Krise

Was ist eigentlich dieser Kapitalismus?

Vortrag und Diskussion mit Lothar Galow-Bergemann Montag, 10. Oktober 2022, 18.15 Uhr, Halle (Saale) Hörsaal XVII im Melanchthonianum, Universitätsplatz 9 Eine Veranstaltung der GEW-Studis im Rahmen der KritischenEinführungswochen Halle 2022 Was ist das eigentlich, dieser Kapitalismus? Wie funktioniert er? Was … Weiterlesen

Strafe muss sein

Hartz IV heißt bald Bürgergeld Von Minh Schredle (zuerst erschienen in Kontext: Wochenzeitung Ausgabe 599 am 21. September 2022) Mit hanebüchenen Behauptungen über Hartz IV hetzen Medien wie die „Bild“-Zeitung die Armen gegen die Ärmsten auf. Auch das neue Bürgergeld … Weiterlesen

Schikane aus Prinzip

Auch nach der Umbenennung von Hartz IV in »Bürgergeld« soll es möglich bleiben, die Bezüge von Erwerbslosen unter das Existenz­minimum zu kürzen – obwohl eine neue Studie keinerlei Hinweise auf eine positive Wirkung von Sanktionen fand. Von Minh Schredle erschienen … Weiterlesen

Montagstalk »MEIN ÜBER:MORGEN«

Gesellschafts- und Wirtschaftsfragen an Lothar Galow-Bergemann Montag, 3. Oktober 2022, 18.00 Uhr, Esslingen/Neckar Festivalzentrum Merkelpark, Pulverwiesen im Rahmen des ÜBER:MORGEN- Festival der Kultur Region Stuttgart Wirtschaften wir weiter so, als sei ewiges Wachstum möglich, untergraben wir unsere Lebensgrundlagen und haben … Weiterlesen

Ausrastende Insassen

Zum Zusammenhang von Krise, Verschwörungsglauben und Antisemitismus Vortrag und Diskussion mit Lothar Galow-Bergemann Dienstag, 11. Oktober 2022, 18.00 Uhr, Berlin Freie Universität Berlin Eine Veranstaltung im Rahmen der Kritischen Orientierungswochen an der FU Berlin KORFU22 Warum verbreiten sich absurde Verschwörungsphantasien? … Weiterlesen

Zum Zusammenhang von Arbeitsfetisch und Antisemitismus

Vortrag und Diskussion mit Lothar Galow-Bergemann Sonntag, 25. September 2022, 20 Uhr, Lützerath ZADRheinland, 41812 Lützerath, Workshop Zelt 3 Eine Veranstaltung von Lützerath Lebt im Rahmen des Unräumbar-Festivals 2022 Lebenslänglich arbeiten-müssen-um-Geld-zu-verdienen-damit-wir-leben-können ist das höchste Gesetz der bürgerlichen Gesellschaft. Deren Insassen … Weiterlesen

Kein Wandel mit Handel

Nach dem Kalten Krieg war die Hoffnung groß, dass sich liberale Demokratien weltweit durchsetzen und Handelsbeziehungen den Frieden sichern. Russlands Angriffskrieg gegen die Ukraine hat diese Vorstellung blamiert. von Minh Schredle (zuerst erschienen in Kontext: Wochenzeitung Ausgabe 597 am 7. … Weiterlesen

Radikal, Was sonst?

Proteste für Sozialpolitik und Klimaschutz müssen Druck auf die Regierung sowie Konzerne ausüben und den Rechten die Tour vermasseln. Kommentar von Lothar Galow-Bergemann erschienen in Jungle World 32/2022 vom 11. August 2022 Dass sich eine Krise von ungekannter Größenordnung zusammenbraut, … Weiterlesen

Entzogene Lebensbedingungen

Der Zusammenhang von Umweltzerstörung, strukturellem Elend und massenhaften Fluchtbewegungen Workshop mit Minh Schredle Samstag, 24. September 2022, 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Hannover Naturfreundehaus Hannover, Hermann-Bahlsen-Allee 8, 30655 Hannover im Rahmen des Seminars Emanzipation in Zeiten der Krisenverdichtung von krisis-Kritik … Weiterlesen

Zahnräder und Schmetterlinge

Warum Natur unberechenbar und Technokratie absurd ist Zu Fabian Scheidler: Der Stoff, aus dem wir sind. von Minh Schredle zuerst erschienen in KONTEXT: Wochenzeitung Ausgabe 586 am 22. Juni 2022 Wo das Klima außer Kontrolle gerät, glaubt die technokratische Ideologie … Weiterlesen