Vortragseinladung 31.05.2017: Von der friedfertigen Antisemitin zur queer-theoretischen Post-Zionistin.

Mittwoch, 31.05.17, 19.15 Uhr, Von-Melle-Park 5, Raum 0079 Dr. Ljiljana Radonić, Gastprofessorin am Centrum für Jüdische Studien der Universität Graz/Österreichische Akademie der Wissenschaften, Wien Von der friedfertigen Antisemitin zur queer-theoretischen Post-Zionistin Kurzankündigung zum Vortrag: Jahrzehntelang hat die „neue Frauenbewegung“ ein positives Bild von „der Frau“ im NS gezeichnet, was nicht selten zu einer den Holocaust ...

Vortragseinladung 24.05.17: Queer-feministische Organisierung gegen den G20 Gipfel in Hamburg.

Mittwoch, 24.05.17, 19.15 Uhr, Von-Melle-Park 5, Raum 0079 Queer-feministische Organisierung gegen den G20 Gipfel in Hamburg. Vertreter_innen des FLTI*Bündnisses berichten   Kurzankündigung zum Vortrag: Am 7. und 8. Juli wollen sich die Vertreter*innen der reichsten 20 Industrie- und Schwellenländer in Hamburg treffen, um ihre ökonomischen Interessen zu koordinieren und eine Globalisierung zum angeblichen Nutzen aller ...

Kritik des Familismus – Lesung und Diskussion mit Gisela Notz

Geschichte, Theorie und Realität eines ideologischen Gemäldes Die Ideologie des Familismus (oder auch Familialismus), die die gesellschaftliche Organisationsnorm aus dem Konzept einer „Idealfamilie“ ableitet, prägt seit Jahrhunderten Politik und Sozialstruktur in Deutschland und in anderen westlichen Ländern wesentlich mit. Familismus hat einen Ausgangspunkt, der schon immer nur für einen Bruchteil der Bevölkerung praktische Relevanz hatte: ...

28. Mai bis 18. Juni 2017 // Ausstellung: Kunst und Widerstand

Schaustücke von Matthias Schmeier und Peter Schmidt Die beiden Künstler Matthias Schmeier aus Köln und Peter Schmidt aus Stuttgart stellen ab dem 28. Mai, in Frankfurt am Main ihre Schaustücke aus. Auf jeweils »halber Strecke« werden erstmals gemeinsam eigene Werke gezeigt. Im kleinen Maßstab präsentieren die beiden Künstler feinsinnig verarbeitet und eindrucksvoll die großen Konflikte ...

Vortragseinladung 17.05.17: Hetero-Ehe: eine queer-feministische Einführung

Mittwoch, 17.05.17, 19.15 Uhr, Von-Melle-Park 5, Raum 0079   Steff Bentrup, Diplom-Soziologin, Hamburg Hetero-Ehe: eine queer-feministische Einführung Kurzankündigung zum Vortrag: Hetero-Ehe ist immernochwieder im Trend, Heirat eine individuelle Entscheidung und Hochzeitstraditionen mutieren zu Spektakeln im öffentlichen Raum. Gepackt von der Faszination des Grusels stelle ich Teile meiner Diplomarbeit vor und gebe einen groben intersektionalen Einblick ...

Vortragseinladung 10-05-17: Colors of Feminism

Mittwoch, 10.05.2017, 19:15 Uhr, Von-Melle-Park 5, Raum 0079 Dr. Natasha A. Kelly, Kommunikationswissenschaftlerin und Soziologin, akademi­sche Aktivistin, Berlin Colors of Feminism Kurzankündigung zum Vortrag: Welche „Farbe“ haben Feministinnen? Oder ist Feminismus „farblos“? Wer gilt in feministischen Kreisen als „farbig“? Und wer als „farbenblind“? Diese und ähn­liche Fragen werden in aktivistischen Frauenkreisen immer wieder aufs Neue ...

Veranstaltungen im Mai

Hier nochmal ein Überblick, was wir im Mai machen oder dringend empfehlen können: 06.05.2017 Gemeinsam gegen den Rechtsruck in Europa – Demonstration ab 13:30 Uhr @ Neumarkt http://evibes.org/2017/05/05/gemeinsam-gegen-den-rechtsruck-in-europa/ 06.05.2017 Frauen*s bauen*s – Fahrrad – DIY-Workshop von 10:00-18:00 Uhr @ Rad i.O. Dresden e.V. (Wundtstr. 9 Westseite) Ihr findet, Autos stinken, im Stau stehen nervt und ...

Vortragseinladung 03-05-17: LGBT-Bewegung im modernen Russland & Queere Flucht aus den Ländern der ehemaligen UdSSR

Mittwoch, 03.05.2017, 19:15 Uhr, Von-Melle-Park 5, Raum 0079 Wanja Kilber, Vorstandsvorsitzender von Quarteera e.V., Berlin LGBT-Bewegung im modernen Russland & Queere Flucht aus den Ländern der ehemaligen UdSSR Kurzankündigung zum Vortrag: Seit etwa vier Jahren wird in Russland Homo- und Transphobie zur offiziellen politischen Ideologie erklärt. Unter dem Vorwand des Kinderschutzes werden nicht nur restriktive ...

Vortragseinladung 26-04-17: Feminismus in Deutschland, 2017. Ein Einwanderungsland.

Mittwoch, 26.04.2017, 19:15 Uhr, Von-Melle-Park 5, Raum 0079 Kübra Gümüşay, Autorin & Aktivistin, Hamburg Feminismus in Deutschland, 2017. Ein Einwanderungsland. Kurzankündigung zum Vortrag: Wie muss der Feminismus in einer multikulturellen, multiethnischen, pluralen Gesell­schaft aussehen? Welches sind die Probleme und Hürden heute – und was sind die Herausforderungen der Zukunft? In ihrem Vortrag beschäftigt sich Kübra ...

Vortragseinladung 12-04-17: Macht im öffentlichen Raum – ein feministischer Blick auf Überwachung

Mittwoch, 12.04.2017, 19:15 Uhr, Von-Melle-Park 5, Raum 0079 Jasna Strick, Autorin, Bloggerin, Mit-Initiatorin von #aufschrei, Berlin Macht im öffentlichen Raum – ein feministischer Blick auf Überwachung Kurzankündigung zum Vortrag: Der Grundsatz „Wer nichts zu verbergen hat, braucht keine Angst vor Überwachung zu haben“ trifft ganz besonders auf marginalisierte Gruppen nicht zu.  Dafür muss weder etwas ...

Einen solidarischen und dynamischen feministischen Kampftag!

Anlässlich des heutigen feministischen Frauen*kampftages wünschen wir euch allen Kraft, Ruhe und Durchhaltevermögen; auf der Straße, beim Streiken, zu Hause, auf der Flucht, bei der Arbeit, in der Schule, im Bett.. Lasst euch nicht unterkriegen! Und nochmal als kleine Erinnerung, neben den heute stattfindenden Aktionen wie z.B. der Demo am Chemnitzer Frauen*knast, gibt es am ...

Samstag, 25. Februar 2017: Ausstellungen im Klapperfeld geschlossen // Kommt zur Antifa-Demo

Am kommenden Samstag, den 25. Februar 2017 bleiben die beiden Dauerausstellungen im Klapperfeld geschlossen. Wer jetzt nicht weiß, was mit diesem Tag anzufangen ist, empfehlen wir die Demo »Make racists afraid again!«, die um 16 Uhr am Südbahnhof im Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen beginnt. Letzte Infos zur Demo und eine spannende Infoveranstaltung gibt es am Vorabend ...