Vortragseinladung 16-01-19: Matrix und die Manosphere – verletzte und vernetzte Männlichkeit als Einstieg in rechtes Denken

Mittwoch, den 16.01.19 um 19:15 Uhr Von-Melle-Park 5, Raum 0079 Matrix und die Manosphere – verletzte und vernetzte Männlichkeit als Einstieg in rechtes Denken eve massacre, Künstlerin, Veranstalterin (musikverein) und Autorin mit dem Fokus auf Kultur der Digitalität, Popkultur und Soziopolitisches, Nürnberg Hier das Abstract zum Vortrag: Frustrierte Männlichkeit, die sich online vernetzt, findet oft ...

Las señoritas de Aviñón (Les demoiselles d’Avignon)

Apollinaire quedó conmocionado y perplejo. El escritor se encontró a sí mismo frente a cinco mujeres desnudas que le miraban desde un lienzo cuadrado de dos metros y medio metros por cada lado, con los cuerpos pintados en una paleta de marrones, azules y rosas, y con una serie de líneas angulares pintadas a cuchillo, ...

Vortragseinladung 09-01-19: Gay Antifa Porn. Wie politisch ist Pornographie?

Mittwoch, den 09.01.19 um 19:15 Uhr Von-Melle-Park 5, Raum 0079 Gay Antifa Porn – Wie politisch ist Pornografie? Eine medienwissenschafliche Annäherung Gitte Schmitz ist Filmemacherin und Hamburger Polittunte Hier das Abstract zum Vortrag: Nach 100 Tagen Trump erlebte die Antifa in den USA einen vorher unbekannten Populari­tätsschub. Die Berkeley-Proteste im Frühjahr 2017 markieren vorerst den ...

hs62a Schluss (fast)

Ihr habt uns mehr Fragen als wir Finger an zwei Händen haben geschickt, deshalb war schnell klar: Dies wird die erste der letzten Folgen sein. Wir fangen also an uns zu verabschieden und bleiben uns dabei treu: lassen uns Zeit und holen weiter aus …ist manchmal auch besser so. Steff ist (irgendwann dann doch) einsichtigt, ...

Partnerschaft à la Bergisch Gladbach

Unlängst setzte der Bürgermeister von Bergisch Gladbach den Verein vor die Tür, der für die Pflege der Beziehungen mit der Partnerstadt in Israel zuständig war. Nun hat der Stadtrat auch noch gegen den Antrag gestimmt, die antisemitische BDS-Bewegung zu verurteilen. Das alles ist ganz im Sinne jenes Vereins, der sich um die palästinensische Partnerstadt kümmert ...

Programm Januar 2019

Sa. 12.01.2019 Soliparty: Cats against Repression 22.00 bis 6.00 Uhr: Polizeigewalt und Repression betreffen uns alle. Unter anderem sind finanzielle Folgen ein Mechanismus der Repression, die lange wirkt. Das mindeste, was wir solidarisch tun können ist TANZEN TANZEN TANZEN, und natürlich darauf anstoßen, dass wir aufeinander zählen können. Mit: Crime Mary (Dancehall / Hip Hop), Fatehma ...

§219a im Bundestag – PM vom Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung

Papier der Bundesregierung zu § 219a gibt Positionen radikaler Abtreibungsgegner wieder und führt die Entmündigung von ungewollt Schwangeren, Ärzt*innen und Beratungsstellen fort Berlin, 13.12.2018 – Am 12. Dezember legten Katarina Barley (SPD), Franziska Giffey (SPD), Jens Spahn (CDU) und Helge Braun (CDU) ein Eckpunktepapier zur „Verbesserung der Information und Versorgung in Schwangerschaftskonflikten“ vor. Hierzu erklärt ...

§219a im Bundestag

219a wird im Bundestag diskutiert. Die Ergebnisse sind allerdings wenig zufriedenstellend. “Papier der Bundesregierung zu § 219a gibt Positionen radikaler Abtreibungsgegner wieder und führt die Entmündigung von ungewollt Schwangeren, Ärzt*innen und Beratungsstellen fort Berlin, 13.12.2018 – Am 12. Dezember legten Katarina Barley (SPD), Franziska Giffey (SPD), Jens Spahn (CDU) und Helge Braun (CDU) ein Eckpunktepapier ...

Rezension zur “Netzbewegung”

Friederike Habermann war so freundlich, “Die Netzbewegung” für das Forschungsjournals Soziale Bewegungen zu rezensieren; nachzulesen auch auf der Website des Institut für Protest- und Bewegungsforschung: Wer bewegt wie was wieso wohin 4.0

2. Treffen für den Streik am 08. März!

Diese Woche Mittwoch: Das zweite Treffen für den F*Streik in Dresden! Für alle, die nicht beim ersten Treffen waren gibt es um 17:30 eine kurze Einführung, 18:00 geht es dann gemeinsam mit allen weiter. Wann: 12.12. 17:30 bzw. 18:00 Wo: Evangelische Hochschule, Gerokstraße 12 (Haltestelle Sachsenallee) Kontakt: f_streikdresden[at]riseup.net

Gastbeitrag: Lasst Betroffene nicht allein!

Wir veröffentlichen hier einen aktuellen Text (PDF) einer Gruppe von Frauen aus Dresden. Er kritisiert nicht nur eine relevante Fehlstelle solidarischer Praxis in der linken Szene, sondern zeigt auch Schritte zu einem besseren Umgang mit sexuellen Übergriffen auf. Insgesamt werden hier einige wichtige Fragen aufgeworfen, mit denen sich e*vibes auch seit längerem beschäftigt. Wir planen ...

Vortragseinladung 12-12-2018: Sorgende Netze – Care in einvernehmlich-nichtmonogamen Beziehungsnetzwerken

Mittwoch, den 12.12.18 um 19:15 Uhr Von-Melle-Park 5, Raum 0079 Sorgende Netze – Care in einvernehmlich-nichtmonogamen Beziehungsnetzwerken Michel Raab, arbeitet seit vielen Jahren wissenschaftlich und politisch zu unkonventionellen Beziehungsformen, Erfurt Hier das Abstract zum Vortrag: Seit den 2000er-Jahren wird die Kritik an Monogamie und Mono-Normativität verstärkt dis­kutiert. Die aktuell populärste Alternative zu Ehe und Zweisamkeit nennt ...