GenderCamp 2012

GenderCamp 2012 (17.-20.05.2012, Himmelfahrtswochenende) BARCAMP FÜR FEMINISMUS IN DER DIGITALEN GESELLSCHAFT Das GenderCamp ist eine politische Bildungsveranstaltung rund um Feminismus – Queer – Gender – Netzkultur – soziale Netzwerke – Netzpolitik – digitales Leben. Es lehnt sich am Prinzip des „BarCamps“ an. Im Mai 2012 findet es zum dritten Mal im ABC Bildungs– und Tagungszentrum ...

Heike Raab: Queer Meets Disability

Im Januar 2010 veranstaltet die AG Queer Studies und das Zentrum für Disability Studies den Workshop “Queer meets Disability“. Zu diesem Workshop hatten wir u.a. Dr. Heike Raab eingeladen, die in ihrem Vortrag einen Überblick über die deutschsprachige Forschungslandschaft und aktuelle Debatten im Bereich der Queer Disability Studies vorstellte. Ebenfalls zu Gast war Prof. Robert ...

Bitte um Feedback zu DGS-Vorträgen und Vorschau auf das Sommersemester

Für unsere Ringvorlesung “Jenseits der Geschlechtergrenzen” an der Uni Hamburg stehen uns zwar Gelder für DGS-Dolmetscher_innen zur Verfügung, diese reichen aber leider nicht, um bei jedem Vortrag Dolmetscher_innen dabeizuhaben. Darum wüssten wir gerne, welche unserer Vorträge euch, falls ihr DGS gebärdet, besonders interessieren. Wir würden uns daher sehr freuen, wenn ihr uns bis zum 28.2.2012 ...

Vortragseinladung 2012-01-18: Verkörperte Intelligenz

Claude Draude, Thorsten Kluß Unmögliche Körper? Von der Hülle des Denkens zur verkörperten Intelligenz. Ein Paradigmenwechsel Mittwoch 18.01.2012, 19:15, Von Melle Park 5 (“Wiwi Bunker”) 0079 Da der Körper viel zu wichtig ist, ihn den Biologist*innen oder Binariäten zu überlassen, freuen auf den Vortrag von Claude Draude (M.A. der Kulturwissenschaft, Arbeitsgruppe Soziotechnische Systemgestaltung) und Thorsten ...

Die Internationalen Brigaden in San Pedro de Cardeña. Gefängnis und Widerstand.

Ausstellung vom 29. Januar bis 11. Februar im Klapperfeld Ausstellung mit Fotos, Biographien, Dokumenten etc. zum Konzentrationslager San Pedro de Cardeña, Burgos, Spanien Ausstellungseröffnung am 29.01.2012 um 14 Uhr Eröffnungsveranstaltung mit Nacho García, Initiator der Ausstellung und Verfasser des Blogs »The Jaily News« (http://thejailynews.blogspot.com/), am 29.01.2012 um 15 Uhr. Dabei wird er einen Schwerpunkt legen ...

Zur nullten Spackeriade

Dieser Tage war wieder Chaos Communication Congress (im Folgenden auch 28c3). Parallel und in Fußnähe dazu fand am 29. Dezember die 0. Spackeriade (im Folgenden auch spack0) statt. Die Minikonferenz der Datenschutzkritischen Spackeria war gedacht als „eine Plattform […] für alle, die sich mit Datalove, Kontrollverlust, sozialer Vernetzung, Post-Privacy oder Informationsfreiheit in mehr oder weniger ...

Rede zum Slutwalk in Frankfurt am 13.08.2011

No means NO Um diesem einfachen aber dennoch eindeutigen Slogan im Alltag Wirkung zu verschaffen, gehen wir heute auf die Straße. Aber was heißt das eigentlich „No means no“? Es bedeutet die Grenzen einer oder eines anderen anzunehmen und ein NEIN als NEIN zu akzeptieren. Sei es im Club auf der Straße bei der Arbeit ...

Smilla Ebeling: Geschlechterpolitik in Zoologischen Gärten

Aufgrund einer Materialverknappung posten wir neue Podcasts derzeit nicht so häufig wie gewohnt. Kurz vor Jahresende gibt es jetzt doch noch neuen Stoff in Form eines Vortrages aus dem Jahr 2009, der sich mit der “Geschlechterpolitik in Zoologischen Gärten” beschäftigt. Die Biologin und Naturwissenschaftsforscherin Smilla Ebeling hatte zu diesem Zeitpunkt eine Juniorprofessur für “Gender, Bio-Technologien ...

Vortragseinladung 2011-12-14: Ableism (schriftgemittelt)

Rebecca Maskos “Bist DU behindert oder was” : Behinderung, Ableism und souveräne Bürger_innen Mittwoch 14.12.2011, 19:15, Von Melle Park 5 (“Wiwi Bunker”) 0079 Bei dem Vortrag werden Schriftmittler*innen anwesend sein Aus Berlin kommt die Diplompsychologin und Journalistin Rebecca Maskos. Sie referiert zu folgendem: Auf den Schulhöfen gilt “behindert” als Beleidigung, während im Bundestag ein Minister ...

Carola Pohlen: Nichtbehinderung? Was soll das bitte sein?

Nach einer kleinen Pause machen wir weiter in unserer Podcastreihe mit einem Vortrag aus dem Wintersemester 2010. “Nichtbehinderung? Was soll das bitte sein? Ein Versuch, die Gender Studies für die Disability Studies produktiv zu machen” lautetet das Thema von Carola Pohlen, in dem sie den kaum in den Blick genommenen Begriff der “Nichtbehinderung” ins Zentrum ...

Vortragseinladung 2011-11-16: Can There Be a Queer Brain?

Prof. Dr. Anelis Kaiser Can There Be A Queer Brain? Gedanken zur möglichen Queerness des Gehirns Mittwoch 16.11.2011, 19:15, Von Melle Park 5 (“Wiwi Bunker”) 0079 Wir freuen uns auf einen Vortrag aus dem Bereich kritischer Naturwissenschaften. Gerade die kognitiven Neurowissenschaften stehen dabei für die Hoffnung, traditionell geisteswissenschaftliche Probleme zu klären. Daß dies oftmals äußerst ...

Vortragseinladung 09.11.2011: feministische Crossover-Biografie von Johanna Elberskirchen (1864-1943)

Dr. Christiane Leidinger Johanna Elberskirchen (1864-1943) – Eine feministische Cross- over-Biografie Mittwoch 09.11.2011, 19:15, Von Melle Park 5 (“Wiwi Bunker”) 0079 Christiane Leidinger ist Freischaffende Politikwissenschaftlerin, promovierte zu Medien und Globalisierung. Sie gehörte zu den Herausgeber*Innen des Handbuchs AlternativMedien 2011/2012. Sie hält einen Multimedialen Vortrag mit Fotos und Musikbeispielen. Die Referentin zum Vortrag Johanna Elberskirchen ...