Call for Abstracts | fiber #23 “Codes”

**************************fiber #23: Codes ****************************** Kann es ein Zufall sein, dass sich ausgerechnet die 23. Ausgabe von fiber mit Codes beschäftigt? … dass die 23 seit jeher in der digitalen Kommunikation von fiber eine Rolle spielt? … dass die 23 nach der 22 und vor der 24 kommt? … dass der binäre Code für fiber (01100110 01101001 [...]

Weiterlesen Call for Abstracts | fiber #23 “Codes”

Programm September 2013

Hier unser September-Programm. Das Programm-Heft könnt ihr euch hier als pdf herunterladen. Die Print-Version gibt es wie immer im Klapperfeld und an anderen ausgewähten Orten. UNTERSTRICHENE TERMINE WURDEN NACHTRÄGLICH ERGÄNZT ODER DIE INFOS GEHEN ÜBER DAS PRINT-PROGRAMM HINAUS! Programm Samstag, 31 August 2013 21.00 Uhr// Konzert: Torpedo Holiday (soundcloud.com/torpedoholiday) kommen aus Hamburg und was sie da fabrizieren, klingt etwas [...]

Weiterlesen Programm September 2013

Samstag, 31 August 2013, 21 Uhr// Konzert: Torpedo Holiday, Lost Girls & Andalucía

Torpedo Holiday (soundcloud.com/torpedoholiday) kommen aus Hamburg und was sie da fabrizieren, klingt etwas nach Turbostaat mit viel Herz und Verstand. Lost Girls (lostgirls.bandcamp.com) sind eine Punkband aus Marburg. Andalucía (andaluciaandalucia.blogspot.com) – die zwei aus Münster beschreiben sich selbst als »noisepunkwhatever two-piece band« und komplettieren damit unseren Abend. Veranstaltende: K-Gruppe (facebook.com/kgruppeffm)

Weiterlesen Samstag, 31 August 2013, 21 Uhr// Konzert: Torpedo Holiday, Lost Girls & Andalucía

Syrische Luft

  • Post author:
  • Post category:new

In einer Passage sympathisiert Adorno mit der politischen Paranoia: Erst die geschichtliche Realitätsprüfung entscheide, was Wahnsinn und was begründete Einsicht in den vorherrschenden Wahnsinn gewesen sei. “Cui Bono?” fragen die politischen Skeptiker heute, und kommen offenbar zum Schluss, dass Rebellen Giftgas eingesetzt hätten gegen eigene Kämpfer und Zivilisten, um einen Militärschlag zu provozieren und damit […]

Weiterlesen Syrische Luft

Meinhofs letzte Stunden – Ich, Ulrike, schreie!

www.journal-frankfurt.de, 21.08.2013 Von Miriam Mandryk Foto: © Dirk Ostermeier Seit zwei Jahren lebt die gebürtige Frankfurterin als Schauspielerin in Marseille. Nun kehrt Miriam Meurers mit einem Stück über die letzten Stunden Ulrike Meinhofs im Stammheimer Gefängnis nach Frankfurt zurück. »Ich bin nicht Ulrike Meinhof«, konstatiert Miriam Meurers, um gleich der häufig gestellten Frage nach der Identifikation mit der Rolle [...]

Weiterlesen Meinhofs letzte Stunden – Ich, Ulrike, schreie!

nrrrdz000020: mesh-up

  • Post author:
  • Post category:new

Eine zombieesque Folge 20: Der Podcast lebt noch. Wir starten mit dem Vorhaben, uns in Zukunft weiterhin selten, dafür aber regelmäßig zu Wort zu melden. In der heutigen Folge sprechen wir über Chelsea Manning und den Editwar, der dazu gestern auf der deutschsprachigen Wikipedia zu erleben war. Marlen berichtet von der Open Tech School, wo […]

Weiterlesen nrrrdz000020: mesh-up

Anna-Katharina Meßmer: Intimchirurgie

  • Post author:
  • Post category:new

Anna-Katharina Meßmer war im Sommersemester in unserer Reihe zu Gast. Ihr Vortrag war angekündigt unter dem Titel “‘Und dann ändert man eben seinen Körper’ – Intimchirurgie zwischen Medikalisierung und Rohstoffisierung”. Davon abweichend behandelt Meßmer die Rolle von Genitalverstümmlung im Diskurs um Intimchirugie im cis-weiblichen Genitalbereich. Der Vortrag basiert in dieser Form auf dem Artikel “Same [...]

Weiterlesen Anna-Katharina Meßmer: Intimchirurgie

Putsch und Terror

  • Post author:
  • Post category:new

Geschichte wiederholt sich nicht und schon gar nicht als Farce. Diese Erkenntnis stammt aus dem “18. Brumaire des Louis Bonaparte” von Karl Marx – auch wenn sein einführender ironischer Spottvers auf Hegel stets noch als Standpunkt zitiert wird. Möchtegerngeschichtsphilosophen behaupten dann, Marx hätte ernsthaft die Wiederholung der Geschichte gepredigt – und sei es als Farce. […]

Weiterlesen Putsch und Terror

#dcka im August 2013: NSA, kochende Volksseele, Netzpolitik im Wahlkampf

  • Post author:
  • Post category:dates / new

Zwei Monate nach den ersten NSA/PRISM Enthüllungen ist die Debatte weiterhin im Gang, aber immer noch schwer zu greifen. In der August-Ausgabe von Der Computer kann alles, dem netzpolitischen Magazin im Freien Sender Kombinat, sprechen wir über die politische Debatte in Deutschland zwischen Antiamerikanismus, Diskurssimulation und den Fragen, die angesichts der Vollüberwachung zu stellen ...

Weiterlesen #dcka im August 2013: NSA, kochende Volksseele, Netzpolitik im Wahlkampf