In eigener Sache: Podcast

Wie ihr bemerkt habt, sind seit einigen Monaten keine neuen Episoden unseres Podcasts mehr erschienen. Wir werden das Projekt bald wieder aufnehmen. Zur Vorbereitung haben wir auf das Podcast Publishing System Podlove umgestellt und auch die alten Folgen in das neue System übertragen. Falls ihr Probleme mit dem Podcast, dem Webplayer oder dem Feed bemerkt, […]

Weiterlesen In eigener Sache: Podcast

Capital Bodies: Secrets of the Universe

An experiment in accelerating my own thinking about how Capital and Ciphers relate to one another. Deleuze and Guattari suggest (in “Apparatus of Capture” in Mille Plateau) to assume an axiomatics of capital. This here is an exploration towards what it might mean to pursue a taxonomy, or rather a taxonometrics of capital. * thanks to … Continue reading

Weiterlesen Capital Bodies: Secrets of the Universe

Vortragseinladung 2015-04-22: Verwandelte Welten ohne Wunden

Eva Egermann Verwandelte Welten ohne Wunden. Crip Theory, soziale Bewegungen und künstlerische Forschung. Das “Crip Magazin” und andere Projekte … Mittwoch 22.04.2015, 19:15, Raum 0079, Von Melle Park 5 (“Wiwi Bunker”) 0079 Der Vortrag findet in Kooperation mit den Zentrum für Disability Studies (ZeDiS) statt und wird schriftgedolmetscht. Eva Egermann ist Künstlerin und lebt in […]

Weiterlesen Vortragseinladung 2015-04-22: Verwandelte Welten ohne Wunden

fiber rocks with you! // Laura Jane Grace on sexism in “the” punk scene, her activist past and present and transitioning publicly. An interview.

Um euch die Wartezeit auf unser fiber-Buch zu versüßen, und mit nicht geringerer Vorfreude auf das anstehende Konzert von Against Me! kommenden Freitag im Linzer Posthof, gibt es hier ein in seiner Veröffentlichung längst überfälliges Interview mit Laura Jane Grace zu lesen. Wir hatten die Ehre und durften vergangenen Sommer im Vorfeld zu ihrem Konzert [...]

Weiterlesen fiber rocks with you! // Laura Jane Grace on sexism in “the” punk scene, her activist past and present and transitioning publicly. An interview.

hs 57 putzen ist politisch

Schweißüberströmt halten wir kurz inne, wischen uns mit den Gummihandschuhen den Schaum von der Stirn, klemmen den Feudel unter die muskelbepackten Arme und drücken das Aufnahmeknöpfchen: Zwischen Katzenklo, Mop und ausgefeiltestem Aufgabenplan skandieren wir: Putzen ist politisch! Download (mp3, 40,2 MB) Musik: Pokki DJ: Energy Erwähntes: archive.org – hier laden wir die Audiodateien hoch @heiterscheitern […]

Weiterlesen hs 57 putzen ist politisch

MANUSCRIPT // The creative conservativeness of computation

(Alternative title: The Secretive Conservativeness of Computing) *this is the manuscript (in draft character) of my paper delivered at the “Within the Domain of the Sun’s Inverse, or: Where are we when we are thinking computationally?” Seminar (cf the documentation of the event). »The philosophical role of the sun has transformed many times, but it … Continue reading

Weiterlesen MANUSCRIPT // The creative conservativeness of computation

hs56 wir wollen jetzt auch mal was sagen

Äh, wir podcasten mal wieder, ist ja auch eine Weile her… es hatte uns verschlagen, was wir kurz versuchen, fadenscheinig zu erklären. Danach versuchen wir den verlorenen Podcaster_innen-Verve vorsichtig wieder anzugehen und richten den in die Monate gekommenen Blick auf das filmische Ereignis des Jahres in Hamburg: Die Lesbisch Schwulen Filmtage. Zuletzt besucht im Oktober […]

Weiterlesen hs56 wir wollen jetzt auch mal was sagen

Samstag, 27. Dezember 2014, 20 Uhr // Konzert mit HANGOVER GENERATION, WØLFENSTEIN & KAPYTAEN

Die Jungs von HANGOVER GENERATION (Lugano, CH, facebook.com/pages/Hangover-Generation/179923695372427) bieten einen kompromisslosen Street Punk mit Einflüssen zwischen Punk 77 und UK82: Viel Geschei, viel Geschrammel und viel Geschwitze! Der Musikstil von WØLFENSTEIN (Stuttgart, DE, wolfensteinpunx.bandcamp.com) ist eine ­Mischung aus Hardcore und Punk: Schnell und hart, aber auch düster und reflektiert. Einfach ein grandiöser Sound! KAPYTAEN [...]

Weiterlesen Samstag, 27. Dezember 2014, 20 Uhr // Konzert mit HANGOVER GENERATION, WØLFENSTEIN & KAPYTAEN

Huber: Politik, Theorie, Aktivismus im B_ORDERLAND

  • Post author:
  • Post category:auvidio / new / signs

Den Einführungsvortrag in queere Theorie & Praxis übernahm im Sommersemester 2014 Dr. Marty Huber aus Wien, Theater-, Film- und Medienwissenschaftler_in, queere Aktivist_in, Kulturarbeiter_in und kulturpolitische Sprecher_in der IG Kultur Österreich. Aus dem Abstract Wenn wir “Queer” als einen Ort kollektiver Auseinandersetzung verstehen wollen, braucht es ein kritisches Befragen der eigenen Geschichte/n. Ausgehend von den Stonewall […]

Weiterlesen Huber: Politik, Theorie, Aktivismus im B_ORDERLAND

Strick: #aufschrei

  • Post author:
  • Post category:auvidio / new

Mit “etwas” Verzögerung und Personalwechsel setzen wir unseren Podcast fort. Dieses mal mit einem Vortrag von Jasna Strick, alias @Tugendfurie ist Germanistin und Autorin in Berlin und referierte im Sommersemester 2014 zu Beleidigungen, Todesdrohungen und Stalking – Gefahren feministischen Engagements am Beispiel des #Aufschrei Aus dem Abstract Der Hashtag #aufschrei sorgte im Januar letzten Jahres […]

Weiterlesen Strick: #aufschrei

von new-age, punk und schmutz.

der hang zu pad sound im düster house (hip) ich weiss ja nicht so recht, wird es gar möglich sein einfach mit new-age cds aufzulegen und keiner beschwert sich? ich hab jedenfall, anderes thema, heute neue teile, die mit dennen man die seiten der gitarre stimmt, gekauft und ausgewechselt. gekauft ...

Weiterlesen von new-age, punk und schmutz.