Vortragseinladung 09-01-19: Gay Antifa Porn. Wie politisch ist Pornographie?

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:new

Mittwoch, den 09.01.19 um 19:15 Uhr Von-Melle-Park 5, Raum 0079 Gay Antifa Porn – Wie politisch ist Pornografie? Eine medienwissenschafliche Annäherung Gitte Schmitz ist Filmemacherin und Hamburger Polittunte Hier das Abstract zum Vortrag: Nach 100 Tagen Trump erlebte die Antifa in den USA einen vorher unbekannten Populari­tätsschub. Die Berkeley-Proteste im Frühjahr 2017 markieren vorerst den […]

Weiterlesen Vortragseinladung 09-01-19: Gay Antifa Porn. Wie politisch ist Pornographie?

Vortragseinladung 12-12-2018: Sorgende Netze – Care in einvernehmlich-nichtmonogamen Beziehungsnetzwerken

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:new

Mittwoch, den 12.12.18 um 19:15 Uhr Von-Melle-Park 5, Raum 0079 Sorgende Netze – Care in einvernehmlich-nichtmonogamen Beziehungsnetzwerken Michel Raab, arbeitet seit vielen Jahren wissenschaftlich und politisch zu unkonventionellen Beziehungsformen, Erfurt Hier das Abstract zum Vortrag: Seit den 2000er-Jahren wird die Kritik an Monogamie und Mono-Normativität verstärkt dis­kutiert. Die aktuell populärste Alternative zu Ehe und Zweisamkeit nennt […]

Weiterlesen Vortragseinladung 12-12-2018: Sorgende Netze – Care in einvernehmlich-nichtmonogamen Beziehungsnetzwerken

Votragseinladung 28-11-2018: Antifeminismus vor Gericht – Über die Macht psychologischer Sachverständiger in Sexualstrafprozessen

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:new

Mittwoch, den 21.11.18 um 19:15 Uhr Von-Melle-Park 5, Raum 0079 Antifeminismus vor Gericht – Über die Macht psychologischer Sachverständiger in Sexualstrafprozessen Clara Kern*, Diplom-Psychologin, lebt zerstreut zwischen Wien und manch anderen Orten, interessiert sich insbesondere für (Un-)Rechtsfragen Anne Roth, Diplom-Psychologin, begleitet und unterstützt Betroffene sexualisierter Gewalt bei LARA, Fachstelle gegen sexualisierte Gewalt an Frauen* in […]

Weiterlesen Votragseinladung 28-11-2018: Antifeminismus vor Gericht – Über die Macht psychologischer Sachverständiger in Sexualstrafprozessen

Vortragseinladung 2018-11-21: Recht auf Trauer?! Klassismuskritische und queere Perspektiven auf Bestattungs- und Trauerpraktiken in Deutschland

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:new

Mittwoch, den 21.11.18 um 19:15 Uhr Von-Melle-Park 5, Raum 0079 Recht auf Trauer?! Klassismuskritische und queere Perspektiven auf Bestattungs- und Trauerpraktiken in Deutschland Francis Seeck, Kulturanthropolog_in, Lehrbeauftragte_r und Trainer_in promoviert zu kollektiven Fürsorge/Care Praxen in trans und nicht-binären Räumen, Berlin Hier das Abstract zu Vortrag: Vorm Tod sind alle gleich? Im Gegenteil: von der Lebenserwartung […]

Weiterlesen Vortragseinladung 2018-11-21: Recht auf Trauer?! Klassismuskritische und queere Perspektiven auf Bestattungs- und Trauerpraktiken in Deutschland

Absage für die Lesung und Buchvorstellung am 14-11-2018

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:new

Verehrte Freund*innen der AG Queer Studies, leider müssen wir heute die Absage der Lesung/Buchvorstellung I’m a queerfeminist cyborg, that’s ok. Gedankensammlung zu Anti/Ableismus von und mit mika murstein mitteilen. Wenn das möglich ist, werden wir diese hoffentlich im nächsten Sommersemsester nachholen können. In der Vorlesungsreihe geht es also weiter am 21.11.2018 mit dem Vortrag Recht […]

Weiterlesen Absage für die Lesung und Buchvorstellung am 14-11-2018

Neues Programm online!

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:new

Werte Freund*innen der AG Queer Studies, seit heute ist unser Programm für das Wintersemester 2018/19 hier online. Wir freuen uns darauf und auf euer zahlreiches Erscheinen! Eure AG Queer Studies

Weiterlesen Neues Programm online!

Neues Programm online!

