Explosionsgefahr

Soziale Medien und Bauernproteste von Minh Schredle (zuerst erschienen in Kontext: Wochenzeitung Ausgabe 673 am 21. Februar 2024) Erzählungen von schlimmen Grünen, die das Land ruinieren, sind gerade ziemlich beliebt. Auch bei den Bauernprotesten ist plumpe Hetze virulent. Wer mobilisiert … Weiterlesen

Explosionsgefahr Read More »

5. Feministischer Klubabend

Am 29.02.2024 laden wir euch um 19 Uhr ins Thalia Kino (Görlitzer Str. 6) ein. An diesem Abend werden wir einen Kurzfilmabend veranstalten, der die Perspektiven iranischer Frauen aufgreift. Im September 2022 löste die Tötung der jungen Kurdin Jina Masha Amini breite Proteste gegen das in Iran regierende Mullah-Regime aus. Auf diese folgten vor Ort […]

5. Feministischer Klubabend Read More »

Gigs für die Massen

Arbeitnehmerrechte für Plattform­arbeiter konnten auf EU-Ebene nicht gesichert werden von Minh Schredle (zuerst erschienen in Jungle World, leicht aktualisiert) Deutschland und Frankreich haben einen Vorschlag zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen von Plattformarbeiter:innen seitens der EU-Kommission und des Europaparlaments blockiert. Nun musste … Weiterlesen

Gigs für die Massen Read More »

Statement zum Start der Vortragsreihe WiSe 23/24 und Aufruf zum Mitmachen

Wir sind eine Gruppe von Studierenden und nicht Studierenden, die gemeinsam die Vortragsreihe „Jenseits der Geschlechtergrenzen“ organisieren. Diese setzt sich mit (hetero-)sexistischen gesellschaftlichen Hierarchisierungen, Normierungsprozessen und den Möglichkeiten des politischen Handelns auseinander. Die Vortragsreihe startete 1990 und existiert noch heute – über mehrere Generationen, Konflikte und Verdrängungsversuche hinweg.  Wir starteten die Vortragsreihe in diesem Semester … Statement zum Start der Vortragsreihe WiSe 23/24 und Aufruf zum Mitmachen weiterlesen

Statement zum Start der Vortragsreihe WiSe 23/24 und Aufruf zum Mitmachen Read More »

Bester Mann

von Minh Schredle (zuerst erschienen in Kontext: Wochenzeitung Ausgabe 670 am 31. Januar 2024) Manche Medien halten den Gewerkschaftsboss für den Teufel in Menschengestalt – vielleicht weil er trotz übelster Verleumdungen nie eingeknickt ist. In Stuttgart demonstrierte Claus Weselsky, warum … Weiterlesen

Bester Mann Read More »