Termine Mai 2009

Hamburg Dienstag, 19. 5. 19:30 – „Homosexualität in islamischen Ländern am Beispiel Iran“. Mit Ali Mahdjoubi. Ort: Werkstatt 3. Montag, 25. 5. 19:30 – „Queere Migrant/innen – Homosexualität in der Einwanderungsgesellschaft“. Mit Tülin Duman (Gays & Lesbians aus der Türkei, GLADT). Ort: Werkstatt 3. Marburg Donnerstag, 21. 5. 10:30 – „Kein Raum für Homophobie, Sexismus ...

7. Pressemitteilung

Nicht den Protest, sondern den Kongress skandalisieren! Das Bündnis „Kein Raum für Sexismus, Homophobie und religiösen Fundamentalismus“ kritisiert scharf das Vorgehen der Stadt und des Ordnungsamtes gegen den Protest des Bündnisses. Während die Stadt Marburg, die politischen Fraktionen des Stadtparlamentes und die Universitätsleitung, trotz schwer wiegender Vorwürfe gegen ReferentInnen und deren Organisationen, weiterhin keinen Handlungsbedarf ...

Versteckte Terrorist_innen

Du bist Terrorist (You are a Terrorist) english subtitles from lexela on Vimeo. Ihr kennt den Clip “Du bist Terrorist” vielleicht schon. Aber das macht nichts. Hey ARD, zeigt den doch bitte mal kurz vor der Tagesschau. … andererseits: Der Clip ist vielleicht etwas überspitzt, ob das hilft? Siehe dazu die Kritik bei Spreeblick.

symbolpolitik

the battle of bornheim labels: offenbach strikes back grüner mops auf krass orangen t-shirt vs. wolfsangel .

parteienzirkus: europawahl

Le mauvais sauvage

Exotisten lieben den ‚edlen Wilden.‘ Leser von Politically Incorrect Bonjour Tristesse hassen ‚primitive Barbaren.‘ Dass sie selbst den selben Kulturalismus vertreten, nur unter umgekehrten Vorzeichen, fällt letzteren wohl nicht auf.

Der Multikulturalismus und seine Gegner

Der ebenso symbolische wie todbringende Angriff vom 11. September 2001 auf das World Trade Centre in New York hat aus der Sicht der Kritiker den multikulturellen Illusionen ein Ende und den „Kampf der Kulturen“ zur scheinbar unausweichlichen Realität gemacht. Längst begnügen sich die Kritiker, die nun die Begriffe „Leitkultur“ und „Parallelgesellschaft“ erfanden, nicht mehr mit ...

Die Mobilisierung der christlichen Rechten

głupia małpa über homophoben christlichen Aktionismus in Polen und den heutigen Toleranzmarsch. „Bringen Sie keine sexuellen Perversionen nach Krakau!“

Zitat des Tages – Mary Douglas

“The human body is always treated as an image of society and there can be not natural way of considering the body that does not involve at the same time a social dimension” Mary Douglas: In: – wenn ich das noch wüsste – begebe mich auf den Weg der Recherche …

Kulturindustrie und Stadtentwicklung – Moderne Urbanität als Form vermittelter Herrschaft

Tagesseminar in Frankfurt/Main am Samstag, den 13. Juni 2009 Club Voltaire (KL: Hochstraße 5, 60313 Frankfurt/Main) Voranmeldung wird nicht benötigt, ist jedoch durchaus erwünscht unter: kulturindustrie-und-stadtentwicklung@gmx.de Die Architektur von Gebäuden wie die Planung von Stadtteilen und öffentlichen (bzw. semiöffentlichen oder privaten) Plätzen und Räumen hängt nicht nur mit einer rationalen und/oder pragmatischen Nutzung von verfügbarer ...

Gentrifizierung, Freiräume und Sternburger

Was linke Freiräume mit Sternburger Bier zu tun haben und wie Lebensstil Politik ersetzt, das wird in polemischer Form in der aktuellen Jungle World erörtert. In Sterni ist kein Argument schreibe ich über die linke Beschäftigung mit Aufwertungstendenzen in Stadtteilen, die über eine subjektiv begründeten Sichtweise nicht hinausgeht. Auch an anderer Stelle wird über […]

6. Pressemitteilung

Kongress bekommt Unterstützung von Neonazis! Der umstrittene „6. Internationale Kongress für Psychotherapie und Seelsorge“, der vom 20. bis zum 24. Mai in Marburg geplant ist, bekommt neben Unterstützung aus rechtskonservativen Kreisen nun auch Rückendeckung aus dem extrem rechten Milieu von NPD und DVU. Das Bündnis „Kein Raum für Sexismus, Homophobie und religiösen Fundamentalismus“ zeigt sich ...