Freitag, 26. Oktober 2012, 19.30 Uhr // Projekt: Peter Weiss – Die Ermittlung

Alle, die das Stück im Juni verpasst haben, bekommen jetzt noch einmal die Gelegenheit, es im Klapperfeld zu sehen: Der erste Frankfurter Auschwitzprozess fand in den Jahren 1963-65 im Römer und im Haus Gallus statt. Peter Weiss nahm damals als Beobachter am Prozess teil. Er ordnete und verdichtete das Prozessgeschehen, Fragmente der Aussagen von […]

die khan-show

die anti-khan-show

Weitere interessante Veranstaltungen

Zentrum für Disability Studies (ZeDiS) Behinderung ohne Behinderte!? Perspektiven der Disability Studies Montags 16:30-18:00 Edmund-Siemers-Allee 1 Westflügel (“ESA, linker Flügelbau”) Raum 221 Menschenbilder in der Psychologie Der ganz normale Wahnsinn? : Menschenbilder zwischen “Norm” und “Abweichung” Dienstags 18:15-19:15 (Vortrag) & 19:20-[openend] (Diskussion), Von-Melle-Park 5 (“WiWi Bunker”) Raum 4098 Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg (LSF), Rikki Beadle-Blair ...

Vortragseinladung 2012-10-17 Einführung

Franziska Rauchut Queer Theory und Queer Politics : Thesen zur deutschsprachigen Queer-Debatte Mittwoch 07.10.2012, 19:15, Von Melle Park 5 (“Wiwi Bunker”) 0079 Herzlich willkommen im Wintersemester. Im Anschluß folgt eine weitere Mail mit Veranstaltungshinweisen. Beachtet auch, daß das aktuelle Programm- und Abstractheft online verfügbar ist unter http://www1.uni-hamburg.de/QUEERAG/test/abstractheftWS1213.pdf . Unsere Vorlesungsreihe “Jenseits der Geschlechtergrenzen” beginnt am ...

Übergriffigkeit als ‚boys fun‘ beim ZDF

Ich musste heute mal wieder meinen Unmut zum Ausdruck bringen und habe eine Mail ans ZDF geschrieben. In einer Sendung namens „neoparadis“ wurde einfach mal eine Frau von einem Moderator (andeutungsweise) begrabscht, als lustiger Spaß zwischen Kumpels. Worum es genau geht, könnt ihr bei derspringendepunkt.tumbler.com nachlesen. Dort findet ihr auch einen Link zum Youtube Video ...

Willkommen im Wintersemester!

Die Programmhefte sind gedruckt, es kann also losgehen! Hier ein kleiner Einblick in das, was euch erwartet. Unsere Vorlesungsreihe bietet im Wintersemester 2012/13 wieder ein abwechslungsreiches Programm mit großer Themenvielfalt und verschiedenen Formaten. Wir freuen uns, dass wir für die einführende Veranstaltung Franziska Rauchut gewinnen konnten und die Einführung in Queere Theorien und Politiken in ...

twisting

Eingeschlossen

Frankfurter Rundschau, 10.10.2012 (downlaod pdf) Ab vom Schuss: Bulling begibt sich in eine fremdeWelt. PR Von Anne Lemhöfer Im Klapperfeld öffnet die Schau zum gemalten Flüchtlingsdrama »Im Land der Frühaufsteher« »Im Land der Frühaufsteher« heißt eine Graphic Novel der Berliner Autorin und Zeichnerin Paula Bulling. Die Comic-Reportage erzählt Geschichten von Flüchtlingen in Deutschland. Am Mittwoch, ...

wenn 2 propheten sich streiten

Teilhabe durch neutrale Plattformen? Über die Piraten, die Quote und LQFB

Für die Artikelreihe „Was ist der Streit Wert?“ des Gunda-Werner-Instituts habe ich mal wieder mit der parteiinternen Geschlechterpolitik der Piraten beschäftigt. Ich habe versucht, die Diskussionen um Postgender, den Frauenanteil und die Quote differenziert zu betrachten. Am Ende formuliere ich so etwas wie einen Featurerequest. Aber das könnt ihr ja dort nachlesen. Über den Commentman, ...

Düstere Comics skizzieren die Lebenswelt von Flüchtlingen

Frankfurter Neue Presse, 10.10.2012 (download pdf) Innenstadt. Kombiniert man ein altes Gefängnis mit einer frisch erschienen Graphic Novel, entsteht daraus eine Ausstellung. Daher dreht sich im ehemaligen Polizeigefängnis Klapperfeld von heute an alles um den Comic »Im Land der Frühaufsteher«. Zur heutigen Eröffnung der Ausstellung sind die Autorin Paula Bulling und ihr Protagonist Maman Salissou ...