Die „Revolution der Töchter”

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:new

Videos und Bilder des argentinischen Feminismus, vorgestellt und kommentiert von einer Aktivistin von graswurzel.tv  17.05.2019  Revolution der Töchter – Feministische Kämpfe in Argentinien  ab 19 Uhr im  AZ☆CONNI (danach Inkasso AZ Soliparty) Im November 2018 haben sich anlässlich der Proteste zum G20-Treffen in Argentinien die beiden unabhängigen deutschen Medienkollektive graswurzel.tv und leftvision auf den Weg […]

Weiterlesen Die „Revolution der Töchter”

Whisk(e)ytasting – Prohibition? Prochoice!

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:new

Staatliche Verbote als Mittel der Bekämpfung von vermeintlichen oder echten gesellschaftlichen Problemen haben eine lange Tradition. Der Begriff des Verbotes, also der Prohibition, wird dabei vor allem mit der Alkoholprohibition in den Vereinigten Staaten der 1920er und 30er Jahre in Verbindung gebracht. Vor 100 Jahren setzte die Abstinenzler_Innenbewegung  den 18. Zusatz zur Verfassung der Vereinigten […]

Weiterlesen Whisk(e)ytasting – Prohibition? Prochoice!

Let´s found a group

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:new

Am Donnerstag findet unsere letzte Veranstaltung der Reihe “Nein heißt..” statt. Das Ende soll ein Startschuss sein für etwas Neues. Für mehr Auseinandersetzung, für eine Unterstützungsgruppe oder anderes. Kommt vorbei wenn ihr Lust auf meh...

Weiterlesen Let´s found a group

Tickets für den Bus nach Annaberg-Buchholtz

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:new

Am 25.05. fahren wir alle gemeinsam nach Annaberg-Buchholz ins Erzgebirge. Dort demonstrieren wir gegen einen Aufmarsch christlicher Fundamentalist_innen. Kommt mit uns mit und holt euch dafür eines der begehrten Bustickets. Ihr bekommt sie im Biospäti...

Weiterlesen Tickets für den Bus nach Annaberg-Buchholtz

Antisexistischer Support als Unterstützungsstruktur für die Szene..?!

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:new

Yeah! Wir freuen uns – ASL kommt nach Dresden und organsisiert einen Workshop. Meldet euch im Idealfall wenn ihr teilnehmen möchtet. Einfach rumkommen geht auch. In Leipzig gibt es seit einigen Jahren den Antisexistischen Support (asl), eine Gruppe, die sich aus den linken Strukturen heraus gebildet hat, um sexualisierter Gewalt in der Szene besser begegnen […]

Weiterlesen Antisexistischer Support als Unterstützungsstruktur für die Szene..?!

The revolution starts .. Mehr Veranstaltungen zum Thema Umgang mit sexualisierter Gewalt

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:new

Wir kommen langsam zu den letzten Veranstaltungen unserer Reihe “Nein heißt.. – Außeinandersetzungen mit sexualisierter Gewalt in linken Zusammenhängen”. Doch nicht nur wir beschäftigen uns mit den Themen, sondern auch andere Gruppen/Personen in Dresden. Deshalb findet diese Woche Donnerstag nicht nur unsere Lesung: Transformative Arbeit mit gewaltausübenden Personen mit Ann Wiesenthal statt. Sondern auch eine […]

Weiterlesen The revolution starts .. Mehr Veranstaltungen zum Thema Umgang mit sexualisierter Gewalt

Prag, 27. April – gegen den “nationalen Marsch für die Familie”

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:new

+++ Infos + Mobi-Veranstaltung + Aufruf +  Busanreise nach Prag +++ Nicht nur in Deutschland wird für ein reaktionäres Familienbild mobil gemacht, auch in Tschechien gibt es aktuell Versuche, den gesellschaftlichen Fortschritt wieder zurück zu drehen. Die URA  berichtet dazu: In Prag findet seit einigen Jahren ein „nationaler Marsch für die Familie“ der Organisation “Hnutí […]

Weiterlesen Prag, 27. April – gegen den “nationalen Marsch für die Familie”

Annaberg-Buchholz 2019

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:new

Es ist wieder soweit: der alljährliche Ausflug zum lautesten, feministischsten und empowerndsten Event im idyllischen Erzgebirge steht an. Der traurige Anlass ist immer noch der fundamentalistische “Schweigemarsch für das Leben”, aber Pro Choice Sachsen hält wie immer mit einer tollen Kampagne dagegen. Dieses Jahr startet die Mobi direkt mit einer Soliparty in Leipzig am 30. […]

Weiterlesen Annaberg-Buchholz 2019

Vortrag: Transformative Arbeit mit gewaltausübenden Personen

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:new

Auch an diesem Donnerstag findet wieder eine Vortrag von uns statt! Start ist um 20 Uhr im AZ Conni. Antisexistische Awareness ist eine Antwort in der Linken, um Betroffene von sexualisierter Gewalt zu stärken, zu unterstützen und ein Bewußtsein für Veränderung zu schaffen. Seit Jahren gibt es eine Praxis, indem Betroffene sich behaupten, Unterstützungsgruppen gebildet […]

Weiterlesen Vortrag: Transformative Arbeit mit gewaltausübenden Personen

Einführungsvortrag zu Community Accountability

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:new

Am Donnerstag findet wieder eine spannende feministische Veranstaltungen im AZ Conni statt. Der nächste Teil unserer Reihe! Dieses Mal eine Einführung zu Community Accountability. Im Gegensatz zu den Infos auf dem Conniplakat findet die Veranstaltung um 18:30 Uhr statt und nicht schon um 15 Uhr. “Unsere Gesellschaft bietet uns an, Konflikten mit Bestrafung zu begegnen. […]

Weiterlesen Einführungsvortrag zu Community Accountability

Progressive Männlichkeit

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:new

Wow – danke für eure rege Teilnahme an unserer Veranstaltungsreihe. Wir finden es super und erhoffen uns dadurch eine kontinuierliche Auseinadersetzung mit den Themen in Dresden. Diese Woche geht es weiter mit Muriel Aichberger zum Thema “Progressive Männlichkeiten – Von “echten” Männern, Männerdarstellern und Scheitern als Chance” Das Bild des “echten Mannes” beeinflusst, mehr als […]

Weiterlesen Progressive Männlichkeit

Der NSU war nicht zu dritt!

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:new

Sachsens Demokratie und Copwatch Leipzig organisieren einen Bus am 23.03. nach Frankfurt am Main zur Demo gegen NSU 2.0, die neuen Polizeigesetze, Verstrickungen von Cops und Neo-Nazis…kurzum den gesamten Rechtsruck in Staat und Gesellschaft. Bustickets gibt es ab 10 € (Super-Solipreis) im Spätschop “ECCE”, Riesaer Str. 32 und im Falschen Hasen, Rudolf-Leonhard-Straße 3 in Dresden. […]

Weiterlesen Der NSU war nicht zu dritt!