Nitribitt-News 09#2

Zwo mal Solo mit Klaus Walter

#o1 Wurzellose Kosmopoliten a Go Go #o2 “I just want to hear something I haven´t heard before.” (John Peel) --------------------------------------------------------------------------------------------------- *Wurzellose Kosmopoliten a Go Go* Buchpräsentation mit Musik – Kommentiertes Auflegen mit Klaus Walter “Die Heebie Jeebies im CBGB´s” – unter diesem Titel untersucht Steven Lee Beeber ein Thema, auf das noch keiner gekommen war: „Die jüdischen Wurzeln des Punk“. Donnerstag, 7.5., 20 Uhr Jüdisches Museum Frankfurt -------------------------------------------------------------------------------------------------- *“I just want to hear something I haven´t heard before.” (John Peel)* Nachdenken über Peel heißt nachdenken über Radio - Kommentiertes Auflegen mit Klaus Walter Freitag, 8.5.09, 20 Uhr cafetrauma, Marburg -------------------------------------------------------------------------------------------------- Enjoy, Dirk Kretschmer für *Nitribitt - Frankfurter Ökonomien *Kontingent, unformatiert, dogmatisch, unterfinanziert, interdisziplinär, romantisch

Weiterlesen Nitribitt-News 09#2

Zitat des Tages

Mit der neu eröffneten Kategorie "Zitat des Tages" werden wir euch ab sofort mit einem interessanten, erfrischenden oder vielleicht banalen Zitat rund um queer und queering erfreuen. Seid bitte nachsichtig, sollten wir es nicht ganz schaffen, euch jeden Tag zu versorgen. Aber wie immer sind wir hochmotiviert:) Auch auf die Gefahr hin, dass Butler einigen zu abgedroschen ist, fangen wir genau mit ihr an:

"Die Neubewertung eines Ausdrucks wie z.B. `queer´deutet allerdings darauf hin, daß man das Sprechen in anderer Form an seinen Sprecher `zurücksenden´kann und gegen seine ursprünglichen Zielsetzungen zitieren und so eine Umkehrung der Effekte herbeiführen kann."
(Judith Butler (2006, Orig. 1997): Haß spricht. Zur Politk des Performativen. Frankfurt/Main)

Weiterlesen Zitat des Tages

AStA der FH FFM solidarisiert sich

Der AStA der FH Frankfurt hat sich mit dem Bündnis „Kein Raum für Homophobie, Sexismus und religiösen Fundamentalismus“ solidarisiert. In einer PM ließ Dr. Detlev Buchholz, Präsident der FH Frankfurt, verlauten: „Wir hier an der Fachhochschule Frankfurt tragen zur Akzeptanz unterschiedlicher sexueller Orientierungen bei, z.B. mit Veranstaltungen anlässlich des Internationalen Tages gegen Homophobie. An der Universität Marburg, [...]

Weiterlesen AStA der FH FFM solidarisiert sich

BEITRAG ZUR KRISENDEMO

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:new / spectacle

Staat. Nation. Kapital. Scheisse. Mit diesem Motto mobilisierte am 28. März das „Ums Ganze! - Bündnis“ zum sogenannten „sozialrevolutionären Block“ der Krisendemo in Frankfurt. Mensch gab sich betont antinational, gleich am Anfang wurde verkündet, Nationalsymbole würden nicht geduldet. Diese Aussage war vielen der Anlass, die TrägerInnen zweier Israelfahnen verbal zu attackieren. Auch die Demoleitung [...]

Weiterlesen BEITRAG ZUR KRISENDEMO

RECHERCHEN 09: handeln

RECHERCHEN 09: handeln setzt sich mit den Möglichkeiten und Weisen des Handelns auseinander. Seit einigen Jahren wird eine Krise des Handelns diagnostiziert: Das souveräne Subjekt wird infrage gestellt, in der dichter werdenden Verknüpfung globaler Zusammenhänge werden Handlungsträger ungreifbar. So geht mit den radikal offenen Räumen unserer globalisierten Gegenwart die alltägliche Erfahrung von Ohnmacht einher. Wie stellt sich gemeinsames Handeln, in sozialen wie geschäftlichen Beziehungen, in Zeiten von Netzwerken und anderen temporären Bündnissen dar? Und wie gestalten und bilden sich alltägliche Handlungsräume, etwa der Stadtraum? Diese und andere Fragen werden uns bei den Recherchen beschäftigen.

