Klima Krawall Krise

„Ein handelsübliches Handwaschbecken; in dieses wird – wie von unsichtbarer Hand – in immer größerer Geschwindigkeit immer mehr Wasser eingelassen. Und trotz eines gut funktionierenden Abflusses steigt der Wasserstand kontinuierlich an. Das Problem wird zunehmend offensichtlich und eine Reihe von anerkannten und selbsternannten Experten, Entscheidungsträgern und Moralisten versammeln sich um den Beckenrand, um eine Reihe ...

Ankündigung: Konferenz zu intersektionaler Gewaltprävention und Bildungsarbeit

Wir wurden gebeten eine Konferenzankündigung weiterzugeben. Dieser Bitte kommen wir gerne nach: Internationale Abschlusstagung von IGIV 26. bis 27. Oktober 2011 Save the Date – Anmeldung ab sofort! Wo: Berlin, Rosa Luxemburg Stiftung; Franz-Mehring Platz 1, 10243 Berlin Konferenz zu intersektionaler Gewaltprävention und Bildungsarbeit am 26.-27. Oktober 2011 in Berlin. Abschlusskonferenz des europäischen Projektes “Implementation ...

Marc Thielen: Jenseits nationaler Grenzen

Heute präsentieren wir euch einen älteren Vortrag aus dem Wintersemester 2008/2009 – was man leider auch an der nicht ganz so guten Tonqualität hören kann. Marc Thielen sprach über “Prozesse sexueller Subjektpositionierungen in der Migration”. Der Träger des Augsburger Wissenschaftspreis für Interkulturelle Studien ist zurzeit Vertretungsprofessor für Lernbehindertenpädagogik/Lernhilfe an der Goethe-Universität Frankfurt (Fachbereich Erziehungswissenschaften, Institut für ...

spiel* mit grenzen_ #2

spiel* mit grenzen_ … mit räumlichen, körperlichen, sozialen und staatlichen, mit vernünftigen, normalisierenden, wahnsinnigen. Stell dir vor, dazu einen Filmschnipsel zu machen. workshop beim lad*yfest 2010 in münchen www.grenzposten.blogsport.de

PARTEI DER LETZTEN CHANCE

Der Junge Genosse: Wer aber ist die Partei?/Sitzt sie in einem Haus mit Telefonen?/ Sind ihre Gedanken geheim, ihre Entschlüsse unbekannt?/ Wer ist sie? Die drei Agitatoren: Wir sind sie./ Du und ich  und ihr – wir alle… (Bertolt Brecht: Die Maßnahme) Die Geschichte von CHANCE 2000 ist schnell erzählt: Am Anfang stand der Zauber ...

Workshop in Hannover: Social Media Politik

Am 25. Juni 2011 bin ich auf der Veranstaltung “Social Media Politik – … oder wie wir Wikileaks, Facebook, Twitter & Co. für die politische Öffentlichkeit nutzen können” in Hannover. In meinem Workshop geht es um queer-feministisches Bloggen und Frauen_Lesben_Trans* als politische Akteur_innen im Netz. Ich werde darin viele Blogs, Podcasts und Projekte vorstellen und ...

Robin Bauer und Gesa Mayer: MonoPoly

“MonoPoly: Monogamie-Norm und Polyamory auf dem Spielfeld der Besitzansprüche, Treue und des Bekanntgehens” lautete der Vortragstitel von Gesa Mayer und Robin Bauer im Dezember 2010, in dem sie die Realität von Beziehungsformen jenseits der monogamen Zweierbeziehung thematisieren. Gesa Mayer ist Lehrbeauftragte am Department Sozialwissenschaften und promoviert an der Universität Hamburg. Robin Bauer lehrte viele Jahre ...

“Allein schon Weiße”

Gerne machen wir auf eine Veranstaltung außerhalb der Reihe aufmerksam Veranstaltet von der kritischen T-Stube: studentisches Milieu „Rassismus? Das ist doch nur ein Problem bei den Nazis! Heute gibt es in Deutschland vielleicht eine gewisse Fremdenfeindlichkeit, aber Rassismus ist doch eher Geschichte. Und hier auf dem Campus sind eh alle tolerant und an anderen Kulturen ...

quEAR – das transtonale Ohrenfest

Wir möchten Euch gerne auf eine interessante Veranstaltung in Berlin aufmerksam machen: quEAR – das transtonale Ohrenfest findet statt. Vom 5.-7. August auf dem Gelände „Schwarzer Kanal“ in Berlin-Treptow, Kiefholzstraße 74 quEAR, das transtonale Ohrenfest bringt Hörstücke, Hörperformances und Klanginstallationen zu Ohr, die sich mit den Themen „Trans*, Inter, Queer“ befassen. Das Festival hat dazu ...

Infantile Energien

Kassandra ist ein unverzichtbarer Teil der Kulturindustrie. Die durch und durch abgedroschene Phrase, es zähle nicht das „ob, sondern das wann“ einer zu erwartenden Katastrophe ist längst festes Repertoire der Kulturindustrie, die alles fest verschweißt. Nach den vergnüglichen medientechnologischen Spektakeln zu neuen Blitz-Eiszeiten, Tsunamis, Tornados, Superhurrikanen, Kometeneinschlägen, Sonnenstillständen und Erdmagnetismusinterferenzen reflektieren in Dokutainments Archäologen und ...

Drama vor Lampedusa, Teil 2

Wie sich mittlerweile ergeben hat, und anders als noch gestern geschrieben, sind nicht drei Boote gekentert, sondern lediglich ein einziges. Die vermutete Zahl der Toten liegt jedoch weiterhin zwischen 300 und 400. Die Süddeutsche Zeitung schreibt: Nach dem Untergang eines Flüchtlingsbootes haben die Behörden an der libyschen Küste bislang rund 100 Leichen geborgen. Man gehe ...

(Un)möglichkeit der Kritik im Postfordismus

Hinterland Magazin & Netzwerk Kritische Migrations- und Grenzregimeforschung laden ein zu einem Gespräch über die (Un)möglichkeit der Kritik im Postfordismus Positionierungen zwischen Akademie und Aktivismus Öffentliche Abendveranstaltung der 5. Arbeitstagung des Netzwerks kritische Migrations- und Grenzregimeforschung Freitag, 25. Februar 2011 19.30 Uhr EineWeltHaus, Schwanthalerstr. 80, München Es diskutieren: Uli Brand. Professur für Politologie an der ...