“Traceroute”: Subversive Cinema Society 2016 Official Selection

  • Post author:
  • Post category:new

"Traceroute" wurde von der Subversive Cinema Society in Los Angeles ausgewählt. We appreciate your independent spirit and the unique and original style, approach, and storytelling that your film presents. At the Subversive Cinema Society, we ...

Weiterlesen “Traceroute”: Subversive Cinema Society 2016 Official Selection

Futurezone.at bespricht Traceroute

  • Post author:
  • Post category:new

Patrick Dax von der Futurezone.at bespricht Traceroute, und das finden wir sehr gut. Im Alter von 40 Jahren entschloss [Grenzfurthner] sich, Leuten und Orten nachzuspüren, die ihn geprägt und inspiriert haben. Ebenso wie das gleichnamig...

Weiterlesen Futurezone.at bespricht Traceroute

Another Mobiweek..

  • Post author:
  • Post category:new

Auch in der kommenden Woche wird die Mobitrommel für Annaberg – Buchholz gerührt. Nun ein Kurzüberblick für euch, der jederzeit hier nochmal, inklusiver der Termine der folgenden Wochen, nachgeschaut werden kann. 17.05.16, 19.00 Uhr, Chemnitz Lesung mit Kirsten Achtelik aus ihrem Buch „Selbstbestimmte Norm. Feminismus, Pränataldiagnostik, Abtreibung“. Hier geht’s zur Facebook-Veranstaltung. Lokomov (Augustusburger Straße 102) […]

Weiterlesen Another Mobiweek..

Einladung zur fibrigen Kontroverse

  • Post author:
  • Post category:new

*** English version below *** Einladung zur fibrigen Kontroverse (offene Diskussionsveranstaltung) Let’s talk about … Veranstaltungsräume! Was bedeutet es, in Wien queer-feministisch zu veranstalten? Welche Probleme gibt es? Welche Erfahrungen hast du gemacht? Und warum gehören eigentlich fast alle Veranstaltungsräume in Wien Männern*? Du hast Ideen, Wut, Lust, Kritik? Dann komm zur Kontroverse und lass uns über [...]

Weiterlesen Einladung zur fibrigen Kontroverse

“Traceroute”: Gen Con Film Festival 2016 Official Selection

  • Post author:
  • Post category:new

Die weltweit größe und älteste Gaming-Convention (von D&D-Erfinder Gary Gygax schon in den 1960ern gegründet) zeigt unseren Film. Das macht stolz. "Traceroute" has been selected to screen at Gen Con Film Festival 201...

Weiterlesen “Traceroute”: Gen Con Film Festival 2016 Official Selection

leben.spielen.lernen: Familien in der digitalen Welt

  • Post author:
  • Post category:new

Neu in der edition mono/monochrom! leben.spielen.lernen: Familien in der digitalen Welt Digitale Technologien sind allgegenwärtig und nehmen Einfluss auf das Leben von Familien. Der Nutzen für Information, Bildung, Unterhaltung und ...

Weiterlesen leben.spielen.lernen: Familien in der digitalen Welt

Golem.de rezensiert Traceroute

  • Post author:
  • Post category:new

Daniel Pook von Golem.de nimmt sich Traceroute vor, und wir sind froh! Der Dokumentarfilm Traceroute, der heute in Deutschland anläuft, ist mehr als eine Geek-Pilgerreise durch die USA. Regisseur Johannes Grenzfurthner zeichnet ein Nerd...

Weiterlesen Golem.de rezensiert Traceroute

Mobi Annaberg – Buchholz Teil II

  • Post author:
  • Post category:new

Nach bereits zwei Mobiveranstaltungen geht es morgen weiter. Am 13.05. findet im Rahmen des Klatsch Café in Dresden die nächste Mobiveranstaltung statt. Um 16 Uhr beginnt das Klatsch Café und um 18 Uhr der Mobivortrag. @FB Dann am 15.05. beginnt in Dresden beim cafém – feminismus zum kennen_lernen die Lesereise mit Kirsten Achtelik, die aus […]

Weiterlesen Mobi Annaberg – Buchholz Teil II

Sind die Cyborgs schon unter uns?

  • Post author:
  • Post category:new

Antwort: Ja, natürlich. Und eigentlich sind wir alle schon mehr oder weniger Cyborg. Warum das so ist, erklärt Enno Park im ze.tt-Interview.

Weiterlesen Sind die Cyborgs schon unter uns?

“UK Film Review” berichtet über Traceroute

  • Post author:
  • Post category:new

Hannah Sayer von UK Film Review hat eine Rezension von Traceroute geschrieben und uns drei Sterne gegeben! The quirky and ironic humour is effective throughout and this is showcased from the beginning when Grenzfurthner introduces the first stop o...

Weiterlesen “UK Film Review” berichtet über Traceroute