby wird unter der Fokussierung auf diese Frage einen einführenden Überblick zu theoretischen Konzepten und empirischen Ergebnissen der Männlichkeitssoziologie geben. Es ...

Workshop: Emanzipatorische Perspektiven auf Sexualität und Lust von FLTI*

Workshop: Emanzipatorische Perspektiven auf Sexualität und Lust von FLTI* 17:00-20:00 Uhr, kosmotique (Martin-Luther-Str. 13) Sexualität und Lust von FLTI* (Frauen, Lesben, Trans*- & Interpersonen) stehen selten im Fokus dessen, was in der Schule gerne „Sexualkunde“ genannt wird. Dabei geht es meist um Reproduktion, Sex wird häufig einfach mit Penetration gleichgesetzt. Wir werden in diesem einführenden ...

Traceroute ist im Semifinale bei GZDOC

Und so eine nette Urkunde. Link

Vortrag am 09-11-2016 entfällt!

Liebe Freund_Innen der AG Queer Studies, leider muss die Veranstaltung “LGBTQI”-Geflüchtete in Hamburg” mit der Initiativgruppe Queer Refugees Support Hamburg am Mittwoch ausfallen! Wir bedauern dies sehr und melden uns, falls sich der Vortrag noch nachholen lässt. Damit geht unsere Vorlesungsreihe erst nächste Woche mit dem Vortrag von Sophie Ruby weiter. Wir freuen uns dann ...

„Traceroute“: HEK Basel 2016 Official Selection

„Traceroute“ has been selected to screen at HEK, Basel, Switzerland (November 29). Link

Vortragseinladung 02-11-16: Raum einnehmen – Dicke Ermächtigungsstrategien

Mittwoch, 02.11.2016, 19:15 Uhr, Von-Melle-Park 5, Raum 0079 Hengameh Yaghoobifarah ist Medienkulturwissenschaftler_in, Aktivist_in, Autor_in und Redakteur_in beim Missy Magazine. Raum einnehmen: Dicke Ermächtigungsstrategien Kurzankündigung zum Vortrag: Fat-Shaming und Dickenfeindlichkeit sind bestehende Diskriminierungsformen, die sich über viele Bereiche ausdehnen und dennoch kaum benannt werden. Durch neue Ressourcen wie Blogs, Kunstprojekte oder Bücher entstehen Grundlagen für eine ...

Deleuze 2016-10-27 20:22:00

Función y concepto Se desciende de los virtuales a los estados de cosas actuales, se sube de los estados de cosas a los virtuales, sin poder aislarlos unos de otros. Pero de este modo no se sube y se desciende por la misma línea: la actualización y la contra-efectuación no son dos segmentos de la ...

Ausstellung: Fotografie & Dokumentation – »Bis zum letzten Tag – Krieg und Selbstverwaltung in Nordkurdistan«

Ausstellungseröffnung: 27. Oktober 19 Uhr bei »Durstig am Donnerstag« 29. Oktober – 3. Dezember 2016 Jeden Samstag von 15 bis 18 Uhr Während der Friedensgespräche zwischen der PKK und der türkischen Regierung seit dem Jahr 2013 bis zu der Parlamentswahl 2015, die Staatspräsident Erdoğan aufgrund des Verlusts der absoluten Mehrheit seiner islamisch-konservativen Regierungspartei AKP wiederholen ...

"Privacy is a bourgeois fantasy": Bestellen!

We need a radical rethinking of how we discuss privacy. As our lives are exposed on Google, Facebook and Twitter, the dissolution of privacy shatters personal and social securities. This loss of control can be embraced and molded into productive, emancipating “post-private technologies of the self” (Ganz), making all of us happier. Post-privacy as a ...

Kapitale Körper, sonderbares Universum

  für Johannes Sistermanns, Ma Un Ma SoundPlastic Exhibition / WP Festival Donaueschinger Musiktage 26.10.2016 http://www.sistermanns.eu/#page/home   The subject is immense, requiring every order of knowledge and endless information. Besides, when such a complex whole is in question, the difficulty of reconstructing the past, even the recent past, is altogether comparable to that of constructing the future, even the near ...

Vortrag am 26-10-2016 entfällt!

Liebe Freund_innen der AG Queer Studies, leider muss die Veranstaltung mit dem zine.napse Kollektiv aus Münster am Mittwoch auffallen! Wir bedauern dies sehr und hoffen, dass sich die ZineLesung vielleicht noch nachholen lässt. Damit geht unsere Vorlesungsreihe erst nächste Woche mit dem Vortrag von Hengameh Yaghoobifarah los. Wir freuen uns dann auf euren Besuch! Beste ...