Zeitzeugen gesucht

Mit ihrem Projekt zur Aufarbeitung der Geschichte des ehemaligen Polizeigewahrsams in der Klapperfeldstraße geht die Kulturinitiative Faites votre jeu in die nächste Runde. Die Gruppe sucht weitere Zeitzeugen, die erzählen möchten, was ihnen im Klapperfeld widerfuhr, das mal Gewahrsam, Gestapo-Knast und Abschiebegefängnis war. Auch Festgenommene bei Demonstrationen in den 60ern […]

Geschichte gesucht

Die Kulturinitiative Faites votre jeu will Zeitzeugen zur Aufbereitung der Vergangenheit im Klapperfeld gewinnen Frankfurter Rundschau (Print-Ausgabe), 06.01.2010 (download pdf) Von Anne Lemhöfer Kein Ort, um einfach nur Partys zu feiern: Eine Frau im Klapperfeld, in dem einst die Gestapo folterte. (Andreas Arnold) Hans Schwert zum Beispiel. Er ist heute 102 Jahre alt, und er ...

Gut, dass sie da sind

LEITARTIKEL Das Klapperfeld ist ein Teil Frankfurter Identität, nicht anders als die Paulskirche. Das weltoffene, tolerante Reiseführer-Frankfurt ist eben nicht die ganze Geschichte. Frankfurter Rundschau, 06.01.2010 (download pdf) Von Anne Lemhöfer Es ist verständlich, dass die Gruppe Faites votre jeu zuerst nicht ins ehemalige Polizeigewahrsam in der Klapperfeldstraße ziehen wollte, an diesen unheimlichen, klammen Ort. ...

Vortrag zur Sexualität am Ende der Kindheit

Prof. Dr. Anja Tervooren, Universität Hamburg Sexualität am Ende der Kindheit. Aufführungen unterschiedlicher Begehrensformen Mittwoch, 06. Januar 2010, 19ct, Von Melle Park 5 (”Wiwi Bunker”) 0079 Herzlich einladen möchten wir Sie und Euch zum ersten Vortrag des Jahres 2010. Prof. Anja Tervooren stellt Ergebnisse ihrer queer-theoretisch informierten Kindheitsforschung vor. Wir sind gespannt auf ihren Vortrag ...

Die Marburger Linke – ein Trachtenverein. Von der freien Marktwirtschaft zur sozialistischen Weihnachtsmarktwirtschaft.

Seit alters her freuen sich Marburger Linke auf den Weihnachtsmarkt Dass gerade Sozialisten oft zu den eifrigsten Agenten des Marktes gehörten, ist seit über hundert Jahren bekannt – Sozialisten arbeiteten im Durchschnitt länger und motivierter als andere Teile der Arbeiterschaft. Längst hat man sich selbst von der Revolution zur Reform domestiziert. Die mühsamen Versuche, parteipolitisch ...

Solidarität mit dem Hausprojekt Liebig 14

Die Initiative »Faites votre jeu!« erklärt sich solidarisch mit dem akut von Räumung bedrohten autonomen Wohn- und Kulturprojekt Liebig 14 in Berlin. Den von uns unterstützten Aufruf könnt hier als pdf herunterladen oder unter folgender Adresse online lesen: http://wba.blogsport.de/tagx-liebig-14/unterstuetzungs-aufruf/ Weitere Infos zum Kampf um das Hausprojekt in der Liebigstraße 14 findet ihr auf der Website ...

Do not DIY

Was du auch machst Mach es nicht selbst Auch wenn du dir den Weg verstellst Was du auch machst Sei bitte schlau Meide die Marke Eigenbau Heim und Netz Werkerei Stehlen dir deine schöne Zeit Wer zu viel selber macht Wird schließlich dumm Ausgenommen Selbstbefriedigung Die Tocotronic-Single “Mach es nicht selbst” vom neuen Album “Schall ...

»Faites votre jeu!« sucht Zeitzeug_innen zur Geschichte des ehemaligen Polizeigefängnisses »Klapperfeld«

Frankfurter Info, 17.12.2009 Nach einer gelungenen Ausstellungseröffnung und weiterer Recherche zur Geschichte des alten Polizeigefängnisses »Klapperfeld« in Frankfurt, sucht die Initiative »Faites votre jeu!« nun weitere Zeitzeug_innen, welche etwas über die Ereignisses im damaligen Gefängnis »Klapperfeld« berichten können. […]

das argument

viel bleibt oft ja nicht hängen, manchmal. so bei trunkangereicherten gespräch. eins jedoch, erkenntnis, war das der begriff der »arguments« in einer diskussion doch besser nicht als brechstange verwendet werden sollte, auf der man beharlich draufrumwippt, in der hoffnung das sich beim gegenüber bewegt. vielmehr sollte er nur auftauchen in dem „ok, das ist ein ...

Radiosendungen im Januar 2010

Auch immer neuen Jahr senden wir selbstverständlich jeden ersten und dritten Montag im Monat für Euch auf FSK, dem Freien Sender Kombinat in Hamburg. Den Einstieg ins Jahr 2010 geben wir am 4.Jan 2010 um 14:00h mit dem Vortrag “Queer Future desires the Crip. Questioning the debate on the ‚right to dieʼ from the perspective ...

object number 34b.745c.14678z

[…] ein film von 2001. ist bereits an jenen feinen orten aufgeführt worden: hamburg kurzfilmfestival, flensburger kurzfilmtage, tampere film festival, antimatter underground festival canada and tv controll bremen. ausserdem sollte er bei einem seminar zum thema abgespielt werden, ist aber aufgrund mürrischer maschinen nicht passiert. mit subtitles! ( sind aber nur direkt bei youtube anschaltbar ...

Avatar

Ursprüngliche Akkumulation ist ein schmutziges Geschäft. Die Verleugnung über die „von Kopf bis Zeh, aus allen Poren, schmutz- und bluttriefend[en]“ (Marx, Kapital I, 788) Fundamente kapitalvermittelter bürgerlicher Freiheit machten Marx und Engels zu einem Hauptanliegen in ihren Schriften. Die gewaltsame Verschiebung von Bauern in England wurde als Mordbrennerei zugunsten des europäischen Wollbooms organisiert, den Unwillen ...