Attack the Block

  • Post author:
  • Post category:new

Mein persönlicher, verspäteter Nachtrag zum diesjährigen Fantasy Filmfest fand gestern abend statt. "Attack the Block" hatte ich im August nämlich verpasst. Ich dachte, ich wäre rechtzeitig genug da, aber der Hauptfilm der Closing Night war natürlich ausverkauft. Das hätte ich mir denken können und war halbwegs frustriert, da sich der Ankündigungstext extrem vielversprechend angehört hatte. [...]

Weiterlesen Attack the Block

Mittwoch, 28. September 2011, 19.30 Uhr // 15-M – Bericht über eine neue Protestbewegung in Spanien

Seit dem 15. Mai rebelliert in Spanien eine neu entstandene soziale Bewegung gegen miserable Jobaussichten, die Sozialpolitik der Regierung, die schlechten Zukunftsperspektiven der Jugend und die Krise im Allgemeinen. Im ganzen Land besetzten die »indignados«, die Empörten, zentrale Plätze und trugen auf Nachbarschafts- und Stadtteilversammlungen Forderungen der Bevölkerung zusammen. Was steckt hinter ihren Forderungen [...]

Weiterlesen Mittwoch, 28. September 2011, 19.30 Uhr // 15-M – Bericht über eine neue Protestbewegung in Spanien

Serienkurzkritik: Game of Thrones

  • Post author:
  • Post category:new

Ey, voll die Idee: die Kelly Family zu Gast im Auenland. Die Trullas sehen bei diesem burlesquen Mittelalterklamauk aus wie Germany´s next Topmodell und sind dreimal so strunz. Dazu eine Prise keimfreie Erotik; die schäbischsten Studiokulissen seit Lawrence von Arabien und eine Handlung, die man gut und gern als totale Kriegeserklärung an jegliche Form von [...]

Weiterlesen Serienkurzkritik: Game of Thrones

Franco-Ausstellung im Klapperfeld

Im ehemaligen Polizeigefängnis wird in zwei Schauen an die Zeit des Faschismus in Spanien erinnert Frankfurter Neue Presse, 19.09.2011 (download pdf) Der Beginn des spanischen Bürgerkriegs ist ziemlich genau 75 Jahre her. Im Klapperfeld wird nun darauf und auf die Zeit des Franquismus zurückgeblickt. In der Fotoschau steht passend zum Ausstellungsort ein Gefängnis im Mittelpunkt. Das ehemalige Polizeigefängnis [...]

Weiterlesen Franco-Ausstellung im Klapperfeld

hs34 achtsam

Dieses Mal wurde wieder in 2/3-Besetzung gescheitert. Und zwar über Esoterik oder zumindest das, was Marlen und Steff dafür halten. Dabei lassen sie queerszeniges Eso-Bashing, Definitionsfragen (Spiritualität vs. Esoterik), heteronormativitätskritische Gedanken, Selbstbezüge, die Kontaktanzeigen aus der “Schrot & Korn” und versöhnliche Energien ineinander fließen. Das geht sogar soweit, dass sich am Ende synchron verabschiedet wird. Download […]

Weiterlesen hs34 achtsam

Lieber Hans, alles Gute zu deinem 104. Geburtstag!

Hans Schwert Heute wird Hans Schwert 104 Jahre alt. An dieser Stelle möchten wir ihm gratulieren und danken! Hans Schwert kämpfte als Antifaschist, Gewerkschafter und Kommunist gegen die Nazis. Nach dem Machtantritt der NSDAP im Jahre 1933 setzte er seinen Widerstand im Untergrund fort. Im August 1936 wurde er verhaftet. Bis zur Befreiung durch die Alliierten [...]

Weiterlesen Lieber Hans, alles Gute zu deinem 104. Geburtstag!

