Israel/Antisemitismus/Antizionismus

Arbeit macht unfrei

Zum Zusammenhang von Arbeitsfetisch und Antisemitismus Vortrag und Diskussion mit Lothar Galow-Bergemann Donnerstag, 19. Mai 2022, 19 Uhr, Halle/Saale [Genauer Veranstaltungsort folgt] Wer streikt, macht zwei Erfahrungen: Dass es gut ist, sich zu wehren. Und dass, selbst wenn man erfolgreich … Weiterlesen

Ausrastende Insassen

Zum Zusammenhang von Krise, Verschwörungsglauben und Antisemitismus Vortrag und Diskussion mit Lothar Galow-Bergemann Montag, 2. Mai 2022, 19.00 Uhr, Marburg Café Trauma, Afföllerwiesen 3a Eine Veranstaltung von Junges Forum DIG Hochschulgruppe Marburg und SJ – Die Falken Marburg Warum gab … Weiterlesen

Fallstricke der Emanzipation

Autoritäres und Regressives in der Linken gestern und heute Vortrag und Diskussion mit Lothar Galow-Bergemann Samstag, 28. Mai 2022, 16.00 Uhr, Mannheim Jugendkulturzentrum forum, Neckarpromenade 46 Eine Veranstaltung im Rahmen der VI. Anarchistischen Buchmesse Mannheim Alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen … Weiterlesen

Labor fetish and anti-semitism

by Lothar Galow-Bergemann „Work makes you free“ was written above the gate of the Auschwitz death camp. How did the Nazis come up with that? Isn’t work something meaningful, something good? What does it have to do with Auschwitz, of … Weiterlesen

Zwischen „Profitgier“ und „Weltverschwörung“

Was falscher Antikapitalismus mit Antisemitismus zu tun hat Vortrag und Diskussion mit Lothar Galow-Bergemann Mittwoch, 18. Mai 2022, 19.00 Uhr, Berlin k-fetisch Wildenbruchstraße 86 · Ecke Weserstraße · Neukölln Eine Veranstaltung von Antifaschistisches Berliner Bündnis gegen den Al Quds-Tag Klima, … Weiterlesen

Arbeitsfetisch und Antisemitismus

von Lothar Galow-Bergemann Erschienen in Jungle World vom 10.03.2022 „Arbeit macht frei“ stand über dem Tor des Vernichtungslagers Auschwitz. Wie kamen die Nazis darauf? Ist Arbeit nicht etwas Sinnvolles, Gutes? Was hat sie ausgerechnet mit Auschwitz zu tun? Sehr viel. … Weiterlesen

„Heimlicher Souverän ist eine kleine Elite“

Zur Aktualität antisemitischer Verschwörungstheorien im bundesdeutschen Rechtspopulismus Vortrag und Diskussion mit Laura-Luise Hammel Dienstag, 1. März 2022, 19.00 bis 21.00 Uhr, Online Eine Veranstaltung von Kontra Antisemitismus Universität Münster Zugang über Zoom Meeting-ID: 639 6297 2648 Kenncode: 428531 (weitere Zugangsmöglichkeiten … Weiterlesen

Verqueres Denken – Gefährliche Weltbilder in alternativen Milieus

Buchvorstellung und Diskussion mit Andreas Speit Donnerstag, 30. Juni 2022, 19.30 Uhr, Stuttgart Stiftung Geißstraße 7, 70173 Stuttgart Eine Veranstaltung in Kooperation der Heinrich-Böll-Stiftung Baden-Württemberg, der Stiftung Geißstraße 7 und des Fördervereins Emanzipation und Frieden. e.V. Sie gehen für »die … Weiterlesen

Audio: Fallstricke der Emanzipation

Autoritäres und Regressives in der Linken gestern und heute Vortrag von Lothar Galow-Bergemann gehalten am 30. November 2021 Alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist. Besser lassen sich Anspruch und … Weiterlesen