DEUTSCH IN KALTLAND

“Ist das deine Fahne?” In der Nacht vom zweiten auf den dritten Oktober 2008 – dem deutschen Nationalfeiertag – fand in Frankfurt eine Nachttanzdemo unter dem Motto „Deutschland den Schlaf rauben, die Verhältnisse zum Tanzen bringen“ statt. Nachdem sich der übliche deutsch-linke Mob im letzten Jahr darauf beschränkt hatte, jenseits öffentlicher Diskussionen gegen die „antideutsche ...

frankfurt/m.

Warum das Meer wagen, wenn man im Flugzeug reisen kann?

Von migrantischen und touristischen Reisewegen Infoblatt-Redaktion | Zara Pfeiffer Der Flughafen Frankfurt ist ein Drehkreuz der Mobilität. Täglich verkehren hier durchschnittlich 144.600 Reisende: Tourist_innen, Geschäftsreisende, Migrant_innen, die abfliegen, ankommen, zwischenlanden … Die unterschiedlichen Typen von Reisenden, die wir am Flughafen beobachten, entsprechen den Bildern, die wir uns von ihnen machen. Während Geschäftsreisende als Zeichen für ...

Führe mich sanft – Gouvernementalität

http://copyriot.com/gouvernementalitaet/ Führe mich sanft … Gouvernementalität – Anschlüsse an Michel Foucault Studentische Tagung am 2. und 3. November 2002. im KoZ, Studierendenhaus Campus Bockenheim JWG-Universität Frankfurt / M.       kompakt. >> Das ebook zur tagung. ebenso gibt es die texte auch als kleines buch (din-a5 quer) für 5,70 euro beim kopierwerk (adalbertstr. 21a, ...

queer: kongress in frankfurt am main

queer-kongress in frankfurt am main Queer beliebt oder beliebig ???? Tagung am 13. und 14. November 1999 in Frankfurt/M. In der Tagung „Queer – beliebt oder beliebig ????“ soll es um Fragen zur konkreten Ausgestaltung von ‚queer politics‘, darüber hinaus aber auch zur gesellschaftlichen Produktion von Sexualität und ‚Begehren‘ gehen. Dabei stellt sich die Frage ...