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:new

Werte Freund*innen der AG Queer Studies, seit heute ist unser Programm für das Wintersemester 2018/19 hier online. Wir freuen uns darauf und auf euer zahlreiches Erscheinen! Eure AG Queer Studies

Weiterlesen Neues Programm online!

Vortragseinladung 2018-07-11: Bini Adamczak

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:new

Mittwoch, den 11.07.18 um 19:15 Uhr Von-Melle-Park 5, Raum 0079 Das Geschlecht der Revolution Bini Adamzcak ist freie Wissenschaftlerin, Autorin & Zeichnerin in Berlin. Aus dem Abract Der Vortrag analysiert die revolutionären Geschlechterverhältnisse als Verhältnisse, die zwischen Privatheit und Öffentlichkeit, „Nahbeziehungen“ und „Fernbeziehungen“ geknüpft sind – das Geschlecht der Revolution. So tritt ein Begehren zutage, […]

Weiterlesen Vortragseinladung 2018-07-11: Bini Adamczak

Kooperationsveranstaltung am 20-06-18: Schule – Macht – Rassismus mit Noah Sow

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:new

Wir laden diese Woche zu einer Kooperationsveranstaltung mit der Initiative und gleichnamigen Reihe “Schule – Macht – Rassismus” und einem Vortrag von Noah Sow ein: Gut gemeint ist nicht gleich gut gemacht. Voraussetzungen für qualifizierte Antidiskriminierungsarbeit Mittwoch, 20. Juni 2018 Bitte beachten: diesmal von 18:00 – 19:00 Uhr und abweichend im Hörsaal A, Von-Melle-Park 5 […]

Weiterlesen Kooperationsveranstaltung am 20-06-18: Schule – Macht – Rassismus mit Noah Sow

Vortragseinladung 13-06-2018: Selbstfürsorge, ver_Rückte Zustände und Psychiatriebetroffenheit im Kontext gegenwärtiger neoliberaler gesellschaftlicher Verhältnisse

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:new

Mittwoch, den 13.06.18 um 19:15 Uhr Von-Melle-Park 5, Raum 0079 Selbstfürsorge, ver_Rückte Zustände und Psychiatriebetroffenheit im Kontext gegenwärtiger neoliberaler gesellschaftlicher Verhältnisse Franziska Hille, Soziologin, promoviert an der Universität Innsbruck Hier das Abstract zu Vortrag: Anhand erster Ergebnisse aus Interviews mit psychiatriebetroffenen Personen zur Bedeutung von Selbstfürsorge im Zusammenhang mit ver_Rückten Zuständen werfe ich die Frage […]

Weiterlesen Vortragseinladung 13-06-2018: Selbstfürsorge, ver_Rückte Zustände und Psychiatriebetroffenheit im Kontext gegenwärtiger neoliberaler gesellschaftlicher Verhältnisse

Vortragseinladung 30-05-2018: Von fiercen Femmes und Körpernormen – eine theoriegeleitete Annäherung an das Konzept Lookismus im Kontext queer/feministischer Subkultur(en) in Deutschland

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:new

Mittwoch, den 30.05.18 um 19:15 Uhr Von-Melle-Park 5, Raum 0079 Von fiercen Femmes und Körpernormen – eine theoriegeleitete Annäherung an das Konzept Lookismus im Kontext queer/feministischer Subkultur(en) in Deutschland Svenja Spyra promoviert in der Soziologie an der LMU München Hier das Abstract zu Vortrag: Der Vortrag fragt im Kontext lesbischer, queerer und feministischer Bewegungsgeschichte(n) in […]

Weiterlesen Vortragseinladung 30-05-2018: Von fiercen Femmes und Körpernormen – eine theoriegeleitete Annäherung an das Konzept Lookismus im Kontext queer/feministischer Subkultur(en) in Deutschland

Vortragseinladung 16-05-2018: Our Piece of Punk: ein illustratives Buch als queer_feministische Bestandsaufnahme der Gegenwart

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:new

Mittwoch, den 16.05.18 um 19:15 Uhr Von-Melle-Park 5, Raum 0079 Our Piece of Punk: ein illustratives Buch als queer_feministische Bestandsaufnahme der Gegenwart Barbara Lüdde, Zeichnerin, Hamburg, Judit Vetter, Illustrator*in, Hamburg & Eva Müller, Illustratorin, Hamburg Hier das Abstract zum Vortrag: „Fünfundzwanzig Jahre nach dem Manifest der wütenden Riot Grrrls ist es Zeit für eine Bestandsaufnahme […]

Weiterlesen Vortragseinladung 16-05-2018: Our Piece of Punk: ein illustratives Buch als queer_feministische Bestandsaufnahme der Gegenwart