Neues von Sex Workers Solidarity

Die Selbstorganisation von Sexarbeiter_innen und Unterstützer_innen Sex Workers Solidarity hat in letzter Zeit immer wieder von sich hören lassen… So haben sie den aktuellen Stand zur Umsetzung des sog. “Prostituiertenschutzgesetzes” in Sachsen zusammengefasst und machen damit eins besonders klar: neben Behördenchaos droht Stigmatisierung und Verdrängung, statt dem versprochenen Schutz. Mit ihrem Text Raus aus der ...

Kinder, Küfa, Kleider

Insbesondere Menschen mit Kindern (andere sind natürlich auch willkommen) möchten wir auf zwei Veranstaltungen aufmerksam machen, welche in nächster Zeit in Dresden stattfinden: Zu Einen am 16.11. die Kinder Küfa Dresden. Dieses Mal wieder im AZ☆Conni ( Rudolf-Leonhard-Straße 39, 01097 Dresden). Beginn ist um 15:30 Uhr, Essen um 17:30 Uhr und dazwischen und danach rumhängen, ...

Pro Choice Sachsen: Rückblick, Ausblich, Umblick

Pro Choice Sachsen hat zum Abschluss der Kampagne 2017 und den Start in die “neue Saison” eine Mini-Serie mit drei kurzen Beiträgen geschrieben, welche ihr auf schweigemarsch-stoppen.de finden könnt. Klar ist: auch wir sind nächstes Jahr wieder bei der schönsten Demo im Erzgebirge unterwegs!  

Aktionstage gegen Sexismus und Homophobie 2017

Auch in diesem Jahr finden an der TU Dresden die Aktionstage gegen Sexismus und Homophobie statt. Diesmal gibt es auch die Möglichkeit an 5 Veranstaltungen im Rahmen von Studium Generale teilzunehmen, eine Prüfungsleistung (Beleg inform eines Lerntagebuch) zu erbringen und 2 Credits im Aqua-Bereich dafür zu erhalten. Programm: mensch selbst sein | 12.11. – Anmeldung erwünscht ...

Support Alicja Tyisac

Hiermit möchten wir diesen Aufruf von Ciocia Basia teilen, eine Initiative, die Menschen in Polen unterstützt Schwangerschaftsabbrüche vornehmen zu lassen: Dear Friends of Ciocia Basia, we are currently trying to get funds for an eye operation for Alicja Tyisac, a Polish woman who lost most of her eyesight due to being denied abortion. We would ...

So viel Feminismus in Dresden – Lauter!Stärker!Weiter!

In Dresden fanden und finden gerade viele spannende Veranstaltungen statt. Nächste Woche geht es z.B. am Freitag im kukulida weiter. Neben der Riot Grrrl Night mit Konzerten von Deutschen Laichen, Die Pest und Short & Pregnant, wird das Sex Workers Solidarity Netzwerk Dresden ihre Vorhaben und Anliegen erläutern und sich euren Fragen stellen. Los geht ...

Die “Politisch Schreiben” unterstützen

Die dritte ausgabe der Literaturzeitschrift “PS: Anmerkungen zum Literaturbetrieb / Politisch Schreiben” ist zusammengetragen. Nach den themen “konkurrenz und kanon” (#1) und “genie wider kollektiv” (#2) erscheint im oktober nun die #3 zu “IMAGINATION – KRISE – WIRKLICHKEIT”. Wie die letzten ale auch sind alle texte online auf der homepage www.politischschreiben.net zu finden. Um die ...

Workshop: Feminismus ist für alle da

In einem Workshop mit Diskussionsrunde klären wir gemeinsam mit euch, warum Feminismus bestimmt nicht nur für Frauen da ist und für welche Ziele wir momentan kämpfen müssen. Warum ist das (immer noch) nötig und womit kann ich beginnen, wenn ich feministischen Aktivismus für die richtige Sache halte? Ein Workshop der Gruppe e*vibes.

Demo gegen AfD und Rechtsruck in Europa

Gegen den Einzug der offen antifeministischen und rassistischen AfD in den deutschen Bundestag gab es auch in Dresden kurz nach Verkündung der ersten Hochrechnungen am Abend des 24.09.2017 lautstarken Protest. Die DNN berichtete mit Fotos. Wir waren auch dabei und haben in einem Redebeitrag kurz die wichtigsten Kritikpunkte an dem durch ganz Europa ziehenden Rechtsruck ...

Gründungstreffen “Sex Workers Solidarity” am 26.09. in Dresden

Herzliche Einladung zum Gründungstreffen der Dresdner Initiative Sex Workers Solidarity Solidarisch für Selbstbestimmung und Unterstützung. Gemeinsam gegen Kontrollzwang und Diskriminierung. am Dienstag, 26.09., 18-21 Uhr, im Frauen*bildungszentrum (Oskarstr. 1, 01219 Dresden) Worum geht’s uns? Das kürzlich in Kraft getretene Prostituiertenschutzgesetz soll vorgeblich vor sexueller Ausbeutung und Menschenhandel schützen. Die dazu eingesetzte Registrierungs- und Ausweispflicht sowie ...

Regelmäßige öffentliche Führungen durchs Klapperfeld

Ab Oktober 2017 bietet die Initiative »Faites votre jeu!« jeden ersten Samstag im Monat von 17 bis ca. 18 Uhr eine öffentliche Führung zum Klapperfeld und seiner Geschichte an, jeweils mit unterschiedlichem Themenschwerpunkt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich – einfach vorbeikommen. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Termine & Schwerpunkte von Oktober bis Dezember ...

Gegenprotest zur Bustour der “Demo für Alle”

Am 14. September kommt der orangene Bus von “Demo für alle” nach Dresden. Die “Demo für alle” ist eine Initiative, die ursprünglich aus Frankreich kommt und sich hier 2014 gegründet hat. Bekannte Figuren sind Freifrau von Beverförde, Gabriele Kuby, Birgit Kelle und Beatrix von Storch. Die Initiative setzt sich gegen die Aktzeptanz von sexueller Vielfalt ...