Minh Schredle

Strafe muss sein

Hartz IV heißt bald Bürgergeld Von Minh Schredle (zuerst erschienen in Kontext: Wochenzeitung Ausgabe 599 am 21. September 2022) Mit hanebüchenen Behauptungen über Hartz IV hetzen Medien wie die „Bild“-Zeitung die Armen gegen die Ärmsten auf. Auch das neue Bürgergeld … Weiterlesen

Strafe muss sein Read More »

Kein Wandel mit Handel

Nach dem Kalten Krieg war die Hoffnung groß, dass sich liberale Demokratien weltweit durchsetzen und Handelsbeziehungen den Frieden sichern. Russlands Angriffskrieg gegen die Ukraine hat diese Vorstellung blamiert. von Minh Schredle (zuerst erschienen in Kontext: Wochenzeitung Ausgabe 597 am 7. … Weiterlesen

Kein Wandel mit Handel Read More »

Entzogene Lebensbedingungen

Der Zusammenhang von Umweltzerstörung, strukturellem Elend und massenhaften Fluchtbewegungen Workshop mit Minh Schredle Samstag, 24. September 2022, 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Hannover Naturfreundehaus Hannover, Hermann-Bahlsen-Allee 8, 30655 Hannover im Rahmen des Seminars Emanzipation in Zeiten der Krisenverdichtung von krisis-Kritik … Weiterlesen

Entzogene Lebensbedingungen Read More »

Audio: Zum linken Putin-Verständnis – Russischer Imperialismus und osteuropäische Lebenswelten

Gespräch und Diskussion mit Anastasia Tikhomirova Moderation: Minh Schredle am 4. März 2022 Als US-amerikanische Quellen die russische Invasion der Ukraine ankündigten, haben große Teile der politischen Linken in Deutschland die Warnung belächelt. Wie zu oft, sind sie Putins Propaganda … Weiterlesen

Audio: Zum linken Putin-Verständnis – Russischer Imperialismus und osteuropäische Lebenswelten Read More »