Podcast der Lesung “The Little Book of Big Visions”

Mit etwas Verzögerung seit dem letzten Podcast präsentieren wir euch heute den Mitschnitt der Lesung “The Little Book of Big Visions: How to Be an Artist and Revolutionize the World”. Zu Gast waren Sharon Dodua Otoo, eine der Herausgeberinnen des bei edition assemblange erschienen Bandes, der Spoken-Word-Künstler Philipp Kaboo Koepsell (beide Berlin) und Misa Dayson, ...

Lesung am Donnerstag (1. November 2012): “The Little Book of Big Visions: How to be an Artist and Revolutionize the World”

In dieser Woche laden wir euch in Rahmen von “Jenseits der Geschlechtergrenzen” zu einer Lesung ein, die abweichend am Donnerstagum 16 Uhr stattfinden wird. 01.11.2012 16:00 bis 18:00 Uhr Raum 221 ESA-West Flügelanbau, abweichend ein Donnerstag Lesung aus: “The Little Book of Big Visions: How to Be an Artist and Revolutionize the World” Mit den ...

Geschichte wird gemacht (CRE 196)

CRE, das zu den deutschsprachigen Podcasts mit der größten Reichweite gehört, hat sich dem Thema Feminismus (CRE 196) angenommen. Zu Gast in der über drei Stunden langen Sendung war Katrin Rönicke, die im Gespräch mit Tim Pritlove über ihren feministischen Werdegang, die Geschichte der Frauenbewegung und verschiedene geschlechterpolitische Fragen Auskunft gab. Wie zu erwarten war, ...

Workshop: Mehrfachpositionierungen – im Kontext von rassistischen und sexistischen Strukturen

Wir freuen uns, auch bei der Bekanntmachung dieses neuen workshops im Rahmen der Aktionswochen von enter_the_gap! unterstützen zu dürfen! Er wird schon am kommenden Samstag stattfinden!   Mehrfachpositionierungen – im Kontext von rassistischen und sexistischen Strukturen   Samstag, 15. September 2012, 11-16 Uhr, im Curio Haus, Rothenbaumchaussee 15 Die Veranstaltung richtet sich nur an FLTI* ...

hatr.org — Wie Maskulisten den Feminismus unterstützen

Leah, Nadine und ich haben zusammen einen Artikel geschrieben, in dem wir uns mit Kommentarpolitiken auf Blogs mit gesellschaftskritischem und emanzipatorischen Anspruch und insbesondere auf queer-/feministischen Blogs auseinandersetzen und das Projekt Hatr vorstellen. Wir möchten mit dem Artikel außerdem weitere Blogs und Projekte ermutigen, sich bei Hatr anzumelden und damit andere Projekte zu unterstützen. Der ...

Fantasy Filmfest 2012 Part I

Dieses Jahr hatte ich mir vorgenommen an meiner persönlichen Höchstmarke zu kratzen und die Anzahl gesehener Filme auf dem http://www.fantasyfilmfest.com/ hart an die Grenze zur Dauerkarte hochzuschrauben. Los ging es gleich in der Eröffnungsnacht am Dienstag dem 21.8. mit Sigthseers vor vollem Saal. Ich kannte die Hauptdarstellerin Alice Lowe doch aus irgendeiner Britcom – genau: ...

Nadine Lantzsch: Theorie und Praxis – doch so weit entfernt? (Slutwalks)

In der aktuellen Podcastfolge dokumentieren wir den Vortrag von Nadine Lantzsch aus dem Sommersemester 2012 mit dem Titel “Theorie und Praxis – doch weit voneinander entfernt?: Feministische Bewegung aus intersektionaler Perspektive am Beispiel der Slutwalks”. Nadine Lantzsch (M.A.) ist feministische Aktivistin und freie Autorin. Sie schreibt für das Gemeinschaftsblog Mädchenmannschaft und betreibt das private Blog ...

Samstag, 23. Juni 2012, 19 Uhr // Der exotisierende Blick? Die Parade der Kulturen in Frankfurt am Main

Die Parade der Kulturen wird seit 2003 vom Frankfurter Jugendring organisiert und unter anderem von der Stadt Frankfurt und dem „Amt für multikulturelle Angelegenheiten“ unterstützt. Vereine und Projekte von (Post-)Migrant_innen werden dazu aufgerufen, „ihre“ Kultur in den Straßen Frankfurts zu präsentieren. Dabei möchten Veranstalter und Stadt eine möglichst breite kulturelle Vielfalt sichtbar in der Parade ...

Aufmerksamkeitsökonomie und die allwissende Müllhalde im Seminarraum

Mit ganz frischen Eindrücken von einem Blockseminar bin ich neulich über eine Stelle in Markus Beckedahl und Falk Lükes Buch „Digitale Gesellschaft“ gestolpert. Die Studierenden, heißt es dort, hätten durch das Internet die Möglichkeit, live in der Vorlesung zu überprüfen, ob das, was die Dozentin vorne erzählt, dem neusten Forschungsstand gerecht wird: „Früher hätte man ...

Montag, 11. Juni 2012, 19:30 Uhr // Mobilisierungsveranstaltung für das No Border Camp in Köln/Düsseldorf 2012

Antirassistisch Campen und Kämpfen! Endlich gibt’s nach mehreren Jahren mal wieder ein Noborder-Camp in der Region! Kommt mit zum No Border Camp in Köln vom 13. bis 22. Juli 2012! Ziel der Campwoche ist es, den Zusammenhang zwischen Alltagsrassismus und institutionellem Rassismus aufzuzeigen sowie den Bogen zu anderen Feldern und Diskriminierungsformen zu schlagen. Die Mobi-Veranstaltung ...

Programm Juni 2012

Hier unser Programm für den Mai 2012 als pdf. Die Print-Version gibt es im Klapperfeld und an anderen ausgewähten Orten. UNTERSTRICHENE TERMINE WURDEN NACHTRÄGLICH ERGÄNZT ODER DIE INFOS GEHEN ÜBER DAS PRINT-PROGRAMM HINAUS! Programm Montag, 11. Juni 2012 19:30 Uhr // Mobilisierungsveranstaltung für das No Border Camp in Köln/Düsseldorf 2012 Donnerstag, 14. Juni 2012 20.00 ...

Vortragseinladung 2012-05-16: Slutwalks

Nadine Lantzsch Theorie und Praxis – doch weit voneinander entfernt? : Feministische Bewegung aus intersektionaler Perspektive am Beispiel der Slutwalks Mittwoch, 16.05.2012, 19:15, Von Melle Park 5 (“Wiwi Bunker”) 0079 Der Vortrag wird in deutsche Gebärdensprache (DGS) übersetzt. weitersagen! Wir freuen uns auf einen Vortrag der Medienelite: Aus Berlin kommt Nadine Lantzsch, M.A. (Gender & ...