Nächstens auf SPB: KARL MARX STADT III

sozialistischer plattenbau in 2011 proudly presents: [b]SPB12019 – KARL MARX STADT III 1999 – 2009[/b] 19 tunes on double 12inch vinyl + download code the common perception of dance music seems to be leading people to the conclusion that certain forms of open interpretation are unwanted; even forbidden on the dance floor, which ...

Weiterlesen Nächstens auf SPB: KARL MARX STADT III

Party: KINGS & QUEENS & INBETWEENS

Auf folgende Party im mhc möchten wir gerne hinweisen:

KINGS & QUEENS & INBETWEENS

Die genderbender | drag | queer Party der mhc- Jugendgruppen für alle jugendlichen und jung gebliebenen Kings, Queens und Inbetweens unter 26 und deren Freund_innen!

ALL GENDERS, SEXUALITIES, DRAGS welcome!

Ab 17 Uhr öffnet das mhc-Café, und ab 21: 30 startet die Party im großen Saal.

Weiterlesen Party: KINGS & QUEENS & INBETWEENS

hs33 aufholjagd

Wir haben Großes vor und machen anderes. Nachdem wir einen Monat faul waren, hat sich einiges angesammelt, was hier besprochen werden muss. Wir freuen uns über queeren Café-Zuwachs in Hamburg, wissen aber noch nicht so ganz Näheres. Steff war beim QuEar Festival und berichtet über dort Gehörtes. Die Gamescom (hinten ein m, kein n) bringt T-Shirts, die zum sexuellen Übergriff einladen. Und auch in Hamburg gab es einen SlutWalk, der zumindest von Steff besucht wurde. Hier geraten wir etwas unterschiedlich in Rage und kommen gar nicht mehr zu unserem eigentlichen Thema. Das also nächstes Mal.

Weiterlesen hs33 aufholjagd

Bernhard Robben: Phantasien vom Verschwinden des Körpers

Logo des Podcasts von Jenseits der Geschlechtergrenzen“Phantasien vom Verschwinden des Körpers im allgegenwärtigen Computer” waren das Thema in Bernhard Robbens Vortrag in der gerade zu Ende gegangenen Vorlesungszeit. Dr.-Ing. Bernard Robben ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe Digitale Medien in der Bildung im Fachbereich Informatik an der Universität Bremen und arbeitet zu Mensch-Maschine-Interaktion und Medientheorie. 2004 erschien bei transcript seine Dissertation Der Computer als Medium. Eine transdisziplinäre Theorie, in der er den Computer als verallgemeinertes Schriftmedium konzipiert.

Weiterlesen Bernhard Robben: Phantasien vom Verschwinden des Körpers

Vier neue Werktitel

nach dem furiosen demo dandies abend und dem ganzen vor und nachbereiten dazu ( es wird noch eine c-60 musik kassette, die ich mit herrn kubin zusammenstelle, geben ) hatte ich mal 1,5 tage zeit ei bischen rumzuwerkeln, rausgekommen ist das:

Weiterlesen Vier neue Werktitel

dauerschleife im pinken wagen

Werte Hörenden!

Wie schon in der gehört-Folge gehofft, wurden Beiträge von uns beim quear-Festival angenommen. Das Festival findet an den kommenden drei Tagen (5. – 7. August 2011) in Berlin auf dem Wagenplatz “Schwarzer Kanal” statt und das Tollste:
Es gibt einen “pinken Wagen”, in dem von Freitag bis Sonntag zwei heiter scheitern – Folgen laufen. Und nur die!

heiter scheitern – Dauerschleife im pinken Wagen: Wir fühlen uns exklusiv und sehr geehrt!

Hier nochmal das Programm (PDF), das wir euch nur wärmstens an die Herzchen legen können.

Viel Vergnügen dort und überall!

Euer Haufen

P.S.: Steff streunt übrigens an diesen Tagen auch auf dem Festival herum und kann berichten, wie es war.

Weiterlesen dauerschleife im pinken wagen