Cyborgs e.V. – Termine im Sommer

04.07.15 Plug’n’Play @ Lacuna Lab Diskussionsabend für Cyborgs und Interessierte Samstag, 4. Juli 2015 um 20.00 Uhr Lacuna Lab, Paul-Lincke-Ufer 44a, Berlin 11.07.15 Cyborgdorf Diskussionsabend für Cyborgs und Interessierte Samstag, 11. Juli 2015 um 17.00 Uhr Chaosdorf, Hüttenstr. 25, Düsseldorf 17.07.15 Plug’n’Play @ Lacuna Lab Vortrag: Erfahrungsbericht über ringly von Nelli Hergenröther  Freitag, 17. Juli 2015 um 20.00 Uhr Lacuna Lab, Paul-Lincke-Ufer 44a, Berlin ...

Spracherkennung aus Gehirnströmen

Forscherinnen am KIT (Karlsruher Institut für Technologie) ist es in Zusammenarbeit mit us-amerikanischen Wissenschaftlerinnen gelungen, aus Gehirnströmen Sprache abzuleiten. Brain-to-Text. Klingt wie Science-Fiction, jenseits von allem, was in der Richtung Brain-Computer Interface sonst so machbar ist. Wie kann sowas mit einem hochkomplexen Muster wie Sprache gehen? Ich stand der Meldung zunächst entsprechend skeptisch gegenüber. Nun ...

Termine im Juni

04.06.15 Cyborg: The human body as the next engineering platform Talk at EuroDIG by Stefan Greiner Thursday, June 4th 2015 Kempinski Hotel Sofia, Bulgaria 09.06.15 IXDS PreWork Talk Two talks on cyborgism by Stefan Greiner and Enno Park Tuesday, June 9th 2015 at 8:30 am. IXDS, Paul-Lincke-Ufer 39-40, Berlin 10.06.15 Mensch, Maschine! Wer wird künftig den Ton ...

Doppelte Verneinung und das als Treppenwitz

Zum Nachhören: Cyborgs e.V. auf der re:publica 2015

Stefan Greiner und Rafael Dernbach stellen in Past creatures yet to come – a cyborg revue eine Reihe historischer Cyborgs vor. Tenor: Der Mensch ist ein “natural born cyborg”. Enno Park analysiert den Transhumanismus und den Glauben an die Singularität und setzt ihnen das entgegen, was er “Cyborgism” nennt: Vergiss Kurzweil.

Cyborgs e.V. goes Lacuna Lab

Einige haben sich schon gewundert, dass derzeit in Berlin keine Treffen und Veranstaltungen des Cyborgs e.V. stattfinden. Das liegt daran, dass wir schlicht nicht dazu kommen, weil wir die Pinsel schwingen. Cyborgs e.V. hat ab sofort seine Heimatbasis im Lacuna Lab am Paul-Lincke-Ufer in Berlin. Den Space teilen wir uns mit großartigen Menschen, die dort ...

Cyborgism, Transhumanismus und Transhumanismus-Kritik auf der re:publica 2015

Nonny de la Peña (Immersive Journalism): Immersive Journalism – using Virtual Reality and for News and Nonfiction Datenbrillen lassen sich auch als Sinneserweiterung für die Erfahrung des virtuellen Raumes begreifen. Nonny de la Peña zeigt, wie sich solche Virtual Reality im Journalismus einsetzen ließe. Di, 5. Mai 12.15 auf STG-1 Thomas Andrae (3M New Ventures): Wearables ...

Termine im April

11.04.15 Cyborgdorf Diskussionsabend für Cyborgs und Interessierte Samstag, 11. April 2015 um 17.00 Uhr Chaosdorf, Hüttenstr. 25, Düsseldorf 13.04.15 Plug’n’Play-Treffen  Diskussionsabend für Cyborgs und Interessierte Montag, 13. April 2015 um 20.00 Uhr c-base, Rungestr. 20, Berlin Die weiteren Termine der Plug’n’Play-Treffen in Berlin April/Mai 2015 sind noch unklar und werden hier bald bekannt gegeben. Alle Termine stehen hier.

hs 57 putzen ist politisch

Schweißüberströmt halten wir kurz inne, wischen uns mit den Gummihandschuhen den Schaum von der Stirn, klemmen den Feudel unter die muskelbepackten Arme und drücken das Aufnahmeknöpfchen: Zwischen Katzenklo, Mop und ausgefeiltestem Aufgabenplan skandieren wir: Putzen ist politisch! https://ia601408.us.archive.org/28/items/HeiterScheitern/hs_57.mp3 | Open Player in New Window Download (mp3, 40,2 MB) Musik: Pokki DJ: Energy Erwähntes: archive.org – ...

Termine im März

02.03.15 Plug’n’Play-Treffen: Ethische Implikationen von Cyborg-Technologien Interview- und Diskussionsabend mit Studierenden der TU Berlin Montag, 2. März 2015 um 20.00 Uhr c-base, Rungestr. 20, Berlin 14.03.15 Cyborgdorf Diskussionsabend für Cyborgs und Interessierte Samstag, 08. März 2015 um 17.00 Uhr Chaosdorf, Hüttenstr. 25, Düsseldorf 16.03.15 Plug’n’Play-Treffen  Diskussionsabend für Cyborgs und Interessierte Montag, 16. März 2015 um 20.00 Uhr c-base, Rungestr. 20, Berlin ...

Diskussionsrunde am 10. Februar in München

Am 10. Februar findet im Science-Café München eine Diskussionsrunde statt. Dr. Jan-Christoph Heilinger, Dr. Johannes Clauss, Michael Hammer und Enno Park diskturieren zum Thema “Cyborgs – Maschinen im Menschen”. Der Eintritt ist frei.

Quantified Self, Cyborgs und Transhumanismus bei SWR Planet Wissen

Was ändert sich eigentlich, wenn wir uns mit Quantified Self selbst opitmieren, gar Technik in unseren Körper einbauen und zu Cyborgs werden? Was hat es mit dem Transhumanismus auf sich – der Überwindung des Menschen mit technologischen Mitteln? Medizin-Ingenieurin Prof. Sylivia Thun, Quantified Self-Evangelist Florian Schumacher und Cyborgs e.V.-Vorsitzender Enno Park bei SWR Planet Wissen.