e*vibes im Austausch mit unterschiedlichen feministischen Generationen

Am Sonntag waren wir Teil des Erzähl-Cafés, welches im Rahmen des “F* – feiern statt fürchten” Festivals stattfand. Neben Vertreter_innen aus dem FrauenBildungsHaus, dem *sowieso* Frauen für Frauen e.V., dem Gerede e.V. und einigen anderen Aktivistinnen* schauten auch wir zurück auf nun fast 7 Jahre feministische Politik und Praxis, teilten Geschichten, berichteten von Veranstaltungen und ...

UK Film Review bespricht ‘Glossary of Broken Dreams’

Super Rezension von ‘Glossary of Broken Dreams’ auf UK Film Review. A highly intelligent and topical film, Glossary of Broken Dreams is an engaging epistemological documentary that will have you chuckling about, choking on, and considering the validity of, your political ideology. Johannes Grenzfurthner’s opening gambit is amusing as he details the moment, when he ...

70 Jahre Israel: Wie das ZDF die Realität verzerrt

Das Zweite Deutsche Fernsehen hat anlässlich des 70-jährigen Bestehens des jüdischen Staates einen Online-Text veröffentlicht, mit dem Israel regelrecht an den Pranger gestellt wird. Selbst elementare Tatsachen werden dazu je nachdem ausgeblendet, verdreht oder tendenziös wiedergegeben. Monika Schwarz-Friesel, die Leiterin des Fachgebietes Allgemeine Linguistik an der Technischen Universität Berlin, hat es bereits vor vier Jahren ...

Mein Körper gehört weder Kirche noch Deutschland – Input und Film

Am Freitag, den 4. Mai ab 21:00 Uhr wollen wir mit euch gemeinsam im malobeo (Kamenzer Str. 38, 01099 Dresden) eine Dokumentation über die Kampagnen der selbsternannten “Lebensschützer_innen” schauen und geben einen Input über Abtreibung, Autonomie und Annaberg-Buchholz. Wir erzählen etwas zur Geschichte von §218, §219 und feministischen Interventionen. Wie kam es zu dem Verbot ...

Vortragseinladung 02-05-2018: “quo vadis queer studies?” – Zur Situation und Zukunft queerer Theorie und Praxis

Mittwoch, den 02.05.18 um 19:15 Uhr Von-Melle-Park 5, Raum 0079 “quo vadis queer studies?” – Zur Situation und Zukunft queerer Theorie und Praxis Prof. Dr. Marianne Pieper, Soziologieprofessorin (em.), Lehrstuhl für „Kulturen, Geschlechter und Differenzen“, Universität Hamburg & Koordinatorin der Vorlesungsreihe „Jenseits der Geschlechtergrenzen“   Hier das Abstract zum Vortrag: „Wo sind wir mit queer ...

Vortragseinladung 02-05-2018: “quo vadis queer studies?” – Zur Situation und Zukunft queerer Theorie und Praxis

Mittwoch, den 02.05.18 um 19:15 Uhr Von-Melle-Park 5, Raum 0079 “quo vadis queer studies?” – Zur Situation und Zukunft queerer Theorie und Praxis Prof. Dr. Marianne Pieper, Soziologieprofessorin (em.), Lehrstuhl für „Kulturen, Geschlechter und Differenzen“, Universität Hamburg & Koordinatorin der Vorlesungsreihe „Jenseits der Geschlechtergrenzen“   Hier das Abstract zum Vortrag: „Wo sind wir mit queer ...

Ciocia Basia – Grenzenlos Pro Choice

Heute findet in der kosmotique (Martin-Luther-Str. 13, 01099 Dresden) eine weitere Veranstaltung im Rahmen der Mobi zur Demo in Annaberg-Buchholz statt, auf der ihr natürlich auch Bustickets für eine gemeinsame Anreise am 16. Juni erwerben könnt.   Während in vielen Ländern reproduktive Rechte immer weiter liberalisiert werden, befindet sich die Politik in Polen, Deutschlands direktem ...

Zebrabutter: Interview mit Johannes Grenzfurthner über ‘Glossary of Broken Dreams’

Ein ausuferndes Gespräch mit dem Filmemacher Johannes Grenzfurthner über seinen neuen Film Glossary of Broken Dreams. Vor etwas über zwei Jahren sprach zebrabutter-Autor Thomas Kaestle mit dem österreichischen Universalnerd und monochrom-Gründer Johannes Grenzfurthner über dessen damals brandneuen Film Traceroute. In diesem autobiografischen Road-Movie reist der Filmemacher hakenschlagend durch seine Vergangenheit als Nerd, Künstler, Aktivist und ...

Vortragseinladung 25-04-2018: „Mein Körper gehört weder Kirche noch Deutschland!“ Ein Vortrag über Abtreibung, Autonomie und Annaberg-Buchholz

Mittwoch, den 25.04.18 um 19:15 Uhr Von-Melle-Park 5, Raum 0079 „Mein Körper gehört weder Kirche noch Deutschland!“ Ein Vortrag über Abtreibung, Autonomie und Annaberg-Buchholz e*vibes – für eine emanzipatorische Praxis, Initiator*innen des Bündnis Pro Choice Sachsen, Dresden Hier das Abstract zum Vortrag: Der erste Teil des Vortrags widmet sich der Geschichte um die Abtreibungsparagraphen 218 ...

Vortragseinladung 25-04-2018: „Mein Körper gehört weder Kirche noch Deutschland!“ Ein Vortrag über Abtreibung, Autonomie und Annaberg-Buchholz

Mittwoch, den 25.04.18 um 19:15 Uhr Von-Melle-Park 5, Raum 0079 „Mein Körper gehört weder Kirche noch Deutschland!“ Ein Vortrag über Abtreibung, Autonomie und Annaberg-Buchholz e*vibes – für eine emanzipatorische Praxis, Initiator*innen des Bündnis Pro Choice Sachsen, Dresden Hier das Abstract zum Vortrag: Der erste Teil des Vortrags widmet sich der Geschichte um die Abtreibungsparagraphen 218 ...

19.04. 16:30 Kinder-Küfa Dresden – Thema Spätabtreibung

Am Donnerstag den 19.04. findet die nächste Veranstaltung zu Annaberg-Buchholz statt. Dieses Mal im Rahmen der Kinder Küfa Dresden – kommt vorbei, esst, diskutiert und kauft Bustickets! Kurzdoku und Diskussion: 16:30 Uhr Essen: 17:30 Uhr Ort: AZ Conni Die Kinder Küfa ist ein Ort an dem Menschen mit und ohne Kinder, Menschen egal ob jung ...

Vortragseinladung 18-04-2018: Sich halten auf der Linie. Orte der Ausdehnung schreiben.

Mittwoch, den 18.04.18 um 19:15 Uhr Von-Melle-Park 5, Raum 0079 Sich halten auf der Linie. Orte der Ausdehnung schreiben Joke Janssen promoviert an der HfbK Hamburg zu Materialisierungen von trans* und arbeitet an den Schnittstellen von Kunst, Wissen(schaft) und Aktivismus. Hier das Abstract zum Vortrag: Trans*, non-binary, mixed-race, genderqueerness, multinational, bi oder anders „irgendwie dazwischen“. ...