hs36 mode

Na, nun sind wir tatsächlich doch noch bei der Mode angekommen und verlieren uns auch gleich in Stildiskussionen und Erinnerungen an frühere Wirs. Dazu kommen Reflektionen über Hipster, Haare und H&M. Neben den privaten Gründen, eher feminine Kleidung zu tragen oder eher nicht, erkunden wir auch die Kinderfrisuren im Wandel der Zeit. Die coolen Themen […]

Weiterlesen hs36 mode

hs35 antiqueer

Wir werden 3! Stößchen! Dazu ein fröhlich-wohlig stimmendes Thema: Positionen, Selbstbezeichnungen, Aussagen gegen queer. Auf der Suche nach Solidarität finden wir leider eher Normativität und die Verteidigung von etwas zentraleren Plätzen an der Hegemonie-Sonne. Wie so häufig nudeln wir den queer-Begriff durch und betrachten auch sonst intensiver die von uns und anderen benutzte Sprache. Sehr […]

Weiterlesen hs35 antiqueer

hs34 achtsam

Dieses Mal wurde wieder in 2/3-Besetzung gescheitert. Und zwar über Esoterik oder zumindest das, was Marlen und Steff dafür halten. Dabei lassen sie queerszeniges Eso-Bashing, Definitionsfragen (Spiritualität vs. Esoterik), heteronormativitätskritische Gedanken, Selbstbezüge, die Kontaktanzeigen aus der “Schrot & Korn” und versöhnliche Energien ineinander fließen. Das geht sogar soweit, dass sich am Ende synchron verabschiedet wird. Download […]

Weiterlesen hs34 achtsam

hs33 aufholjagd

Wir haben Großes vor und machen anderes. Nachdem wir einen Monat faul waren, hat sich einiges angesammelt, was hier besprochen werden muss. Wir freuen uns über queeren Café-Zuwachs in Hamburg, wissen aber noch nicht so ganz Näheres. Steff war beim QuEar Festival und berichtet über dort Gehörtes. Die Gamescom (hinten ein m, kein n) bringt T-Shirts, die zum sexuellen Übergriff einladen. Und auch in Hamburg gab es einen SlutWalk, der zumindest von Steff besucht wurde. Hier geraten wir etwas unterschiedlich in Rage und kommen gar nicht mehr zu unserem eigentlichen Thema. Das also nächstes Mal.

Weiterlesen hs33 aufholjagd

dauerschleife im pinken wagen

Werte Hörenden!

Wie schon in der gehört-Folge gehofft, wurden Beiträge von uns beim quear-Festival angenommen. Das Festival findet an den kommenden drei Tagen (5. – 7. August 2011) in Berlin auf dem Wagenplatz “Schwarzer Kanal” statt und das Tollste:
Es gibt einen “pinken Wagen”, in dem von Freitag bis Sonntag zwei heiter scheitern – Folgen laufen. Und nur die!

heiter scheitern – Dauerschleife im pinken Wagen: Wir fühlen uns exklusiv und sehr geehrt!

Hier nochmal das Programm (PDF), das wir euch nur wärmstens an die Herzchen legen können.

Viel Vergnügen dort und überall!

Euer Haufen

P.S.: Steff streunt übrigens an diesen Tagen auch auf dem Festival herum und kann berichten, wie es war.

Weiterlesen dauerschleife im pinken wagen

da kommt noch was

Verehrte Wartende!

Verzagt nicht! Wir wenden uns gegen den Sommerloch-Trend und lassen keinen Raum für unrelevantes Gerede. Bald werdet Ihr an diesem Ort, die noch offene Juli-Folge finden. Bisher fast nur existent in den Köpfen von Joke und Steff. Aber dafür mal wieder etwas vorbereitet.

Es sendet – voller Vorfreude – herzliche Grüßchen

ein 2/3 Scheiterhaufen

 

Weiterlesen da kommt noch was

hs32 gehört

Dies ist der vorab veröffentlichte Versuch, uns beim Trans*tonalen Ohrenfest senden zu lassen. Wir reden körperlos und multidimensional über Gehörtes und Gesprochenes und eigentlich fast nichts Unerhörtes. Im Übrigen heute nur zu zweit (Reisestößchen!) und mit ordentlicher Verspätung. Aber guter Dinge, versiert am Verhaspeln und redeverwirrt wie immer. Fürwahr.

