digitale evolution

dj/rupture in der spex: »In den meisten Ländern der Welt gibt es etwa gar kein Bedürfnis nach Meisterwerken, da hier der sozialökonomische Kontext ein ganz anderer ist – hier kommt und geht Musik und hat nur als Kontinuum einen bleibenden Wert, aber nicht als Ausdruck einzelner ›Genies‹ oder ›Künstler‹. Als Musiker zu arbeiten, bedeutet hier ...

Shut Up and Speak am Schwarzen Kanal

Shut Up and Speak: A Night of Spoken Word, Poetry, and Stories With Open Mic come share your words! Freitag, 31. Juli, 2009 20 Uhr die Bühne nur für Frauen + Trans Schwarzer Kanal Michaelkirchstr. 20 10179 Berlin Support Schwarzer Kanal!!! Der Vermieter HochTief hat den Vertrag des Schwarzen Kanals zum 1.Jan 2010 gekündigt. Der ...

Zitat des Tages – Avtar Brah

“What I am proposing here is that border crossings do not occur only across the dominant/dominated dichotomy, but that, equally, there is traffic within cultural formations of the subordinated groups, and that these journeys are not always mediated through the dominant culture(s). … My argument is that they are not `minority´identities, nor they are at ...

Podcast: Bini Adamczak – Kritik der polysexuellen Ökonomie

Zur zweiten Ausgabe unseres Podcasts präsentieren wir euch einen Votrag vom 23. April 2008. Bini Adamczak ist Autorin von “Kommunismus. Kleine Geschichte, wie endlich alles anders wird” und “Gestern Morgen. Über die Einsamkeit kommunistischer Gespenster und die Rekonstruktion der Zukunft” und spricht im Vortrag über die “Kritik der polysexuellen Ökonomie” (direkt Download). Wer den Podcast ...

Kaffee und kolonialrassistische Kontinuität

Dass bei mancher Edeka-Filiale kein Gespür für Eurozentrismus und Rassismus vorhanden zu sein scheint, wissen geneigte Leser_innen dieses Blogs schon seit Alibabas Ananasshow (dieser Artikel bringt im übrigens immer viele Leute über das Suchergebnis zu “Ananas schneiden” auf die Seite). Im Edeka hier in der Nähe gibt es seit längerem Kaffeespezialitäten von Becking Kaffee. Die ...

Leuchtstifte

Die Wolfseule hat ein Video aufgenommen. Psychdelischer Gender Trouble. Eine Tragödie.

death von raven

sun is going up!

Verbot von Homosexualität in Indien abgeschafft – ein Relikt der Kolonialzeit

Wenn nun auch nicht mehr auf der Höhe der tagespolitischen Neuigkeiten, möchten wir nicht verpassen, der Bekanntgabe Raum zu geben, dass das Verbot von Homosexualität in Indien per offiziellen Richterspruch abgeschafft wurde. Interessant bei der Verlautbarung war die Information, dass dieses Verbot erst seit der Kolonialzeit fest in der indischen Verfassung verankert war. Somit ließe ...

Zitat des Tages – Pauline Park

“I reject the assumption that the presence or absence of the penis determines my status as a man or as a woman. While cross-dressers often find me too transsexual to elate to because I live full-time as a woman, transsexuals find me puzzling because I have not pursued hormone therapy or sex reasignment surgery. Even ...

ausserökonomische gewalt

Statt Verbrechern nach der Tat mühsam hinterher zu jagen, soll das Verbrechen bekämpft werden, schon bevor die eigentliche Straftat geschehen ist.

Eröffnungsveranstaltung und Ausstellung: Frankfurt-Auschwitz

Eröffnungsveranstaltung und Ausstellung: Frankfurt-Auschwitz
Einladung zur Eröffnungsveranstaltung und zur Ausstellung Frankfurt-Auschwitz.  Die Eröffnungsveranstaltung beginnt am 11.8.09, 19.30 Uhr. Die Ausstellung findet vom 11.8. bis 11.9.2009 statt. Die Öffnungszeiten sind: Di.-Fr. 11.00-14.00 Uhr u. 17.00-20.00 Uhr sowie Sa. 11.00-14.00 Uhr Der Förderverein Roma e. V. wird anlässlich des 65. Jahrestages der Liquidation des „Zigeunerlagers” Auschwitz-Birkenau eine dokumentarisch künstlerische Ausstellung in ...

“Ums Ganze”: Die Rückkehr des Hauptwiderspruchs in der Affirmation der deutschen Normalität

Fußnote i) auf seite 16 aus Ums Ganze: “Staat, Weltmarkt und die Herrschaft der falschen Freiheit” i Dieser Text verwendet bei Gattungsbegriffen das grammatische Maskulin. Wir sind uns der Diskussion um die sprachliche Repräsentation anderer geschlechtlicher Identitäten bewusst, vertreten dazu aber keine einheitliche Position. … und finden das auch nicht so wichtig und benutzen deswegen ...