Antisemitismus

Audio: Fallstricke der Emanzipation

Autoritäres und Regressives in der Linken gestern und heute Vortrag von Lothar Galow-Bergemann gehalten am 30. November 2021 Alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist. Besser lassen sich Anspruch und … Weiterlesen

Audio: Der Antiziganismus der „sauberen Deutschen“

Zur Aktualität einer sozialpsychologischen Betrachtung des Pogroms von Rostock-Lichtenhagen 1992 Vortrag von Merle Stöver gehalten am 25. November 2021 Unter Parolen wie „Deutschland den Deutschen! Ausländer raus!“ belagerte im August 1992 ein Bündnis aus Rostocker Anwohner*innen und eigens zu diesem … Weiterlesen

Audio: Sommer 1941 – Die Wehrmacht beim Judenmord

Vortrag von Hannes Heer anlässlich des Gedenkens an den deutschen Überfall auf die Sowjetunion vor 80 Jahren gehalten am 25. Oktober 2021 Eine Veranstaltung in Kooperation der Heinrich-Böll-Stiftung Baden-Württemberg, des Hospitalhof Stuttgart und des Förderverein Emanzipation und Frieden e.V. „Der … Weiterlesen

Fallstricke der Emanzipation

Autoritäres und Regressives in der Linken gestern und heute Vortrag und Diskussion mit Lothar Galow-Bergemann Dienstag, 30. November 2021, 18.00 Uhr, Leipzig Universitätsbibliothek Leipzig Beethovenstraße 6, Vortragssaal Bibliotheca Albertina Eine Veranstaltung der DGB Hochschulgruppe Leipzig Bitte aktuelles Hygienekonzept beachten! Alle … Weiterlesen

Youth Against Antisemitism

Samstag, 4. Dezember 2021, 20 Uhr, Esslingen Komma, Maillestraße 5-9 Ein Abend mit einem Vortrag von Florian Markl zur antisemitischen BDS-Kampagne, einem Livekonzert des Berliner Duo Ghost bag & Tine Fetz und dem Kippen + Kosmetik DJ-Team Bei „Youth Against Antisemitism“ verbinden wir politische … Weiterlesen

Die Überkrise: Geld ist tot

Die ökologische Marktwirtschaft ist eine hoffnungslose Hoffnung: Mit mehr Wachstum führt kein Weg aus der Klima- und Wirtschaftskrise Von Minh Schredle Zuerst erschienen in KONTEXT:Wochenzeitung Ausgabe 550 vom 13.10.2021 Die triviale Erkenntnis ist so alt wie Steueroasen in der Karibik: … Weiterlesen

Audio: Die ausrastenden Insassen des Krisenkapitalismus

Zur Einordnung der „Querdenkerproteste“ von Lothar Galow-Bergemann gelesen von Eva Welsch Langfassung: Audio: Ausrastende Insassen – Coronakrise, Kapitalismus und Konformistische Rebellion Warum gibt es fast keine vernünftigen, aber so viele absurde Proteste gegen die staatliche Coronapolitik? Warum glauben immer mehr … Weiterlesen

Aus der (Alb)Traum? Was passiert mit Querdenken und Anhänger*innen von Verschwörungstheorien nach der Pandemie?

Vortrag und Diskussion mit Laura Hammel Donnerstag, 7. Oktober 2021, 18.00 Uhr, Jena JG Stadtmitte, Johannisstraße 14 Eine Veranstaltung von Solidarität statt Querdenken. Bündnis gegen Verschwörungsideologien und Antisemitismus Verschwörungstheorien in gegenwärtigen Protestbewegungen am Beispiel der Proteste in der COVID-19-Pandemie, Analyse … Weiterlesen

Querdenker? Wirklich?

Warum Menschen haarsträubenden Unfug glauben Online-Vortrag und Diskussion mit Lothar Galow-Bergemann Mittwoch, 13. Oktober 2021, 18.00 Uhr Eine Veranstaltung im Rahmen der Kritischen Orientierungswochen an der FU Berlin Die Zugangsdaten werden rechtzeitig HIER eingestellt Seitdem es die Covid-19-Pandemie gibt, fabulieren … Weiterlesen

Audio: Afghanistan – Niederlage und Verrat

Afghanistan und der Westen 20 Jahre nach 9/11 Vortrag von Thomas von der Osten Sacken gehalten am 26. August 2021 Eine gemeinsame Veranstaltung der Seebrücke Stuttgart und des Fördervereins Emanzipation und Frieden e.V. Genau 20 Jahre nach 9/11 haben die … Weiterlesen