Queere Highlights beim Gender-Happening

Die Gender-Happening Woche des Gunda-Werner-Instituts für Feminismus und Geschlechterdemokratie naht und wir möchten gerne die aus queerer Sicht spannenden Veranstaltungen vorstellen. Montag, 06.07.2009   14-16.00 Uhr: Queere Lebensweisen – in LParG und TransG? in Kooperation mit TrIQ e.V. mit Julia Ehrt, Christian Schenk und Adrian de Silva Moderation: Günter Dworek Dienstag, 07.07.2009 10-12.30 Uhr: Gegen ...

„Brandenburg, Kolonialismus und Afrikabilder“

Achtung bis 03.07. anmelden, ansonsten heißt es durchs Fenster von draußen reinschauen! (Siehe auch ganz unten) Seminarprogramm „Brandenburg, Kolonialismus und Afrikabilder“ Veranstaltung der Berlin-Brandenburgischen Auslandsgesellschaft e.V., dem Verbund Entwicklungspolitischer Nichtregierungsorganisationen Brandenburgs e.V. in Zusammenarbeit mit dem Filmmuseum Potsdam Am 11.Juli 2009; im Vereinshaus der BBAG e.V., Schulstraße 8 b, 14482 Potsdam Die Auseinandersetzung mit dem ...

Virginie Despentes King Kong Theorie

Nachts um drei ist Zeit für klare Worte. King Kong Theorie von Virginie Despentes. Deutliche Ansagen, kein bisschen langweilig und verdammt wütend. Thriller-Theorie bei der man nicht aufhören kann zu lesen, jemanden anrufen muss, um drüber zu reden, weiterlesen muss und am Ende das ganze noch mal von vorne lesen mag … „Ich schreibe aus ...

Tagung: „Aufbrüche – feministische Aktion_en“ 9./10. Juli 2009 in Marburg

Das erste und einzige feministische Archiv in Marburg wird 20 Jahre! Aus diesem Grund gibts eine Tagung in Zusammenarbeit mit dem AStA Marburg (Referat für Geschlechterpolitik), gender trouble – feministische frauenlesbenliste (FFLL) und dem Trauma im G-Werk. Gemeinsam soll über eine aktuelle feministische Ausrichtung in Theorie und Praxis diskutiert werden. Am 9. / 10. Juli ...

MACHT PlATZ! Gärtnerplatz: Impressionen

relevanz der geschwindigkeit

von der leyen im streitgespräch, in der zeit, mit franziska heine: »ZEIT ONLINE: Frau von der Leyen, verstehen Sie die Enttäuschung, wenn Frau Heine sagt: Wir sind so viele, und niemand hört auf uns? von der Leyen: Ich kann das Gefühl schon nachvollziehen, aber eine Onlinepetition ist mit einem Klick unterschrieben … Heine: … das ...

Künstler Nachrufe

Vielleicht muss ich den Standort von Graffiti doch noch näher ausleuchten. Außerhalb der Institutionen scheint es nicht zu liegen; heute fand ich in der New York Times einen Nachruf für den Sprücher Iz the Wiz. Natürlich mit Historifizierung und des Narrativs einer Künstlerbiographie: das Phänomen fand in einer bestimmten Epoche statt, der betreffende Künstler hat ...

Pressemitteilung 28.06.2009 ­– Juli-Programm von »Faites votre jeu!« / Veranstaltungen des Arbeitskreises Geschichte

Nachdem »Faites votre jeu!« Ende April vom einstigen Jugendzentrum in der Varrentrappstraße 38 in das ehemalige Gefängnis in der Klapperfeldstraße 5 umgezogen ist, beginnt am 1. Juli endlich wieder das regelmäßige Programm der Initiative. Seit dem Umzug ist zur ursprünglichen Arbeit von »Faites votre jeu!« ein neuer Schwerpunkt hinzugekommen. Dazu Imke Kurz, eine Vertreterin der ...

Hymne

Ich hab beim Surfen was lustiges gefunden … … ich weiß, ich weiß:, ist ganz schöne Schönmalerei, fands nur ulkig, dass es über uns ein Lied gibt .

alter ist so relativ

wir sagen dankeschön, und auf wiedersehen

f*cking queers stellt bis auf weiteres die Aktivitäten ein. Hier ist ja schon länger nichts mehr passiert, trotzdem wollten wir noch mal eine offizielle Ansage machen. Wir verschwinden dennoch nicht völlig von der Bildfläche: Lysis ist weiterhin Greek for Dissolution, und Ubik treibt sich nunmehr vornehmlich auf dem neuen Blogsport Community-Blog herum. Vielleicht schaut ihr ...

Gedanken zur radikalen Passivität

radikale Passivität