Der Ringfinger von Karl Marx

Eine Botschaft durchstreift das intellektuelle Gestrüpp der deutschen Presse: Ein britisches Wissenschaftler-Team hat das Rätsel um den Erfolg von Aktienhändlern untersucht und den Grund aller erfolgreicher Kapital-Akkumulation entdeckt: der Ringfinger macht den Unterschied.
Sage und schreibe 44 Männer (!) haben die “Wissenschaftler” über Äonen hinweg, genauer gesagt 20 Monate lang, untersucht und festgestellt: Die Länge des […]

Der Ringfinger von Karl Marx Read More »

Pressemitteilung 19.01.2009 – Erfolgreiche Demonstration trotz anhaltender polizeilicher Repression / Jutta Ebeling nun doch gesprächsbereit

Heute am 19. Januar fand in Frankfurt eine Demonstration für Freiräume und den Erhalt des selbstverwalteten Kunst- und Kulturzentrums in der Varrentrappstraße 38 statt. Unter dem Motto »Wir sind gekommen um zu bleiben!« zogen fast 500 Menschen vom Römer durch die Innenstadt nach Bockenheim. Mit Transparenten, Flugblättern und Kundgebungen am Römer, der Hauptwache und an […]

Pressemitteilung 19.01.2009 – Erfolgreiche Demonstration trotz anhaltender polizeilicher Repression / Jutta Ebeling nun doch gesprächsbereit Read More »

Solidemo für das Projekt faites votre jeu! / Montag, 19. Januar, 18 Uhr Römerberg Ffm

Montag, 19. Januar, 18 Uhr Römer
GEKOMMEN UM ZU BLEIBEN!
Solidemo für das Projekt faites votre jeu!
Gegen die Räumung des selbstverwalteten Kunst- und Kulturzentrums in der Varrentrappstraße 38
Kulturell, künstlerisch und politisch aktiven jungen Menschen steht in Frankfurt ein extremer Mangel an finanzierbaren und selbstbestimmten Ateliers, Werkstätten und andere Produktions- und Veranstaltungsrä umen gegenüber. Entsprechende Entfaltungsmö glichkeiten werden […]

Solidemo für das Projekt faites votre jeu! / Montag, 19. Januar, 18 Uhr Römerberg Ffm Read More »

Pressemitteilung 18.01.2009 ­– Großes Polizeiaufgebot bedroht selbstverwaltetes Kunst- und Kulturzentrum – Demonstration am 19. Januar – Jutta Ebeling bis heute nicht gesprächsbereit

Am 18. Januar postierten sich mehrere Einsatzwagen der Beweissicherungs- und Festnahmeeinheiten (BFE) und Zivilstreifen der Frankfurter Polizei vor dem selbstverwalteten Kunst- und Kulturzentrum in der Varrentrappstraße 38. Darauf hin sammelten sich zahlreiche Nutzer_innen und Unterstützer_innen und gingen gemeinsam in das Gebäude. Iinnerhalb kürzester Zeit füllte sich das Haus mit Menschen aus Frankfurt und dem Umland, […]

Pressemitteilung 18.01.2009 ­– Großes Polizeiaufgebot bedroht selbstverwaltetes Kunst- und Kulturzentrum – Demonstration am 19. Januar – Jutta Ebeling bis heute nicht gesprächsbereit Read More »

25. 02. 19h Wien // Veranstaltung des asb.berlin

Die Diskussion um Sexismus und sexuelle Gewalt in der Linken hat Trendphasen und dann wieder eine schwächere Konjunktur. Nicht selten hängt Aufschwung und Abstieg der Debattenfreudigkeit mit einem aktuellen Fall von Sexismus oder sexueller Gewalt zusammen. Jedoch zeigt sich dabei immer wieder, dass diese Auseinandersetzungen einer relativ großen Unsicherheit aufgrund fehlender politischer Standarts gegenüberstehen. Fernab […]

25. 02. 19h Wien // Veranstaltung des asb.berlin Read More »

Links um

Nach rechts abgebogen

Posted using ShareThis

Warum ist das jetzt so neu? Dass sich Frauen und Mädschen in der rechtsextremen Szene tummeln ist eigentlich nix neues….neu ist vielleicht, dass auch hier ein ambivalentes Gendersein schlummert. Da gibt es die szenischen Reenies (wahrscheinlich ist mit diesem Begriff genauso aufzupassen, wie mit dem Begriff des Skins, der ja sowohl in subkulturellen, links- und unpolitischem Hintergrund beheimatet war und ist, als auch in eindeutig rechtsextremistischer Szene.. ich spreche jetzt aber von den Reenies und Frauen, die sich eindeutig einem rechtsextremistischen Gedankengut zuordnen lassen), die innerhalb der Rechten ihr – Achtung, Diskussionen bitte – männliche, harte Seite auspacken und modellieren, das hat mir dem Heimchen am Herdchen wenig zutun.
[…]

Links um Read More »

nationaler feminismus? rechtsextreme feministinnen?

Was ist das denn? Frauen, die sich in der Rechtsextremen Szene tummeln, beschränken sich doch als “dumme Hausweibchen” auf das bewundern und bekochen ihrer hart prügelnden Kameraden?
So wie Palitücher und Che Guevara schon einige Zeit nicht mehr ausschließlich linke Aushängeschilder oder popkulturelle Accessoires sind, sondern auch in der rechtsextremen und neonazistischen Szene als Deko verwendet […]

nationaler feminismus? rechtsextreme feministinnen? Read More »

Die Geister, die ich rief?

»Für den 14. Januar ruft ein breites Bündnis linker Gruppen und Initiativen in Frankfurt/Main zur einer Demo unter dem Motto ‚Alles muss man selber machen: sozialen Fortschritt erkämpfen‘ auf«, heißt es im Mobilisierungstext der »autonomen antifa [f]«.

Wie breit das aufrufende Bündnis tatsächlich angelegt ist, zeigte sich beim letzten Vorbereitungstreffen zwei Tage vor der geplanten Demonstration. […]

Die Geister, die ich rief? Read More »

Judith Butler im Portrait

Warum wird dieses Portrait von Judith Butler (das 2006 auf Arte gesendet wurde) nicht mal wieder ausgestrahlt? Zum Glück sind wir nicht zum warten und hoffen verdammt, sondern können uns das auch online anschauen. Sehr sehenswert und sehr verständlich: die meiste Zeit Englisch mit französischen Untertiteln. Und zwischendrin gibt es eine kurze wunderbare Stelle in […]

Judith Butler im Portrait Read More »