arbeit

Arbeit, Wachstumszwang und Autoritarismus

Zum inneren Zusammenhang der Multikrise und möglichen Auswegen Vortrag und Diskussion mit Lothar Galow-Bergemann Montag, 12. Dezember 2022, 19.30 Uhr, Rostock Eine Veranstaltung im Café Median, Niklotstraße 5, 18057 Rostock Die Erde erwärmt sich unaufhörlich, die Ozeane werden vermüllt. Hunger … Weiterlesen

Hilfloses Kleben, ratlose Staaten

Klimaschutz und Protest Von Minh Schredle (zuerst erschienen in Kontext: Wochenzeitung Ausgabe 606 am 09. November 2022) Die 27. Klimakonferenz der Vereinten Nationen soll erreichen, was die 26 vorangegangenen nicht vermochten. Auch die jüngeren Protestaktionen der „Letzten Generation“ zeugen vor … Weiterlesen

Influencer – Die Ideologie der Werbekörper

Buchvorstellung und Diskussion mit Ole Nymoen & Wolfgang M. Schmitt Donnerstag, 8. Dezember 2022, 19.00 bis 21.00 Uhr, Stuttgart Universität Stuttgart, Breitscheidstr. 2a, Raum 2.01 Eine gemeinsame Veranstaltung von DGB-Hochschulgruppe Stuttgart, Abt. Organisations- und Innovationssoziologie im Institut für Sozialwissenschaften an … Weiterlesen

Computer Says No – Künstliche Intelligenz & Herrschaft

Vortrag und Diskussion mit Oscar Braunert Donnerstag, 13. Oktober 2022, 19.30 Uhr, Stuttgart Altes Feuerwehrhaus, Möhringer Str. 56, OG -Saal Raum 2 Gesichtserkennung, Proteine, Go, tanzende Roboter. Künstliche Intelligenzhangelt sich von Höhepunkt zu Höhepunkt. Im Narrativ der Fortschrittsgläubigenund Hurra-Optimistischen hat … Weiterlesen

Was ist eigentlich dieser Kapitalismus?

Vortrag und Diskussion mit Lothar Galow-Bergemann Montag, 10. Oktober 2022, 18.15 Uhr, Halle (Saale) Hörsaal XVII im Melanchthonianum, Universitätsplatz 9 Eine Veranstaltung der GEW-Studis im Rahmen der KritischenEinführungswochen Halle 2022 Was ist das eigentlich, dieser Kapitalismus? Wie funktioniert er? Was … Weiterlesen

Strafe muss sein

Hartz IV heißt bald Bürgergeld Von Minh Schredle (zuerst erschienen in Kontext: Wochenzeitung Ausgabe 599 am 21. September 2022) Mit hanebüchenen Behauptungen über Hartz IV hetzen Medien wie die „Bild“-Zeitung die Armen gegen die Ärmsten auf. Auch das neue Bürgergeld … Weiterlesen

Schikane aus Prinzip

Auch nach der Umbenennung von Hartz IV in »Bürgergeld« soll es möglich bleiben, die Bezüge von Erwerbslosen unter das Existenz­minimum zu kürzen – obwohl eine neue Studie keinerlei Hinweise auf eine positive Wirkung von Sanktionen fand. Von Minh Schredle erschienen … Weiterlesen

Montagstalk »MEIN ÜBER:MORGEN«

Gesellschafts- und Wirtschaftsfragen an Lothar Galow-Bergemann Montag, 3. Oktober 2022, 18.00 Uhr, Esslingen/Neckar Festivalzentrum Merkelpark, Pulverwiesen im Rahmen des ÜBER:MORGEN- Festival der Kultur Region Stuttgart Wirtschaften wir weiter so, als sei ewiges Wachstum möglich, untergraben wir unsere Lebensgrundlagen und haben … Weiterlesen

Ausrastende Insassen

Zum Zusammenhang von Krise, Verschwörungsglauben und Antisemitismus Vortrag und Diskussion mit Lothar Galow-Bergemann Dienstag, 11. Oktober 2022, 18.00 Uhr, Berlin Freie Universität Berlin Eine Veranstaltung im Rahmen der Kritischen Orientierungswochen an der FU Berlin KORFU22 Warum verbreiten sich absurde Verschwörungsphantasien? … Weiterlesen

Zum Zusammenhang von Arbeitsfetisch und Antisemitismus

Vortrag und Diskussion mit Lothar Galow-Bergemann Sonntag, 25. September 2022, 20 Uhr, Lützerath ZADRheinland, 41812 Lützerath, Workshop Zelt 3 Eine Veranstaltung von Lützerath Lebt im Rahmen des Unräumbar-Festivals 2022 Lebenslänglich arbeiten-müssen-um-Geld-zu-verdienen-damit-wir-leben-können ist das höchste Gesetz der bürgerlichen Gesellschaft. Deren Insassen … Weiterlesen