Allgemein

Awareness und linke (Sub-)kultur

Im Rahmen der Podiumsdiskussion „Awareness-Konzepte und linke (Sub-)Kultur: Versuch einer kritischen Betrachtung“ vom 12.07.2021 wird gemeinsam mit den Gesprächspartner:innen versucht, bestehende Verhaltens- und Denkweisen in Bezug auf genderbasierte sexualisierte Gewalt innerhalb linker Sub- und Clubkultur kritisch zu hinterfragen und mögliche Lösungsansätze zu diskutieren. Dabei befassen sich die Gäst:innen mit theoretischen Gedanken, aktuellen Missständen und praktischen […]

Neues Workshopangebot von e*space

Aufbauworkshop zu Community Accountability (4 Stunden) In unserer Gesellschaft wird sozialem Fehlverhalten mit Ausschluss und Strafe begegnet. Dieser Umgang hilft weder den Betroffenen von Gewalt noch erfüllt es unsere Idee, dass Menschen ihr ansozialisiertes, von Machtstrukturen geprägtes Verhalten ändern können. Das Konzept der Community Accountability, der gemeinschaftlichen Verantwortungsübernahme, ist mittlerweile seit mehreren Jahren auch in […]

Remember Remember Safe Abortion Day in September

Kundgebung und Infostände  Mittwoch, den 28.09.2021 16 Uhr // Goldener Reiter  Auf zum … Safe Abortion Day!    Der 28. September ist als Safe Abortion Day  der internationale Aktionstag für einen sicheren, entkriminalisierten, kostenfreien Zugang zum Schwangerschaftsabbruch. In diesem Jahr steht dieser Tag bundesweit unter dem Motto „150 Jahre Widerstand gegen § 218“. 2021 begeht […]

Filmscreening – The 8th – 2020 – 1 h 34min – engl.

Donnerstag, den 23.09.2021 18.30 Uhr // AZ conni  The 8th erzählt die Geschichte eines Kampfes gegen eines der restriktivsten Abtreibungsgesetze der Welt, eine Geschichte über beeindruckenden Graswurzelaktivismus. Vor weniger als vier Jahren konnten ungewollt Schwangere in Irland nicht legal abtreiben. Tausende waren gezwungen, nach England zu reisen, um eine ungewollte Schwangerschaft sicher zu beenden. Der […]

Workshop “150 JAHRE KRIMINALISIERUNG SIND GENUG – Weg mit § 218”

Workshop “150 JAHRE KRIMINALISIERUNG SIND GENUG – Weg mit § 218″ Mittwoch, den 22.09.2021 17 Uhr bis 20 Uhr // AZ Conni  „We can´t believe we still have to protest this shit“: Wenn es um die Entkriminalisierung von Abtreibungen und um sichere, kostenfreie und wohnortnahe Zugänge zu Schwangerschaftsabbrüchen geht, dann reihen wir uns ein in […]

Ein Statusupdate

Hallo liebe:r Besucher:in unserer Website. Wir freuen uns sehr, dass du Interesse an unseren Aktivitäten hast oder dich in Dresden feministisch organisieren möchtest! Oder geht es um eine Anfrage zu einer Veranstaltung, einem Vortrag oder anderweitiger Kooperation? Im Moment ist für uns bei e*vibes ziemlich unklar, wie wir als Gruppe weiter arbeiten möchten und wir […]

Gewalt in unseren Communities – ein Workshopangebot der Interessierten-Gruppe e*space

In unserer Gesellschaft ist Gewalt allgegenwärtig, sei sie rassistischer, sexualisierter oder anderer Natur. Auch in sich als emanzipatorisch verstehenden Communitys bleibt dies nicht aus. Doch die bestehende Gesellschaft bietet und erwartet Bestrafung und Ausschluss. Dies ändert weder an den strukturellen noch an den individuellen Ursachen etwas, noch ist es von Interesse, was sich betroffene Personen […]

Veranstaltungsreihe – Keine sicheren Räume

Im Nachgang der Veranstaltung „Keine sicheren Räume?“ am 17.09.2020 in Berlin (Mitschnitt hier), bei der eine Vertreterin von e*space und Kim Posster miteinander diskutierten, modiert von Jeja Klein und veranstaltet von ://about party, wurde der  Diskussionsfaden aufrecht erhalten und weitere thematische Diskussionen organisiert. 18. Februar: »Fight Law and Order«? – Und wie wehren wir uns […]

Panelgespräch zur aktuellen Lage von Schwangerschaftsabbrüchen in Polen am 21.12.2020 um 19:00

Das Fem-as-Hell-Bündnis organisiert am 21.12.2020 ein Online-Panelgespräch um 19:00 Uhr. Kommt vorbei. -english version below- Wir, das Feminist as Hell-Bündnis, planen Mitte Dezember eine Online-Paneldiskussion zu den aktuellen Entwicklungen in Polen. Bereits vor dem 22. Oktober hatte Polen eines der strengsten Abtreibungsgesetze in Europa. Die neue Regelung durch das polnische Verfassungsgericht kommt nun einem kompletten […]

Kundgebung gegen patriarchale Gewalt

Am 25.11. findet der “Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen” statt. Wir finden dieses Thema aktueller denn je, ob wir dabei auf die Zunahme an häuslicher Gewalt in Coronazeiten schauen, die unzähligen Femizide  (Morde an Frauen auf Grund ihres Geschlechts) weltweit, die Kriminalisierung der Abtreibung z.B. in Polen oder die untragbaren alltäglichen Übergriffe auf Frauen.  […]

Spendenaufruf: Abortion Without Borders!

Faschismus, Rassismus, Nationalismus und Antifeminismus müssen wir nicht nur vor unserer eigenen Tür entgegentreten, sondern genauso über Grenzen hinweg.    Dresdener Einzelpersonen, Politgruppen und Institutionen solidarisieren sich mit ungewollt Schwangeren in Polen   Das polnische Verfassungsgericht hat am 22. Oktober 2020 die bereits stark eingeschränkten legalen Möglichkeiten auf legale Abtreibung noch weiter beschnitten.(1) Medizinisch sichere Schwangerschaftsabbrüche sind damit in Polen fast […]

Zum Recht auf Abtreibung in den Niederlanden

Interview Der International Safe Abortion Day findet jedes Jahr am 28. September statt und zielt auf das grundsätzliche Recht auf Zugang zu einem sicheren und legalen Schwangerschaftsabbruch. Anlässlich dieses Tages hat weiterdenken uns gebeten, einen Blick auf die Situation von ungewollt Schwangeren in den Niederlanden zu werfen. https://www.weiterdenken.de/de/2020/10/14/zum-recht-auf-abtreibung-den-niederlanden   Wie bewertet ihr die aktuelle gesetzliche Lage […]