Download (mp3, 58 MB)

Musik: Terre Thaemlitz1980′s Christian New Wave

Links: quEAR! das Trans*tonale Ohrenfest

 

Weiterlesen hs32 gehört

hs31 ein bisschen queer und irgendwas mit medien

…ist zumindest der Titel, den wir erinnern, ohne noch mal durchgehört zu haben.
We proudly present: Ein kollaborativer Gemeinschaftspodcast, live vom Gendercamp! Wir sind – gemeinsam mit so etwa zwanzig zauberhaften Zuhörenden – der Frage nachgegangen, was ein Barcamp queer machen könnte, was wir uns von einem queeren Camp wünschen würden und wie eigentlich das Gendercamp da reinpasst.
Wir haben uns sehr über die Zuhörenden und Mitredenden gefreut und hoffen, dass ihr auch so viel Spaß und nette Berieselung hattet wie wir! Danke!

Ein großer Dank und ein <3 geht an das Podcast Kombinat, das uns die Technik zur Verfügung gestellt und uns aufgenommen hat. Danke! <3!

Weiterlesen hs31 ein bisschen queer und irgendwas mit medien

hs30 queer alter!

Das ist ja eine bedeutungsschwangere Folgenzahl! Entsprechend grämen wir uns und finden, dass der Rücken ziept, die Haare ergrauen und wir immer verbohrter werden. Wir versuchen uns an Queer und Alter, dabei streifen wir Lebenserfahrungen, Lebensfragen, Normen, Szenen und natürlich Räume. Queer und Alter gibt ziemlich viel her und wir haben viel geredet, aber auch viel nur angeschnitten. Da bleibt also ordentlich Platz für Ergänzungen. Und eingeleitet werden wir übrigens von unserem jüngsten Familienmitglied.

Download (mp3, 54,5 MB)

Musik: Fexomat and SumoneGolden Days Remix

Weiterlesen hs30 queer alter!

hs28 homophob über die blümchenwiese – teil II

Hier kommt Teil II der Kindermedienbeschau – dieses mal leider mit weniger brisanter Diskrepanz zwischen Anspruch und Realität. Einzig die Computerspiele bringen uns noch mal in Wallung, aber Alternativen finden wir heute eher nicht. Also – diverse Marktlücken sind entdeckt – ran an den veganen Speck! Unsere Themen sind diverse Spiele, Zeitschriften, Internet und Fernsehserien. Und wir präsentieren das wohl abrupteste Podcast-Ende unserer Schaffenszeit und verabschieden uns in einen Geburtstag hinein!

Weiterlesen hs28 homophob über die blümchenwiese – teil II

hs28 homophob über die blümchenwiese – teil I

Nach einiger Verspätung sind wir jetzt endlich am Thema, welches da ist: Kindermedien und der eigene Anspruch. Wir konstatieren nahezu sofort ein heiteres Scheitern, im Zuge dessen wir unsere Ansprüche um einen Großteil zusammenschrauben um uns Haare raufend jeglichen popkulturellen Schrott anzutun. Nein, so einfach machen wir es uns und unserem Kind nicht. Also kritisieren […]

Weiterlesen hs28 homophob über die blümchenwiese – teil I

hs27 wird schon

Wir nehmen uns endlich das schon länger angekündigte Thema It Gets Better vor und begucken uns das Projekt aus verschiedenster Perspektive. Und glücklicherweise kommen wir auch nicht zu der einen Meinung, sondern finden Positives und Negatives, Kritisches und Politisches, Strukturelles und Individuelles. Verzeiht bitte, dass wir nicht alle Namen, Orte und Firmen korrekt erinnern, bei Interesse findet ihr alles in den Links.

Download (mp3, 88 MB)

Musik: Binärpilot – Penguin (Rachael’s Theme)

Links:

It Gets Better Project

Es wird besser

Put this on the map

Kate Bornstein

Weiterlesen hs27 wird schon