Wann ist ein Mann (k)ein Mann?

von AG x_y DRESDEN Gedanken über die Auseinandersetzung mit geschlechtsspezifischen Machtverhältnissen in antisexistischen Gruppen Antisexistische Praxis erfordert eine kritische Auseinandersetzung mit geschlechtsspezifischen Machtverhältnissen. Auch wenn sich in den letzten Jahren einiges getan haben mag – hingewiesen sei an dieser Stelle auf diverse Gleichstellungsprogramme und Kampagnen1. Und selbst innerhalb einer “Linken”2 scheint allenthalben angekommen zu sein, ...

queer: kongress in frankfurt am main

queer-kongress in frankfurt am main Queer beliebt oder beliebig ???? Tagung am 13. und 14. November 1999 in Frankfurt/M. In der Tagung „Queer – beliebt oder beliebig ????“ soll es um Fragen zur konkreten Ausgestaltung von ‚queer politics‘, darüber hinaus aber auch zur gesellschaftlichen Produktion von Sexualität und ‚Begehren‘ gehen. Dabei stellt sich die Frage ...

1000_words_pm: start

1000_words_pm „Identitätsformation und Diskurstyp in der Techno-Kultur – Aus der Perspekive der Poststrukturalismus-Debatte“ 0. PRÉFACE SUR LA DEUXIEME EDITION 1. VORWORT 2. ZUR EINFÜHRUNG DER UND IN DIE TECHNO-KULTUR 2.1. Was ist Techno-Musik und wie funktioniert sie? 2.2. Zur Partykultur 2.3. Popmusiken und assoziierte Jugendkulturen in den 90er Jahren 2.4. Einordnung der Techno-Kultur in das ...