Call for Abstracts fiber #25 zum Thema Räume

** English  version below ** ** version castellano abajo** Da geh ich nicht rein. Da darf ich nicht rein. Da will ich nicht rein. Da pass’ ich nicht rein. Da kann ich nicht rein. Da will ich hinein. Da muss ich hinein. Da will ich raus. Da muss ich raus. Bin ich hier sicher? Habe ...

Vortragseinladung 27-04-16: Decolonize Your Veranstaltungsplanung

Mittwoch, 27.04.2016 19:15 Uhr Von-Melle-Park 5, Raum 0079 Noah Sow, Künstlerin, Autorin, Theoretikerin, Aktivistin, Hamburg: Decolonize Your Veranstaltungsplanung aka Verantwortlich Veranstalten. Epic Fails und Bessere Praxis für die Planung transformativer Projekte – Eine Einführung Kurzankündigung zum Vortrag: Es gibt viele Traditionen, wie in Deutschland kommuniziert und veranstaltet wird. Diese Traditionen – und oft auch unhinterfragten ...

orf.at: Traceroute @ Dok.fest München

Schau, schau! Das Dok.fest München geht in diesem Jahr mit 151 Filmen aus 46 Ländern an den Start. Darunter sind mehr als 20 Weltpremieren. Mit dabei sind auch Filme aus Österreich, etwa Ruth Beckermanns “Die Geträumten”, Andreas Horvaths “Helmut Berger, Actor”, Johannes Grenzfurthners “Traceroute” und Nikolaus Geyrhalters “Homo Sapiens”. Link

“Traceroute”: Ferrara Film Festival 2016 Official Selection

“Traceroute” wurde für das Ferrara Film Festival 2016 ausgewählt.Das Festival findet von 1. bis 5. Juni 2016 in in Ferrara, Italien statt. Link

Hilfe! “Tortured Artist Seeks Aid To Feel More Inadequate!”

I identify with the core concept of the tortured artist — the artist who is constantly suffering due to frustrations with art and other people — but I think I would be able to do a much better job if I had better resources.I truly believe I would feel much more alienated and misunderstood if ...

UK Films: Rezension von Traceroute

9/10. Fuck yeah. Some of the places, subjects and people are bizarre, some insightful and some politically and socially challenging, but always fun. That is the brilliance of Traceroute. It’s a social commentary delivered from a totaly new angle and with real flair. Johannes is always opinionated, but always open with a real sense of ...

Richard Propes (The Independent Critic) rezensiert Traceroute

Richard Propes (The Independent Critic) hat eine feine Review von Traceroute geschrieben… fast ein Liebesbrief! If you’re expecting nothing more than your usual nerd doc with its cosplay cuteness and asocial gamers, you’re going to be not just disappointed but probably traumatized. Grenzfurthner is clearly full-on willing to challenge culture, stereotypes, accepted thoughts and just ...

MicroFilmmaker Magazine rezensiert Traceroute

MicroFilmmaker Magazine gibt Traceroute 7,5 von 10 Punkten. Voll ok! The different people Grenzfurthner chatted with were genuinely interesting and the organic way he moved from place to place was intriguing. […] You’ll find that you’ve learned an awful lot about technology, nerdiness, and America. Link

Echte Emanzipation ist viel geiler – Schweigemarsch stoppen!

In Deutschland versammeln sich jedes Jahr christlich fundamentalistische Gegner_innen von Schwangerschaftsabbrüchen zu Demonstrationen, um ihr Weltbild in die Öffentlichkeit zu tragen. Diese Demonstrationen finden u.a. in Berlin und Münster statt. Aber auch in Annaberg-Buchholz wird seit 2010 zu sogenannten Schweigemärschen mobilisiert, die sich gegen das Selbstbestimmungsrecht aller Menschen richten – insbesondere derer, die schwanger werden ...

Boing Boing publiziert detailliertes Interview mit Johannes Grenzfurthner über Traceroute

Thomas Kaestle hat ein exzellentes Interview mit Johannes Grenzfurthner über Traceroute gemacht — und jetzt ist es auf Boing Boing! The basic idea behind Traceroute is as simple as it is effective: Johannes Grenzfurthner travels through the USA from the West to the East Coast – on the trail of people and things that made ...

Jam und freie Bühne für Frauen*

zusammen mit dem AZ Conni veranstalten wir nun folgende Veranstaltung: Freie Bühne für interessierte Jammer*innen, Texter*innen, Performer*innen, Lernbegeisterte, Zuschauer*innen und andere kreative Menschen. …nicht nur Punk! In der Jazz- Szenerie, im Blues, Funk, Metal/ Stoner/ Hardrock – egal wo man hinschaut – die Musikszene trieft leider sehr vor patriarchalen Strukturen. Die Arbeit im Hip Hop ...

“Traceroute”: HOPE XI (2016) Official Selection

“Traceroute” has been selected to screen at HOPE (XI) 2016. The conference will be held in NYC in July 2016. Yesss! Link