frontexwatch

Externe Evaluation

Letztes Jahr gab es schon eine Evaluation von Frontex, durchgeführt von der EU-Kommission. Zusätzlich dazu war verabredet, eine externe Evaluation durchzuführen. Diese ist nun veröffentlicht worden. Gemacht wurde sie von COWI, einer Beratungsfirma. Hier der Link zum Worddokument (80 Seiten).

Europäische Sicherheitsarchitektur

Hier ein Hinweis auf einen Artikel, der u.a. Frontex in eine europäische Innenpolitik einordnet:

“Quantensprünge” europäischer Sicherheitszusammenarbeit: Hintergrund zum neuen “Mehrjahresprogramm” europäischer Innenpolitik

Seit Ende des letzten Jahrhunderts findet innerhalb der EU ein Umbau der “Sicherheitsarchitektur” statt, der durch die Anschläge vom 11. September 2001 in den USA nochmals beschleunigt wurde. Sichtbare Phänomene sind z.B. die Verschränkung innerer und äußerer Sicherheit, ein “Pooling” von Verfolgungsbehörden und Nachrichtendiensten und vereinfachter Datenaustausch. Auf technischer Ebene wurden neue digitale Überwachungskameras, Satellitenbeobachtung, Biometrie, Drohnen, Software zur intelligenten Suche in Datenbanken und breitbandige Netze zur Verwaltung der immensen digitalen Datenflut eigeführt.

Das Papier der Quadro Gruppe

Gerade gefunden im Internet: Die Forderungen der Quadro Gruppe, und diesmal im Wortlaut. Bin selber noch am lesen.
Combating illegal immigration in the Mediterranean

Patrouillen vor der libyschen Küste?

Dank einer flinken Übersetzung hier eine Meldung:

Maroni unterschreibt Vertragsprotokoll mit Lybien
(AGI) – Rom, 4. Feb. – Innenminister Maroni hat in Tripolis die Umsetzungsvereinbarung zum Italien-Lybien-Kooperationspakt vom Dezember 2007 zur Bekämpfung illegaler Einwanderung beschlossen. “Es handelt sich beim Heutigen um einen entscheidenden Schritt”, betonte der Minister: “Jetzt wird die technische Phase der Arbeiten beginnen, nächste Woche
wird […]

Joint Operation Hammer?

Ich wurde heute freundlicherweise auf diesen Artikel aus dem Nordbayerischen Kurier aufmerksam gemacht. Ich bin mir zwar sicher, dass Klaus-Josef Rösler nicht der Vize-Direktor von Frontex ist (der Artikel benennt es später auch: Er ist Leiter der operativen Abteilung von Frontex), aber dennoch sind ein paar feinere Details in dem Artikel, die das aufmerksame Auge kitzeln.

[…]