Wir Rufen Zurück Tape Compilation Release

Eilmeldung! Morgen beim Kato Hello Festival in Hamburg wird die erste Tape Compilation, der Demo Dandies, des Label Joint-Ventures von Gagarin Records und Sozialistischer Plattenbau veröffentlich. Das Hello Festival wird im Gartenkunstnetz, Eifflerstraße 35 Hamburg stattfinden. Organisiert von dem Comic Laden Kato. Folgendes steht da auf dem Programm: Die KATO ...

Weiterlesen Wir Rufen Zurück Tape Compilation Release

Antje Schrupp: Symbolische Unabhängigkeit

  • Post author:
  • Post category:new

Dr. Antje Schrupp, Politikwissenschaftlerin und Journalistin aus Frankfurt, dürfte vielen ein Name sein, die sich im Internet für feministische und geschlechterpolitische Themen interessieren. Im Rahmen ihres Vortrages "Symbolische Unabhängigkeit: Das Denken der Geschlechterdifferenz als politische Praxis" diskutierte sie mit uns ihren Feminismusbegriff. Antje ist mit einigen italienischen Feministinnen aus der Philosophinnengemeinschaft Diotima und dem ...

Weiterlesen Antje Schrupp: Symbolische Unabhängigkeit

Ausstellungen: Umkämpfte Vergangenheit & Carabanchel

Ausstellung Umkämpfte Vergangenheit. Die Erinnerung an den Spanischen Bürgerkrieg und den Franquismus Im Juli 2011 jährte sich der Beginn des Spanischen Bürgerkriegs zum 75. Mal. Mit dem letztlich siegreichen Putsch der Militärs um General Francisco Franco fand die Spanische Republik ihr Ende. Als weltweites Symbol des Aufbruchs und als vorweggenommener Kampf gegen den Faschismus ging mit der [...]

Weiterlesen Ausstellungen: Umkämpfte Vergangenheit & Carabanchel

Pressemitteilung 13.09.2011 ­– Ausstellung »Umkämpfte Vergangenheit. Die Erinnerung an den Spanischen Bürgerkrieg und den Franquismus« und Fotoausstellung »Carabanchel: Ein franquistisches Gefängnis« vom 18. September bis zum 6. Oktober im Klapperfeld

Im Juli diesen Jahres jährte sich der Beginn des Spanischen Bürgerkriegs zum 75. Mal. Aus diesem Anlass eröffnet die Initiative »Faites votre jeu!« am Sonntag, 18. September 2011 um 14 Uhr zwei Gastausstellungen die sich mit der Erinnerung an den spanischen Bürgerkrieg und dem Franquismus beschäftigen.

Als Ergebnis einer zweiwöchigen Reise ins spanische und französische Baskenland sowie Katalonien hat die AG Geschichtspolitik des Vereins Grenzenlos e.V. (www.verein-grenzenlos.net) die Ausstellung »Umkämpfte Vergangenheit. Die Erinnerung an den Spanischen Bürgerkrieg und den Franquismus« entwickelt. Auf insgesamt 17 Tafeln wird neben der Geschichte des Bürgerkriegs im Allgemeinen kurz die Geschichte einzelner Regionen (Baskenland, Katalonien und Südfrankreich) im Bürgerkrieg und danach vorgestellt und auf spezifische Erinnerungsorte und -projekte eingegangen. Der Fokus liegt auf der Darstellung unterschiedlicher erinnerungspolitischer Zugänge, die je nach politischem Kräftegewicht und regionaler Geschichte variieren. Mit der Ausstellung wird neben dem Bürgerkrieg vor allem die umkämpfte Erinnerung im spanischen Staat thematisiert, deren unterschiedliche Akteur_innen beleuchtet werden.

Weiterlesen Pressemitteilung 13.09.2011 ­– Ausstellung »Umkämpfte Vergangenheit. Die Erinnerung an den Spanischen Bürgerkrieg und den Franquismus« und Fotoausstellung »Carabanchel: Ein franquistisches Gefängnis« vom 18. September bis zum 6. Oktober im Klapperfeld