Awareness und linke (Sub-)kultur

Im Rahmen der Podiumsdiskussion „Awareness-Konzepte und linke (Sub-)Kultur: Versuch einer kritischen Betrachtung“ vom 12.07.2021 wird gemeinsam mit den Gesprächspartner:innen versucht, bestehende Verhaltens- und Denkweisen in Bezug auf genderbasierte sexualisierte Gewalt innerhalb linker Sub- und Clubkultur kritisch zu hinterfragen und mögliche Lösungsansätze zu diskutieren. Dabei befassen sich die Gäst:innen mit theoretischen Gedanken, aktuellen Missständen und praktischen […]

Neues Workshopangebot von e*space

Aufbauworkshop zu Community Accountability (4 Stunden) In unserer Gesellschaft wird sozialem Fehlverhalten mit Ausschluss und Strafe begegnet. Dieser Umgang hilft weder den Betroffenen von Gewalt noch erfüllt es unsere Idee, dass Menschen ihr ansozialisiertes, von Machtstrukturen geprägtes Verhalten ändern können. Das Konzept der Community Accountability, der gemeinschaftlichen Verantwortungsübernahme, ist mittlerweile seit mehreren Jahren auch in […]

Die Überkrise: Geld ist tot

Die ökologische Marktwirtschaft ist eine hoffnungslose Hoffnung: Mit mehr Wachstum führt kein Weg aus der Klima- und Wirtschaftskrise Von Minh Schredle Zuerst erschienen in KONTEXT:Wochenzeitung Ausgabe 550 vom 13.10.2021 Die triviale Erkenntnis ist so alt wie Steueroasen in der Karibik: … Weiterlesen

Gemeinwohlökonomie – Ein Weg aus der Krise?

Diskussion mit Albrecht Binder und Lothar Galow-Bergemann Donnerstag, 11. November 2021, 19.00 – 21.00 Uhr, Bielefeld Ravensberger Park 1, Volkshochschule, Historischer Saal Eine Veranstaltung der Volkshochschule Bielefeld Das Wirtschaftsmodell der Gemeinwohlökonomie, bei dem Unternehmen nach sozialen und ökologischen Kriterien beurteilt … Weiterlesen

Audio: Die ausrastenden Insassen des Krisenkapitalismus

Zur Einordnung der „Querdenkerproteste“ von Lothar Galow-Bergemann gelesen von Eva Welsch Langfassung: Audio: Ausrastende Insassen – Coronakrise, Kapitalismus und Konformistische Rebellion Warum gibt es fast keine vernünftigen, aber so viele absurde Proteste gegen die staatliche Coronapolitik? Warum glauben immer mehr … Weiterlesen

Aus der (Alb)Traum? Was passiert mit Querdenken und Anhänger*innen von Verschwörungstheorien nach der Pandemie?

Vortrag und Diskussion mit Laura Hammel Donnerstag, 7. Oktober 2021, 18.00 Uhr, Jena JG Stadtmitte, Johannisstraße 14 Eine Veranstaltung von Solidarität statt Querdenken. Bündnis gegen Verschwörungsideologien und Antisemitismus Verschwörungstheorien in gegenwärtigen Protestbewegungen am Beispiel der Proteste in der COVID-19-Pandemie, Analyse … Weiterlesen

Programm Ringvorlesung “Jenseits der Geschlechtergrenzen” Wintersemester 2021/22

Meldet euch für die Vorträge an! Schreibt einfach eine Mail an anmeldungjdg@riseup.net und ihr bekommt den Link kurz vorher zugeschickt! Wir freuen uns auf euch! 06.10.21: Care trans_formieren. Eine ethnographische Studie zu trans und nicht-binärer Sorgearbeit (Francis Seeck) Wie werden Fürsorge und Selbstsorge in nicht-binären und trans Räumen organisiert und gelebt – abseits medizinischer und […]

Audio: Medizin unter dem Diktat der Ökonomie

Wie kapitalistische „Sachzwänge“ das Gesundheitssystem in die Krise treiben Vortrag von Kai Uwe Helmers gehalten am 23. September 2021 Lange her sind die Zeiten, wo die Krankenhäuser maßgeblich von der öffentlichen Hand organisiert wurden und die ambulante Medizin kleinunternehmerisch organisiert … Weiterlesen

Querdenker? Wirklich?

Warum Menschen haarsträubenden Unfug glauben Online-Vortrag und Diskussion mit Lothar Galow-Bergemann Mittwoch, 13. Oktober 2021, 18.00 Uhr Eine Veranstaltung im Rahmen der Kritischen Orientierungswochen an der FU Berlin Die Zugangsdaten werden rechtzeitig HIER eingestellt Seitdem es die Covid-19-Pandemie gibt, fabulieren … Weiterlesen

Der Antiziganismus der „sauberen Deutschen“

Zur Aktualität einer sozialpsychologischen Betrachtung des Pogroms von Rostock-Lichtenhagen 1992 Vortrag und Diskussion mit Merle Stöver Donnerstag, 25. November 2021, 19.30 Uhr, Stuttgart Laboratorium, Wagenburgstr.147 Eine Kooperation von Laboratorium und Emanzipation und Frieden Unter Parolen wie „Deutschland den Deutschen! Ausländer … Weiterlesen

Du sollst (k)einen anderen Gott haben neben mir

Thesen zum Verhältnis von Religion und Moderne von Lothar Galow-Bergemann Zuerst erschienen bei krisis – Kritik der Warengesellschaft. Dieser überarbeitete Text beruht auf einem Zoom-Vortrag vom 11. Juni 2021, der hier einsehbar ist (ab der Zeitmarke 47:50). 1. Modern sein … Weiterlesen