istari

Der zusätzliche Aufwand

so heute ist es soweit. das sogennante gesetz gegen internet sperren soll beschlossen werden, oder verabschiedet. das ding soll aber jetzt »Zugangserschwerungsgesetz« heissen. da diese „erschwerung“ über einen DNS geregelt werden soll, ist es auch so profan die erschwerung zu umgehen. hier zum beispiel die einstellung die an einem macosx vorgenommen werden muss:

in das DNS-Server […]

falschparker also!

Na bin gespannt wieviel falsch- und bürgersteigparken den schon auf grund von videoaufklärung gefasst worden sind:

Debatte Internetsperren

Debatte zum Thema „Bekämpfung von Kinderpornographie“ im Bundestag 06.05.2009. gegenargumente mit juristischen und technischen bedenken, die proargumente emotionalisiert und kopfloss anktionistisch. aber was hätte ich sonst erwartet.

LIVE!

am samstag den 23.5.2009 in der sonnigen stadt köln:
istari lasterfahrer & classless kulla zusammen mit
Desmond Denker, Barak Podolski & Pintmurdera
im weltbekannten tsunami klubkeller.
kulla wird wohl ab 1 uhr das mikrophon ergreifen &
seine bedrohliche schüttelperformance über meiner und
desmond denkers pseudo untergrund musik abfeuern.
plattenstand mit krimskram wird anwesend sein, käufer
von mehr als 4 vinyltonträgern erhalten einen küstennebel
gratis!*

*solang […]

Atmosphäre der Angst

eine satirische webseite gegen die internetzensur wurde eben einfach mal so gesperrt. früher bekamm man wegen sowas noch post vom provider, inzwischen wird auf anweisung des BMI einfach mal hintenrum über nacht deine miete gekündigt und die wohnung leergeräumt.
»es Sperrlisten und neue Gesetze braucht, um unbestreitbar schwerstkriminelle Inhalte unzugänglich zu machen, wenn es ein paar […]

wir sind deutschland

oooohh aaaauh gngngnha. na was ist das den? armheitsbericht über deutschland! nicht das ich unbedingt wissen muss was so der durchschnitts deutsche so an trinkgeld hat, aber.
die mopo (hamburger morgenpost für alle schmalspurwixer da draussen) schreibt doch echt »so arm sind die deutschen« REWIND!!
also nochmal für die schnell leser »so arm sind DIE deutschen«!
wie jetzt? […]

wer schleicht den da um den block?

»Die Tage werden kürzer
Die Nächte immer länger
Zu viel Bullen auf den Straßen
Und ich weiß nicht, wo du bist«
wohl die packendsten vier zeilen die geselschaftliche kontrolle mit individueller verzweiflung an dem eigenen zustand zusammen bringt, chaos z mit ihrem hit »harte zeiten«.
na nu. jedenfalls, die pärchen mit ihren schlapphütten die seit ca. dem 1.mai hier spazieren […]