Weiterlesen RECHERCHEN 09: handeln

Programm

flyer-vorderseite3 07.4. 20.00 paktieren Gesa Ziemer, Philosophin & Kuratorin (Zürich): „Komplizenschaft” Vortrag 21.4. 20.00 arbeiten Isabell Lorey, Politologin (Berlin/Wien): „Gouvernementalität und Selbst-Prekarisierung” Vortrag 05.5. 20.00 sprechen andcompany&Co. “Kriegserklärung” Lecture Performance 19.5. 20.00 / 20.30 / 21.00 gehen Julia Krause, Künstlerin (Leipzig): “Des Schmetterlings zweifelnder Flügel” Audiospaziergang 09.6. 20.00 lassen Cecilie Ullerup Schmidt & Lucie Tumova (Berlin, Frankfurt am Main): “Siebenschoenchen” Performance Special Guest: Dr. Hans-Friedrich Bormann, Theaterwissenschaftler (Berlin)

Weiterlesen Programm

lol

Die Demonstrationen gestern in Berlin und Frankfurt und vielen europäischen Metropolen zeigen, dass viele Menschen zum umdenken bereit sind, und dazu, die herrschenden Verhältnisse der Gesellschaft zu ändern.
30.000 (da kann man ruhig von den optimistischsten Schätzungen ausgehen) auf ner Demo sind schon ganz schön viele. Wenn man mal alleine die Berliner Einwohnerzahlen dagegen setzt, dann steht die Revo und die Abschaffung der Verhältnisse kurz vor der Tür. Linke Knallköppe sind noch weiter von der Erkenntnis der Verhältnisse weg als die reformistischen Sozialdemokraten auf den Demos.

Weiterlesen lol

“Wir zahlen nicht für Eure Krise!” – Demo

Unter dem Slogan "Wir zahlen nicht für Eure Krise!" rufen zahlreiche Organisationen zu den Demonstrationen am 28. März 2009 in Berlin und Frankfurt auf leider bisher keine Frauenorganisation/Gender-Interessierte. Daher ruft die Gender AG und die...

Weiterlesen “Wir zahlen nicht für Eure Krise!” – Demo

Ein Interview, das nicht erscheinen durfte…

Ein Interview, das nicht erscheinen durfte... Nach einem Vortrag in Frankfurt bat mich das "Friedensjournal" um ein Interview über das Verhältnis der Linken zum Nahostkonflikt. Erscheinen konnte es dann doch nicht. Die Redaktion freute sich zwar über meine Kritik an den Antideutschen, aber die Bezeichnung der Hamas als "extrem reaktionär" konnte sie nun wirklich nicht akzeptieren. Das war dem "Friedensjournal" wohl zu friedlich. Deswegen veröffentliche ich das Interview hier: Deutschland/Israel/Palästina – eine schwierige Beziehungsfindung Interview mit Dr. Peter Ullrich (Universität Leipzig)

Weiterlesen Ein Interview, das nicht erscheinen durfte…

BewegungsmanagerInnen

Die Interventionistische Linke steht seit ihrer Gründung im Verdacht nur ne verhinderte Parteineugründung zu sein und die sozialen Bewegungen nur als Vehikel für die eigenen Geltungsansprüche zu nutzen. Das erste Mal gab es eine zugespitzte Diskussion im Zuge der G8 Proteste. Die IL bzw. deren Pressesprecher Tim Laumeyer hatten sich von den Riots nach der großen [...]

Weiterlesen BewegungsmanagerInnen

Finissage der Ausstellung The Real Estate Show

Finissage der Ausstellung The Real Estate Show am Samstag den 31.01.2009 von 17:00 bis 21:00 Uhr im Kunstzentrum der Initiative Faites votre jeu!, Varrentrappstr 38, Frankfurt/Bockenheim. Ein Projekt der Free Class FFM :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: Finissage of The Real Estate Show on Saturday, 31st of Jannuary 2009, 17:00 to 21:00 in the art center of the Initiative Faites votre jeu!, [...]

Weiterlesen Finissage der Ausstellung The Real Estate Show