La pintura inflama la vida. MNBA

Zur Entwicklung und Repression der Lesbenbewegung in der DDR

„Lesbe, Lesbe, Lesbe. Ein Wort mit Kampfpotential, mit Stachel, mit Courage“ Der Vortrag von Maria Bühner musste vergangene Woche leider krankheitsbedingt ausfallen. Umso mehr freuen wir uns, dass wir im Rahmen der Aktionstage gegen Sexismus und Homophobie noch einen Ausweichtermin finden konnten um die Veranstaltung nachzuholen. Im Fokus des Vortrags stehen die Politiken der Lesbenbewegung ...

Vortragseinladung 22.11.2017: “Partizipatives Arbeiten in der Gesundheitsversorgung am Beispiel einer Kampagne zur Prävention sexuell übertragbarer Krankheiten bei Transmännern*, die Sex mit Männern (TMSM*) haben.”

Mittwoch, den 27.11.2017 um 19.15 Uhr Von-Melle-Park 5, Raum 0079 “Partizipatives Arbeiten in der Gesundheitsversorgung am Beispiel einer Kampagne zur Prävention sexuell übertragbarer Krankheiten bei Transmännern*, die Sex mit Männern (TMSM*) haben.” Laurette Rasch, Gesundheits- und Krankenpflegerin, Studierende für Gesundheits- und Sozialwissenschaften Berufsschullehramt, Univ. Hamburg, Queerdo und Alexander Hahne, M.A. B.Sc. Medientechnik, langjährige Erfahrung und Fortbildung ...

„Für einen radikalen Feminismus! Tatsachen schaffen!“

Genoss_innen, wir müssen raus aus den Routinen, es gibt kein weiter so. Wir wissen das theoretisch, es gibt sie immer, diese sehnsuchtsvolle Vorstellung der „befreiten Gesellschaft“, sonst wären wir keine Linken. Zwar kann von einem Rechtsruck angesichts von menschenfeindlichen Einstellungen seit Jahrzehnten keine Rede sein, doch durch den Einzug der AfD als drittgrößte Fraktion in ...

Juliana Herrero – REM 1:1 REM 1:1

Neu in der edition mono/monochrom! Juliana Herrero – REM 1:1 – A printed piece of time capsules and more with invited voices and voice over Mit dem Katalog REM 1:1 liegt nun erstmals eine umfangreiche Werkaufarbeitung von Juliana Herrero vor, die das bisherige Werk der argentinisch-österreichischen Künstlerin versammelt, diskutiert und dokumentiert. Juliana Herrero stellt in ...

Vortragseinladung 22.11.2017: Lesung & Diskussion: “Wege zum Nein. Emanzipative Sexualitäten und queer-feministische Visionen. Beiträge für eine radikale Debatte nach der Sexualstrafrechtsreform in Deutschland 2016”

Mittwoch, den 22.11.2017 um 19.15 Uhr Von-Melle-Park 5, Raum 0079   “Wege zum Nein. Emanzipative Sexualitäten und queer-feministische Visionen. Beiträge für eine radikale Debatte nach der Sexualstrafrechtsreform in Deutschland 2016” Sina Holst und Johanna Montanari, Herausgeberinnen   Hier das Abstract zum Vortrag: Wie können wir Räume und Beziehungen gestalten, in denen Neinsagen nicht nur möglich ...

hs61 Der Muffin brennt

Von uns bereits angekündigt und nun endlich auch online! In einer feinen Runde und im Dunst von frisch Gebackenem (vgl. Folgentitel ) saßen wir im September 2017 zusammen in der FLITtchenkneipe und haben einen Gruppenpodcast produziert. Thema war: Wie wollen wir miteinander reden? Was braucht es, um queere Räume offen zu halten? Welche Bedürfnisse haben ...

Neues von Sex Workers Solidarity

Die Selbstorganisation von Sexarbeiter_innen und Unterstützer_innen Sex Workers Solidarity hat in letzter Zeit immer wieder von sich hören lassen… So haben sie den aktuellen Stand zur Umsetzung des sog. “Prostituiertenschutzgesetzes” in Sachsen zusammengefasst und machen damit eins besonders klar: neben Behördenchaos droht Stigmatisierung und Verdrängung, statt dem versprochenen Schutz. Mit ihrem Text Raus aus der ...

Kinder, Küfa, Kleider

Insbesondere Menschen mit Kindern (andere sind natürlich auch willkommen) möchten wir auf zwei Veranstaltungen aufmerksam machen, welche in nächster Zeit in Dresden stattfinden: Zu Einen am 16.11. die Kinder Küfa Dresden. Dieses Mal wieder im AZ☆Conni ( Rudolf-Leonhard-Straße 39, 01097 Dresden). Beginn ist um 15:30 Uhr, Essen um 17:30 Uhr und dazwischen und danach rumhängen, ...

Pro Choice Sachsen: Rückblick, Ausblich, Umblick

Pro Choice Sachsen hat zum Abschluss der Kampagne 2017 und den Start in die “neue Saison” eine Mini-Serie mit drei kurzen Beiträgen geschrieben, welche ihr auf schweigemarsch-stoppen.de finden könnt. Klar ist: auch wir sind nächstes Jahr wieder bei der schönsten Demo im Erzgebirge unterwegs!  

De lo actual y el acontecimiento

Puede que nada cambie o parezca cambiar en la historia, pero todo cambia en el acontecimiento, y nosotros cambiamos en el acontecimiento: «No hubo nada. Y un problema del cual no se vislumbraba el final, un problema sin salida, de repente deja de existir y uno se pregunta de que se hablaba»; el problema pasó ...

Flugverbot für Kuwait Airways in Deutschland?

Das Frankfurter Landgericht muss klären, ob eine kuwaitische Fluggesellschaft rechtmäßig handelte, als sie sich weigerte, einen in Deutschland lebenden Israeli an Bord zu lassen. Die Grundlage für diese Weigerung ist ein antisemitisches Gesetz, das seit 1964 in Kuwait gilt. Ein Politiker der Grünen fordert nun den Entzug der Start- und Landerechte für die Airline. Eigentlich ...